Terroralarm...

Amokläufe und Terroranschläge in Deutschlan

Re: Terroralarm...

Beitragvon steffen52 » 19. Januar 2018, 20:15

https://www.generalbundesanwalt.de/de/aktuell.php
Würde sagen, geht doch! [super]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3360
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon steffen52 » 2. Februar 2018, 18:22

http://www.krone.at/1629144
Pakistan wirft zwei Millionen Flüchtlinge aus dem Land. Der Grund ist, das sich Mitglieder afghanischer Extremisten unter die
Flüchtlinge gemischt haben. Hoffentlich kommen die nicht alle nach Deutschland( Familiennachzug)!
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3360
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 2. Februar 2018, 19:17

Was würde wohl passieren, wenn Deutschland mit der selben Begründung das selbe tun würde?

Wahrscheinlich würde sofort die Welt aufhören sich um ihre Achse zu drehen, oder die Sonne würde niemals mehr aufgehen, oder...... [smile]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 2. Februar 2018, 19:19

Spartacus hat geschrieben:Was würde wohl passieren, wenn Deutschland mit der selben Begründung das selbe tun würde?

Wahrscheinlich würde sofort die Welt aufhören sich um ihre Achse zu drehen, oder die Sonne würde niemals mehr aufgehen, oder...... [smile]

Sparta


Sparta, die haben doch ganz andere Gesetze....und der Vergleich Pakistan mit D ist schon schlimm genug.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 2. Februar 2018, 19:25

und der Vergleich Pakistan mit D ist schon schlimm genug


Stimmt, die haben ja eine funktionstüchtige Armee, ja sogar Atomwaffen und was haben wir? [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 2. Februar 2018, 19:27

Spartacus hat geschrieben:
und der Vergleich Pakistan mit D ist schon schlimm genug


Stimmt, die haben ja eine funktionstüchtige Armee, ja sogar Atomwaffen und was haben wir? [flash]

Sparta


Bessere Nachbarn? [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon pentium » 2. Februar 2018, 19:28

Spartacus hat geschrieben:
und der Vergleich Pakistan mit D ist schon schlimm genug


Stimmt, die haben ja eine funktionstüchtige Armee, ja sogar Atomwaffen und was haben wir? [flash]

Sparta


Atomwaffen? Hallo das Thema ist "Terroralarm!"

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 2. Februar 2018, 19:50

pentium hat geschrieben:
Spartacus hat geschrieben:
und der Vergleich Pakistan mit D ist schon schlimm genug


Stimmt, die haben ja eine funktionstüchtige Armee, ja sogar Atomwaffen und was haben wir? [flash]

Sparta


Atomwaffen? Hallo das Thema ist "Terroralarm!"

...


Jawoll Chef ( Hacken zusammenknall) [flash]
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon Zicke » 7. Februar 2018, 18:49

Innere Sicherheit
Will der Senat einen islamistischen Gefährder nicht abschieben lassen?

Dieser Fall bringt einiges mit, um auf der Empörungsskala ganz oben zu landen. Denn er ist - nach dem, was man bisher weiß - eine Blaupause zum Fall Anis Amri. Ein islamistischer Gefährder aus Tunesien wird beim Drogenhandeln festgenommen. Er hatte sich mehrere Scheinidentitäten zugelegt. Dreimal soll er sich einer Abschiebung entzogen haben, wie die Abendschau des RBB berichtete. All das soll der Polizei durch einen Abgleich von Fingerabdrücken auch bekannt gewesen sein – sie ließ ihn dennoch laufen. Jetzt ist er wieder untergetaucht.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/inner ... 35908.html

Berlin lernt es einfach nicht oder ist schon unterwandert.
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3629
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 7. Februar 2018, 19:01

Zicke hat geschrieben:Berlin lernt es einfach nicht oder ist schon unterwandert.


Warte ab wenn der Seehofer erst Innenminister ist.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon andr.k » 7. Februar 2018, 20:06

augenzeuge hat geschrieben:Warte ab wenn der Seehofer erst Innenminister ist.
AZ


Der Seehofer führt wahrscheinlich gleich die "Sittenpolizei" für ganz Deutschland ein. Bayrische Sitten und Moral für alle… Wir werden alle Bayern. Nix mehr mit Moin ….
#2860(Minus "automatische Löschfunktion")

Veritati obligatus
andr.k
 
Beiträge: 3045
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 7. Februar 2018, 22:19

andr.k hat geschrieben:Nix mehr mit Moin ….


Doch, du hängst nur ein "Grüß Gott" noch dran. [grin]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 8. Februar 2018, 18:56

augenzeuge hat geschrieben:
Zicke hat geschrieben:Berlin lernt es einfach nicht oder ist schon unterwandert.


Warte ab wenn der Seehofer erst Innenminister ist.
AZ


Ja das einzig positive was bei dieser ganzen Schieberei in Berlin raus gekommen ist. [grins]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 8. Februar 2018, 19:13

Das sind wir uns ja mal einig. [grins]
Ich staune nur, dass er sich das noch antut.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 9. Februar 2018, 17:56

augenzeuge hat geschrieben:Das sind wir uns ja mal einig. [grins]
Ich staune nur, dass er sich das noch antut.
AZ


Kannst du dich erinnern AZ?

Sie ist jung, schön, klug - und hat ein uneheliches Baby mit Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer: Anette Fröhlich, 33, von Berufs wegen ... Sie hätten unter der Woche in Berlin gemeinsam in seinem Appartement gelebt, am Wochenende sei er zu seiner Familie nach Ingolstadt gefahren.


War 2007. Berlin hat schon was.... [flash] [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 10. Februar 2018, 10:54

Ja, ich erinnere mich. [flash]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon steffen52 » 17. Februar 2018, 16:51

http://www.hessenschau.de/panorama/terr ... e-100.html
Flüchtling aus dem Irak sitzt in U-Haft. Er wollte einen Selbstmordanschlag verüben. Wieder so ein dankbarer Flüchtling! [wut]
Zum Glück ist die Polizei ihm zuvor gekommen, bevor er einen Anschlag ausführen konnte.
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 3360
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 17. Februar 2018, 22:35

Cem Özdemir, der „Terrorist“ im Münchner Hotel [shocked]

Absurder Vorfall während der Münchner Sicherheitskonferenz: Seit Samstagmorgen wird der Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir von Sicherheitsbeamten beschützt. Der Grund: in Özdemirs Hotel ist auch die offizielle türkische Delegation untergebracht. Diese hatte sich darüber beschwert, dass offensichtlich ein „Terrorist“ im Hotel untergebracht sei. Damit war Özdemir gemeint. Die deutschen Sicherheitsleute hielten es nach massiven Interventionen der türkischen Delegation dann für angebracht, den Bundestagsabgeordneten unter Polizeischutz zu stellen. Auch von einem Frühstück im Hotel rieten sie dem Grünen ab.

https://www.welt.de/politik/article1736 ... chutz.html

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon Interessierter » 7. März 2018, 10:15

Wachsende „Reichsbürger“-Bewegung

Im oberfränkischen Hof hat die Polizei im Februar einen 61-jährigen Mann verhaftet, der mehrere illegale Waffen samt Munition gehortet hat. Er gilt als einer von bayernweit 3850 „Reichsbürgern“.

https://www.bnr.de/artikel/aktuelle-mel ... r-bewegung
Wer mit 20 kein Kommunist ist hat kein Herz .Wer mit 30 noch Kommunist ist hat keinen Verstand .
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 15750
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Terroralarm...

Beitragvon Interessierter » 8. März 2018, 14:04

Berliner Reichsbürgerschwund? Putin hilf!

Rüdiger Klasen alias Hoffmann verhaftet und sein Mitstreiter Helmut Buschujew ist seit Sommer 2017 weg – der Kopf der Staatenlosen ist verschwunden


Am 14. Februar berichtete das Hagenower Kreisblatt (Schweriner Volkszeitung) über die Festnahme von Rüdiger Klasen alias Hoffmann. Er war zu einer Hauptverhandlung nicht erschienen. Es ging um seine öffentlichen Äußerungen im Zusammenhang mit der Leugnung der Existenz des derzeitigen deutschen Staates. Er sitzt nun im Bützower Gefängnis ein.

Die Netzcommunity ist natürlich in Aufruhr, sogar die russische Botschaft soll schon aufgesucht worden sein. Einige haben Klasen auch als Feigling bezeichnet, weil er sich «nicht entsprechend zur Wehr gesetzt» hat, sondern feige «nur kauernd am Feldrand» saß. Der Spätaussiedler Dimitri Metzler bezeichnet die Polizei als SS – die Schutzstaffel der NSDAP:

Bild

Bild

Der harte Kern bzw. die treibende Kraft in dieser skurrilen & pro-russischen Reichsbürgerbewegung wären hier allerdings Klasen und Dimitri Metzler.
Verbindungen rund um RT-Deutsch, Anna-News (ehemals News Front), das Tolstoi-Institut, Juri Kofner, das Russische Haus (alles rund um die Mahnwachen, Identitäre Bewegung, NPD, Pro Deutschland, BüSo, Reichsbürger, Pegada-Endgame, Pegida, AfD, LINKS-Partei Mitglieder & Co.) aber auch zur Partei Die Einheit von Dimitri Rempel, der auch Heinrich Groth nahe steht, wie das die ARD am 26. Februar 2018 in ihrem Beitrag: «Deutschland-Heimat-Fremdes Land» zeigten.

Am 26. Februar 2018 strahlte die ARD die Doku aus: «Deutschland – Heimat – Fremdes Land. Russe oder Deutscher?», in der u.a. der erste «Deutschlandkongress der Russlanddeutschen» gezeigt wurde. Dort waren anwesend: Dimitri Rempel (Partei die Einheit) sowie Dmitri Metzler von der нод/Staatenlos.info Reichsbürgerbewegung, der dort eine Rede hielt, das «Deutschland z.B. noch immer ein besetztes Land ist

Dimitri Rempel beteiligte sich jüngst als Redner an den russlanddeutschen Protesten im Fall Lisa; dort ebenfalls in Verbindung: der mit dem Fall Lisa in Erscheinung getretene Heinrich Groth, der mittlerweile ins Visier der Spionageabwehr des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) geraten ist, wie Focus und Spiegel berichteten. Der Mitarbeiter der AfD-Bundestagsfraktion steht im Verdacht, für den russischen Geheimdienst tätig zu sein. In einer eidesstattlichen Versicherung dementiert Groth das. Das dieser auch bei der Partei Die Einheit zu finden ist, verwundert da nicht mehr wirklich.

Den längeren und vollständigen Beitrag findet man hier:
https://matrochka.wordpress.com/2018/02 ... utin-hilf/
Wer mit 20 kein Kommunist ist hat kein Herz .Wer mit 30 noch Kommunist ist hat keinen Verstand .
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 15750
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Terroralarm...

Beitragvon pentium » 9. März 2018, 09:39

Hessen: Junger Iraker plante Sprengstoffanschlag
Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen 17 Jahre alten Iraker erlassen, der einen Anschlag mit einer selbstgebauten Bombe vorbereitet haben soll. Die Behörde wirft Deday A. vor, sich Sprengstoff beschafft zu haben, „um einen islamistisch motivierten Anschlag in Deutschland oder Großbritannien zu begehen“.
http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... hlag-.html


...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Terroralarm...

Beitragvon Zicke » 23. März 2018, 13:08

Tödliche Geiselnahme in Supermarkt – Premier geht von Terror aus


Ein mutmaßliches Mitglied der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat in Südfrankreich in einem Supermarkt in der Stadt Trèbes um sich geschossen und Geiseln genommen. Die Lage ist noch unübersichtlich.
Die Polizei teilte mit, es seien mindestens zwei Menschen getötet worden. Mit weiteren Opfern werde gerechnet. Es sei noch nicht bekannt, ob es sich um einen oder zwei Geiselnehmer handele.

https://www.welt.de/politik/ausland/art ... r-aus.html


kann bei uns nicht geschehen, denn die gehören ja zu Deutschland. Hat zumindest die BK gesagt.
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3629
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon Interessierter » 23. März 2018, 13:26

Zitat Zicke:
kann bei uns nicht geschehen, denn die gehören ja zu Deutschland. Hat zumindest die BK gesagt.


Ich bin kein Fan der Bundeskanzlerin, aber sie hat ganz sicher nie gesagt, dass Verbrecher und Mörder zu Deutschland gehören. Vernebelt dein Trieb gegen Merkel zu hetzen deinen Verstand so sehr, dass du zu solch primitiver und armseligen Wortwahl greifen musst? [bloed]
Wer mit 20 kein Kommunist ist hat kein Herz .Wer mit 30 noch Kommunist ist hat keinen Verstand .
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 15750
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 23. März 2018, 16:06

Zicke hat geschrieben:kann bei uns nicht geschehen, denn die gehören ja zu Deutschland. Hat zumindest die BK gesagt.


Wer sind denn die? Menschen des Islam oder Verbrecher?

Du weißt genau das dir diese Hetze auf die Füße fällt, warum bringst du sie dann? Damit kann man vielleicht auf facebook ein paar Irre fehlleiten...aber hier schaffst du das nicht. [grin]

Wer Merkel genau zugehört hat, der sollte eigentlich, wenn er einen IQ von mindestens 80 hat, begreifen können, dass sie recht hat.


AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon pentium » 23. März 2018, 18:21

Südfrankreich: Geiselnehmer von Polizei getötet

Die Geiselnahme im französischen Trèbes ist beendet, der Täter wurde von der Polizei erschossen. Laut Behörden wurden drei Menschen getötet und mehrere verletzt. Präsident Macron spricht von einem "Terrorangriff".
http://www.tagesschau.de/ausland/frankr ... e-101.html


...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22332
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 23. März 2018, 18:43

Er war als radikalisiert bekannt und wurde bereits beobachtet.


Und natürlich, ein Einzeltäter.

Immer wieder das selbe Muster und immer wieder müssen unschuldige Menschen sterben.

Wie will man das in Zukunft in den Griff bekommen?

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 23. März 2018, 19:12

Das kann man nirgends in den Griff bekommen. Bisher Unbescholtene werden zum Einzeltäter. Was soll man da tun?
Heute gehört sowas leider zum Lebensrisiko. So schlimm es ist.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Terroralarm...

Beitragvon Zicke » 24. März 2018, 10:23

Terror in Südfrankreich
Polizist nach Geiselnahme gestorben

Täter war Behörden bekannt
Der polizeibekannte Angreifer, ein in Marokko geborener Franzose, hatte seine Angriffsserie am Freitagmorgen begonnen. Er raubte in der Stadt Carcassonne ein Auto, tötete einen der Insassen und verletzte den Fahrer. Kurze Zeit später verletzte er mit Schüssen einen Polizisten, der mit Kollegen vom Joggen zurückkam.
Der Angreifer fuhr schließlich in das nahegelegene Trèbes, stürmte in den Supermarkt und erschoss einen Mitarbeiter und einen Kunden. Nach einem stundenlangen Nervenkrieg erschossen Spezialkräfte der Polizei den Angreifer, der sich als "Soldat" der Terrormiliz IS bezeichnet hatte. Der Geiselnehmer hatte die Freilassung von Salah Abdeslam gefordert. Abdeslam soll zu der Terrorzelle gehört haben, die für die schweren Anschläge in Paris im November 2015 verantwortlich ist, bei denen 130 Menschen starben. Zahlreiche Kunden konnten fliehen, die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und umstellte den Supermarkt. Später ließ sich Beltrame gegen die weibliche Geisel austauschen.
Der Täter war den französischen Behörden bereits bekannt. Innenminister Collomb teilte mit, es handele sich um einen Kleinkriminellen, der aus Marokko stamme und wegen Waffenbesitzes und Drogenkonsums vorbestraft gewesen sei. Der 25-Jährige sei zwar von der Polizei beobachtet worden, man habe aber nicht mit einer Radikalisierung gerechnet: "Er ist plötzlich zur Tat geschritten, obwohl er schon überwacht wurde."
https://www.tagesschau.de/ausland/frank ... t-101.html
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3629
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Terroralarm...

Beitragvon Spartacus » 24. März 2018, 16:38

ein in Marokko geborener Franzose


Ach du lieber Gott, die Tagesschau mal wieder.

Da er in Marokko geboren wurde, ist er Marokkaner und kein Franzose. [bloed]

Radouane Lakdim kam erst 2015 nach Frankreich, fiel dann aber gleich sehr positiv auf. Er war gleich zweimal im Gefängnis
einmal wegen illegalen Waffenbesitzes, einmal wegen Drogenkonsum.

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 12311
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Terroralarm...

Beitragvon augenzeuge » 24. März 2018, 19:34

Spartacus hat geschrieben:Da er in Marokko geboren wurde, ist er Marokkaner und kein Franzose. [bloed]

Sparta


So einfach ist es eben nicht, Sparta. Oder wärst du ein Marokkaner, wenn du da geboren wärst?

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 38550
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Spezial - Amokläufe und Terroranschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste