Suizidgefahr bei Bochumer Häftling

Suizidgefahr bei Bochumer Häftling

Beitragvon Zicke » 19. Oktober 2016, 15:42

ob Frau Künast hier auch eine Untersuchung und Rücktritte fordert?


Nach dem Suizid eines Mannes in Untersuchungshaft in der JVA Bochum am Montag (17.10.2016), gibt es jetzt neue Erkenntnisse. Der 34-Jährige soll bereits wegen möglicher Suizidabsichten unter Beobachtung gewesen sein. Er war Angeklagter im sogenannten Dortmunder Garagenmordprozess.

Bei dem Mann handelt es sich um den Georgier Teimuraz D. Wie das NRW-Justizministerium dem WDR bestätigt hat, wurde der 34-Jährige beschuldigt, an einem gemeinschaftlichen Mord in Dortmund beteiligt gewesen zu sein. Deswegen stand er seit Freitag (14.06.2016) vor dem Dortmunder Landgericht. Zusammen mit zwei Komplizen soll er im Oktober 2015 in der Dortmunder Nordstadt den Kosmetikhändler Ulvi K. gefesselt, gefoltert und erstickt haben. Am Montagmorgen (17.10.2016) wurde er erhängt in seiner Zelle gefunden. Zuletzten lebend wurde er nach Angaben der JVA am Sonntagmittag gesehen. Bei der Ausgabe des Mittagessens habe er auch sein Abendessen für den Tag bekommen.

Suizidgefahr war bekannt

Der Leiter der JVA Bochum bestätigt am Dienstag (18.10.2016), dass der Mann zwischenzeitlich als suizidgefährdet galt. Er habe drei Wochen unter Beobachtung gestanden. Ende Juni habe man diese Maßnahme aber beendet, da der Inhaftierte keine weiteren Anzeichen für eine Suizidgefahr gezeigt habe. Dies sei nach Angaben des JVA-Leiters auch durchaus möglich. Trotzdem soll D. weiter auffällig gewesen sein. Immer wieder sei er mit anderen Häftlingen aneinander geraten. Deswegen sollte er eigentlich in eine andere JVA verlegt werden
http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebi ... n-100.html
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4258
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Zurück zu Nordrhein-Westfalen aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste