Wer schleppte die tote Frau auf die Straße?

Wer schleppte die tote Frau auf die Straße?

Beitragvon pentium » 12. November 2019, 12:28

Bizarrer Fall in Hamburg
Wer schleppte die tote Frau auf die Straße?
https://www.mopo.de/hamburg/bizarrer-fa ... --33443446

POL-HH: 191111-3. Erste Erkenntnisse zum Todesermittlungsverfahren des aufgefundenen Leichnams in Hamburg-Bramfeld

Nach bisherigen Erkenntnissen hatten Zeugen gemeldet, dass eine offenbar leblose Frau auf dem Gehweg des Scheidingweges abgelegt worden sei. Polizeibeamte fanden vor dem Haus eine am Boden liegende leblose Frau. Die alarmierten Rettungskräfte stellten bei ihrem Eintreffen am Einsatzort sichere Todeszeichen fest.

Im Zusammenhang mit dem Fund des Leichnams wurde zunächst ein 55-jähriger Mann auf der Straße angetroffen und vorläufig festgenommen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass sich die Frau in einer Wohnung des Hauses aufgehalten hatte. In der entsprechenden Wohnung wurde ein 37-jähriger Nigerianer angetroffen und ebenfalls vorläufig festgenommen.

Sowohl der Verdacht gegen den 55-Jährigen, als auch gegen den 37-Jährigen erhärteten sich im weiteren Verlauf nicht. Der 55-Jährige wurde nach Identitätsfeststellung vor Ort entlassen, der 37-Jährer wurde aufgrund des Verdachts des illegalen Aufenthalts dem Polizeikommissariat 36 zugeführt.

Der Zeitpunkt, der Ort und die Ursache des Todeseintritts sind bislang unklar. Der Leichnam wurde dem Institut für Rechtmedizin zugeführt. Nach ersten Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Die Sektion des Leichnams steht noch aus.

Die Ermittlungen des zuständigen Landeskriminalamts dauern an.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/4436425

Wie die "Bild" weiter berichtet, hätten sich drei Männer in der Wohnung befunden, in der die Frau vermutlich wohnte. Sie hätten angegeben, die Leiche zu dritt aus der Wohnung gebracht zu haben, weil sie sie nicht mehr in der Wohnung haben wollten.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 30480
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Zurück zu Hamburg Journal

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast