Klimaerwärmung fällt aus ?

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon augenzeuge » 23. Mai 2019, 10:57

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Ich habe das jetzt mal neu programmiert. Bitte um Beachtung. Immer wenn man "gewisser User" schreibt, wird automatisch "Interessierter" geschrieben. [grins]

AZ

Habe es mal versucht mit den schreiben von gewissen User, Jörg(AZ). Hat sich aber nix geändert!!! [ich auch]
Gruß steffen52

War sicher ein Schreibfehler. Immer wieder probieren, Übung macht den Meister. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49753
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon zoll » 23. Mai 2019, 11:02

Warum regt ihr euch eigentlich so auf? Fehler macht jeder, richtiges deutsch ist auch nicht jedermanns Sache, Benehmen und Respekt ist bekanntlich Glückssache.

Zum Thema. Wenn es richtig ist, dass 2100 der Meeresspiegel weltweit wegen der schmelzenden Eismassen um rund 2,50 m steigt, dann liegen auch weltweit Küstenregionen unter Wasser.
Dabei nutzt es aber nicht, wenn die Deiche erhöht werden, der Grundwasserspiegel steigt ebenfalls.
Das heißt aber auch, dass mehrere hundert Millionen Menschen eine neue Heimat brauchen, gleichzeitig aber die landwirtschaftliche Anbaufläche entsprechend geringer wird.
Die Klimaveränderungen die durch die Zunahme der Wassermengen und die Temperatur einhergehen sind in diesem Szenario gar nicht erwähnt.
Gute Nacht liebe Erde.

Aber was geht uns jetzigen Erdbewohnern das an. Noch nicht einmal unsere Enkel werden davon betroffen sein. Wenn die keine Kinder mehr zeugen wird die Welt bis dahin fast entvölkert sein und mit den von uns hinterlassenen Folgen sollen die paar Lebewesen doch schon klar kommen. [angst]

Wir leben nach dem Motto: WEITER SO.

zoll
Benutzeravatar
zoll
 
Beiträge: 658
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Sperrbrecher » 23. Mai 2019, 12:51

zoll hat geschrieben:Das heißt aber auch, dass mehrere hundert Millionen Menschen eine neue Heimat brauchen...

Der Präsident der Malediven, die bei steigenden Meeresspiegel sicher
überflutet würden, hat sich schon in verschiedenen Ländern erkundigt,
ob sie bei der Evakuierung der Bevölkerung seines Staates zur Aufnahme
bereit wären.

Eigenartigerweise hat er nur in nicht islamischen Ländern angefragt, wo
er die Bevölkerung seines Scharia-Staates unterbringen will. Warum geht
er nicht mit seinen Leuten in das schwach besiedeltes Saudi-Arabien oder
in andere islamische Länder, wo seine Religion Staatsreligion ist.

Warum sollen es ausgerechnet nicht islamische Staaten sein, die er mit
seinen Religionsanhängern beglücken will?
Sperrbrecher
 
Beiträge: 609
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon augenzeuge » 23. Mai 2019, 14:58

Sperrbrecher hat geschrieben:Eigenartigerweise hat er nur in nicht islamischen Ländern angefragt, wo
er die Bevölkerung seines Scharia-Staates unterbringen will.


Wer hat dir das erzählt? Das sie nicht nach Saudi Arabien wollen, ist nur logisch.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49753
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Danny_1000 » 23. Mai 2019, 15:21

zoll hat geschrieben:......Zum Thema. Wenn es richtig ist, dass 2100 der Meeresspiegel weltweit wegen der schmelzenden Eismassen um rund 2,50 m steigt, dann liegen auch weltweit Küstenregionen unter Wasser......
Wir leben nach dem Motto: WEITER SO.

zoll


Nein, machen wir nicht. Wir könnten schon jetzt eine ganze Menge für unsere Umwelt tun, ohne in diese Klimahysterie zu verfallen.
- die Plastikverpackungen konsequent verbieten und weniger Müll produzieren;
- umweltverträglich zu reisen und die ÖVM attraktiv gestalten;
- regional einkaufen und den Fraas bei ALDI und Co einfach liegen lassen und weniger Lebensmittel wegschmeissen;
- stromsparende Geräte einsetzen;
- eine konzertierte Aktion zur Einsparung von Papier starten (jeder Deutsche verbraucht im Jahresmittel 244 kg Papier - Das ist einsame Weltspitze !) usw….

Was nun den Anstieg des Meeresspiegels betrifft: Da prognostizierten Wissenschaftler vor 20 Jahren schon einmal bis zu 6 Meter. Ein Riesenhype ging damals aufgrund eines TV- Films durch die Medien. SH, HH und HB sind aber trotz Untergangsprognosen noch da.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1382
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Nov65 » 23. Mai 2019, 17:06

Da decken sich doch deine Vorschläge mit den unsrigen. Also siehst du wie wir Notwendigkeiten zur Verbesserung des Umweltschutzes... Wir sind auch keine überbordenden Aktivisten, sondern Realisten.
Grüße von Andreas
Nov65
 
Beiträge: 4262
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Sperrbrecher » 23. Mai 2019, 17:17

augenzeuge hat geschrieben:Wer hat dir das erzählt?

So stand es jedenfalls in Sri Lanka in der Zeitung und im Fernsehen wurde
auch darüber berichtet. Denn in Sri Lanka hat der maledivische Präsident
zuallererst angeklopft.
Das sie nicht nach Saudi Arabien wollen, ist nur logisch.

Wieso? Auf den Malediven wird doch der gleiche Scharia-Islam praktiziert wie
in Saudi-Arabien, da könnten sie sich wie zuhause fühlen. Außerdem ist das
Land ziemlich schwach besiedelt und da ist noch viel Platz, im Gegensatz zu
Sri Lanka. Aber es ist äußerst fraglich, ob S-A überhaupt jemanden aufnimmt,
selbst wenn es sich um Glaubensgenossen handelt. Bei der Flüchtlingskrise
haben sie sich doch auch vornehm zurückgehalten.
Zuletzt geändert von Sperrbrecher am 23. Mai 2019, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Sperrbrecher
 
Beiträge: 609
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon pentium » 23. Mai 2019, 17:27

Sperrbrecher hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Wer hat dir das erzählt? Das sie nicht nach Saudi Arabien wollen, ist nur logisch.

Wieso? Auf den Malediven wird doch der gleiche Scharia-Islam praktiziert wie
in Saudi-Arabien, da könnten sie sich wie zuhause fühlen. Aber es ist äußerst
fraglich, ob Saudi-Arabien überhaupt jemanden aufnimmt, selbst wenn es sich
um Glaubensgenossen handelt. Bei der Flüchtlingskrise haben sie sich doch auch
vornehm zurückgehalten.


Na ja nur sind die Bewohner der Malediven keine Araber...und Indien wird sie bestimmt aufnehmen.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27388
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Spartacus » 23. Mai 2019, 17:30

Die Malediven gehen unter? Ach ja wirklich? [flash]

In diesem Artikel stelle ich Euch eine Auswahl neuer Hotels vor, die 2019 auf den Malediven ganz frisch und exklusiv für Euch eröffnen.


https://www.urlaubstracker.de/neue-hotels-malediven/

Keinen Kommentar mehr. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.

Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15254
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Sperrbrecher » 23. Mai 2019, 17:41

pentium hat geschrieben:Na ja nur sind die Bewohner der Malediven keine Araber...und Indien wird sie bestimmt aufnehmen.

Spielt denn das bei der allgemein stattfindenden Völkerwanderung und
Globalisierung überhaupt noch eine Rolle? Nach Europa kommen doch auch
Araber und Afrikaner, die entsprechen soviel ich weiß auch nicht so richtig
unseren Phänotypus und unsere Religion haben sie ebenfalls nicht.

Indien hat selbst genügend Einwohner und wird sicher den Teufel tun,
sich Muslime ins Land zu holen. Die haben schon so genügend Probleme.
Sri Lanka sicher auch nicht, nach den Erfahrungen die sie in jüngster
Zeit mit ihren eigenen Muslimen machen durften.
Zuletzt geändert von Sperrbrecher am 23. Mai 2019, 17:51, insgesamt 2-mal geändert.
Sperrbrecher
 
Beiträge: 609
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon pentium » 23. Mai 2019, 17:48

Sperrbrecher hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Na ja nur sind die Bewohner der Malediven keine Araber...und Indien wird sie bestimmt aufnehmen.

Spielt denn das bei der allgemein stattfindenden Völkerwanderung und
Globalisierung überhaupt noch eine Rolle? Nach Europa kommen doch auch
Araber und Afrikaner, die entsprechen doch auch nicht unseren Phänotypus.

Indien hat selbst genügend Einwohner und wird sicher den Teufel tun,
sich Muslime ins Land zu holen. Die haben schon so genügend Probleme.
Sri Lanka sicher auch nicht, nach den Erfahrungen die sie in jüngster
Zeit mit den Muslimen machen durften.


Bei den Saudis schon...besonders junge Saudis fühlen sich Afrikanern und Asiaten gegenüber als überlegen...mal davon abgesehen, bis jetzt gib es ja die Malediven noch und wenn Pole abschmelzen gibt es am Eisfreien Südpol einen ganzen Kontinent den man besiedeln kann.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27388
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Zicke » 23. Mai 2019, 17:50

und Schlauchboote müssten dann auch reichlich vorhanden sein
J.S.

"Diejenigen, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden, werden
für jene pflügen die dies nicht getan haben".

Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5342
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Sperrbrecher » 23. Mai 2019, 17:56

pentium hat geschrieben:Bei den Saudis schon...besonders junge Saudis fühlen sich Afrikanern und Asiaten gegenüber als überlegen....

Nicht nur den Afrikanern, als Muslime fühlen sie sich allen anderen überlegen,
aber selber bekommen sie nichts gebacken, dafür gibt es ja die Spezialisten aus
Europa, Asien und Nordamerika. Noch haben sie genügend Geld um sich alles zu
kaufen.
Sperrbrecher
 
Beiträge: 609
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon steffen52 » 23. Mai 2019, 18:02

Also wenn ich das so lese mit dem verschwinden der Malediven, da bin ich ja froh das ich für nächstes Jahr eine Urlaubsreise dahin gebucht habe. Sind bis dahin
wo noch vorhanden!!! [wink] Aber so wie Sparta schreibt bauen sie da ja noch Hotels, da wird es wohl nicht so schlimm sein!!! [denken]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5413
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Spartacus » 23. Mai 2019, 18:12

steffen52 hat geschrieben:Also wenn ich das so lese mit dem verschwinden der Malediven, da bin ich ja froh das ich für nächstes Jahr eine Urlaubsreise dahin gebucht habe. Sind bis dahin
wo noch vorhanden!!! [wink] Aber so wie Sparta schreibt bauen sie da ja noch Hotels, da wird es wohl nicht so schlimm sein!!! [denken]
Gruß steffen52


Diese neuen Hotels die dort ständig gebaut werden, zeigen deutlich was die ( dämlichen) Milliarden schweren Investoren von der ganze Panik halten.

Nix [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.

Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15254
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Volker Zottmann » 23. Mai 2019, 18:35

Wenns Holland überspült, bleiben auch einige küstennahe Dünen verschont.
Wer sich mal mit befasst hat, weiß dass es auf einigen Atollen der Malediven schon recht eng wird. Natürlich haben die auch einige, aber eben wenige Landesteile, höher als 3 m. Land unter gibt es trotzdem.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 16115
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon augenzeuge » 23. Mai 2019, 18:52

steffen52 hat geschrieben:Also wenn ich das so lese mit dem verschwinden der Malediven, da bin ich ja froh das ich für nächstes Jahr eine Urlaubsreise dahin gebucht habe. Sind bis dahin
wo noch vorhanden!!! [wink] Aber so wie Sparta schreibt bauen sie da ja noch Hotels, da wird es wohl nicht so schlimm sein!!! [denken]
Gruß steffen52


Du fährst in einen islamischen Staat? Super! [hallo]
Da musst du aber tauchen, sonst wirds zu langweilig.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49753
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Danny_1000 » 23. Mai 2019, 19:00

Nov65 hat geschrieben:Da decken sich doch deine Vorschläge mit den unsrigen. Also siehst du wie wir Notwendigkeiten zur Verbesserung des Umweltschutzes... Wir sind auch keine überbordenden Aktivisten, sondern Realisten.
Grüße von Andreas

@Andreas
Ich halte sehr viel vom Schutz unserer Umwelt und praktiziere die Dinge, die ich beeinflussen kann, auch. Aber Umweltschutz und Klima sind zwei verschiedene paar Schuhe und haben unmittelbar nichts miteinander zu tun, auch wenn uns die Propaganda das einreden will.

Ich kaufe mir z.B. nicht alle 4 Jahre ein neues Auto sondern ein neues Fahrrad (ohne Motor !) und fahre damit jährlich zwischen 6 und 7 Tsd Kilometer – bei Wind und Wetter und das der Umwelt und meiner Gesundheit zuliebe. Ein Auto brauchen wir eigentlich nicht.

Danny
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1382
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon steffen52 » 23. Mai 2019, 19:39

augenzeuge hat geschrieben:
steffen52 hat geschrieben:Also wenn ich das so lese mit dem verschwinden der Malediven, da bin ich ja froh das ich für nächstes Jahr eine Urlaubsreise dahin gebucht habe. Sind bis dahin
wo noch vorhanden!!! [wink] Aber so wie Sparta schreibt bauen sie da ja noch Hotels, da wird es wohl nicht so schlimm sein!!! [denken]
Gruß steffen52


Du fährst in einen islamischen Staat? Super! [hallo]
Da musst du aber tauchen, sonst wirds zu langweilig.

AZ

Wo ist Dein Problem, Jörg(AZ)? Ich habe mit diesen Moslems in ihrer Heimat noch nie ein Problem gehabt, sie leben in ihrer Heimat und das ist doch okay! Aber muss mich verbessern fliege nicht
auf die Malediven, sondern nach Mauritius, Seychellen und Madagaskar! Wollten erst,aber meine Chefin nicht! Ist ihr eine zu große Einseitigkeit dort, deshalb Planänderung.
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5413
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Volker Zottmann » 23. Mai 2019, 21:15

Da hat Deine Frau wohl recht, Steffen52!
Die Seychellen und Madagaskar würden mich auch interessieren...
Beim Schnorcheln ist es übrigens egal, wie hoch der Meeresspiegel steigt. [laugh]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 16115
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon augenzeuge » 23. Mai 2019, 21:32

steffen52 hat geschrieben: sondern nach Mauritius, Seychellen und Madagaskar! Wollten erst,aber meine Chefin nicht! Ist ihr eine zu große Einseitigkeit dort, deshalb Planänderung.
Gruß steffen52


Die Chefin? Aha.
Hoffe, sie weiß was sie auf Madagaskar möglicherweise erwartet. Ich würde dir da derzeit abraten.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49753
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Grenzwolf62 » 24. Mai 2019, 05:20

steffen52 hat geschrieben:Also wenn ich das so lese mit dem verschwinden der Malediven, da bin ich ja froh das ich für nächstes Jahr eine Urlaubsreise dahin gebucht habe. Sind bis dahin
wo noch vorhanden!!! [wink] Aber so wie Sparta schreibt bauen sie da ja noch Hotels, da wird es wohl nicht so schlimm sein!!! [denken]
Gruß steffen52


Noch gibt es dort Bier für Touris, aber wohl nicht mehr lange.
Nächstes Jahr musst du woanders hinfliegen oder fahren.
[wink]
Ich habe mich nun auch entschlossen für eine bessere Welt Verzicht zu üben.
Als erstes verzichte ich auf zu viele Kommas.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 4355
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Nov65 » 24. Mai 2019, 09:27

Hallo @Danny. Bin bis auf eine deiner Bemerkungen ganz bei dir. Die Abholzung des Regenwaldes, speziell in Brasilien, hat aber sehr wohl Einfluss auf das (weltweite) Klima. Also gibt es bei bestimmten Bereichen des Umweltschutzes einen direkten Zusammenhang zwischen Umweltschutz und Klima.
Grüße von Andreas
Nov65
 
Beiträge: 4262
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Interessierter » 24. Mai 2019, 10:59

"Fridays for Future" Schüler streiken vor den Europawahlen

Viele "Fridays for Future"-Demonstranten sind noch nicht abstimmungsberechtigt. Kurz vor den Europawahlen fordern sie nun von den Älteren, beim Urnengang ans Klima zu denken.

Kurz vor der Europawahl wollen erneut junge Menschen aus aller Welt für mehr Klimaschutz protestieren. An den zweiten weltweiten "Fridays for Future"-Protesten, die für diesen Freitag geplant sind, werden sich den Aktivisten zufolge 1700 Orte und Städte in 120 Länder beteiligen. Den Start werden wegen der Zeitverschiebung Neuseeland und Australien machen. Allein in Deutschland soll in mehr als 280 Städten gestreikt werden.

https://www.spiegel.de/lebenundlernen/s ... 68847.html
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 18432
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon zoll » 24. Mai 2019, 11:07

Spartacus hat geschrieben:Die Malediven gehen unter? Ach ja wirklich? [flash]

In diesem Artikel stelle ich Euch eine Auswahl neuer Hotels vor, die 2019 auf den Malediven ganz frisch und exklusiv für Euch eröffnen.


https://www.urlaubstracker.de/neue-hotels-malediven/

Keinen Kommentar mehr. [flash]

Sparta

Wenn ein Hotel eröffnet wird geht der Betreiber davon aus, dass sich seine Investition schnell amortisiert. Deshalb ist es auch egal wann die Malediven überspült werden. Bis 2050 ist die "Kohle" längst wieder eingefahren.
zoll
Benutzeravatar
zoll
 
Beiträge: 658
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Sperrbrecher » 24. Mai 2019, 11:55

augenzeuge hat geschrieben:Du fährst in einen islamischen Staat? Super! [hallo]
Da musst du aber tauchen, sonst wirds zu langweilig.

Das ist auch das Einzige was man als Tourist das machen kann, der Besuch
auf den meisten anderen Inseln ist tabu, da dürfen die Touristen gar nicht hin.
Dank der srilankischen Staatsangehörigkeit meiner Frau war es mir erlaubt,
auch einige andere Inseln zu besuchen, wo die Einheimischen leben. Aber
dort möchte ich nicht einmal tot über dem Zaun hängen. Denn es herrscht
ein stringentes Islamsystem unter Scharia-Recht. Nur auf den Touristeninseln
geht es lockerer zu, denn da kommen auch nur handverlesene Einheimische hin.
Sperrbrecher
 
Beiträge: 609
Registriert: 13. Dezember 2018, 20:34

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Zicke » 24. Mai 2019, 12:37

eine Leserfrage :
Wie können die Kinder eigentlich damit leben, dass in Hessen der Reinhardswald, auch Grimmscher Märchenwald genannt, zu großen Teilen zerstört werden soll? Ganze Flächen alter Bäume sollen für 20 riesige Windräder mit 150 Meter Rotordurchmesser für immer verschwinden. Diese Rotoren werden Insekten killen und Vögel schreddern. Warum gibt es hier medial im Gegensatz zum Hambacher Forst keinen Aufschrei? Kommt es ungelegen? Deckel drauf (wie bei vielem gerade) weil Wahlen anstehen? Merkt ihr eigentlich, wie heucherlisch ihr alle seid?
J.S.

"Diejenigen, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden, werden
für jene pflügen die dies nicht getan haben".

Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5342
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon Interessierter » 24. Mai 2019, 16:08

Ein Zitat ohne Quelle?
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 18432
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon pentium » 24. Mai 2019, 17:01

Windenergie kommt nicht voran – Neuer Negativrekord bei Ausschreibungen

Immer mehr Bürger wehren sich gegen Windrädern in ihrer Nachbarschaft – auch vor Gericht.
Die Klagen gegen die mittlerweile über 200 Meter hohen Anlagen häufen sich, der Ausbau droht ins Stocken zu geraten.
[..]
Mehr als 1000 Bürgerinitiativen in ganz Deutschland engagieren sich mittlerweile gegen den Bau neuer Anlagen.
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 1558685157

Das ist also das typische: klar will ich das, aber bitte nicht bei mir.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27388
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Klimaerwärmung fällt aus ?

Beitragvon steffen52 » 24. Mai 2019, 17:51

pentium hat geschrieben:Windenergie kommt nicht voran – Neuer Negativrekord bei Ausschreibungen

Immer mehr Bürger wehren sich gegen Windrädern in ihrer Nachbarschaft – auch vor Gericht.
Die Klagen gegen die mittlerweile über 200 Meter hohen Anlagen häufen sich, der Ausbau droht ins Stocken zu geraten.
[..]
Mehr als 1000 Bürgerinitiativen in ganz Deutschland engagieren sich mittlerweile gegen den Bau neuer Anlagen.
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 1558685157

Das ist also das typische: klar will ich das, aber bitte nicht bei mir.

So ist es in jeder Beziehung und auch bei den Befürworter von anderen Dingen die in diesem Land ablaufen! [shocked]
Gruß steffen52
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 5413
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

VorherigeNächste

Zurück zu Aus der Welt der Wissenschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron