Jodl-Grab beschäftigt Bayerischen Landtag

Jodl-Grab beschäftigt Bayerischen Landtag

Beitragvon pentium » 15. Februar 2020, 16:53

Jodl-Grab: Landtag spricht sich für Beseitigung aus

Das umstrittene Ehrenkreuz für den NS-Kriegsverbrecher Alfred Jodl auf der Fraueninsel könnte nun doch bald verschwinden. Der Landtag hat eine entsprechende Petition anerkannt und die Staatsregierung zum Handeln aufgefordert.

Seit Jahren setzen sich engagierte Bürgerinnen und Bürger dafür ein, dass das Ehrenkreuz für den verurteilten NS-Kriegsverbrecher Alfred Jodl am Friedhof auf der Fraueninsel im Chiemsee beseitigt wird. Der vorläufig letzte Schritt war eine Petition an den Bayerischen Landtag.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/jo ... us,RqNUdCt
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31324
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Zurück zu Neues aus Bayern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast