02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Hier könnt Ihr Termine für und Berichte von Veranstaltungen, Events und Forentreffen eintragen

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 7. September 2010, 11:13

Luchs hat geschrieben:
tdk03 hat geschrieben:...
8. Luchs (Micha) [katze] .
...


Nee, auch dort kann ich nicht dabei sein. Obwohl das schon schmerzt, weil es ja meine Gegend ist. [frown]
Viele Grüße [hallo]
Micha


[sick] [wut] helfen klare Befehle da etwa auch nicht weiter? [katze]
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Alpha4550 » 7. September 2010, 23:37

Hallo Karsten,

vollkommen richtig. Klare Befehlsgebung ist ein Segen für die Truppe! [hallo] Ist eigentlich unmittelbar nach der Grenzbegehung eine kleine Nachbereitung in einer gemütlichen Gaststube vorgesehen? [grins] Ich habe mir vorsichtshalber gleich das ganze Wochenende freigenommen.

Gruß

Wolfram (Alpha4550)
Alpha4550
Zoll
Zoll
 
Beiträge: 32
Registriert: 25. April 2010, 13:32
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 8. September 2010, 06:20

Moin Moin Wolfram, [hallo]

die Nachbereitung muss auf jeden Fall gemacht werden, schließlich befinden wir uns alle noch im Wachstum und eine kräftige Mahlzeit ist besonders für uns heranwachsende sehr wichtig. Mal schauen was sich da so an Gastronomischen Einrichtungen finden lässt.

VG Karsten
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 8. September 2010, 10:02

Also für eine Nachbereitung wäre ich auch. Auch zu meiner aktiven Zeit haben mich z. B. bei meinem Streifenführerlehrgang mit dem Ablaufen der gesamten Grenze, immer die Lösungen welche den Magen (Ort des Essens, was gibt es, usw.) betrafen, besonders interessiert. Das gehört einfach dazu. Mal ein Tipp dazu, ist aber ca. 8 km von Sommersdorf weg: Das "Alte Brauhaus" in Hötensleben. Da hatten wir im August auch das Treffen vom BGS/Bundespolizei. Ich war leider wegen Krankheit verhindert, es soll aber sehr gut gewesen sein. Es wäre u. Umständen sogar noch möglich, dazu noch eine Führung über das Grenzdenkmal Hötensleben zu bekommen, das müßte ich aber mit Herrn Walther dann noch abklären. Ich weiß nicht, ob am Vortag des 3. Okt. nicht schon alles ausgebucht ist. Wenn wir für die Grenzbegehung ca. 6 Stunden einrechnen, würde das zeitlich passen. Vielleicht schreibt ihr mal eure Meinung darüber.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 8. September 2010, 14:30

Hallo Karl, [hallo]

das "Alte Brauhaus" in Hötensleben hört sich gut an. Als ich das letzte Mal dort war hatten die leider an dem Tag geschlossen. Ich persönlich weiss nicht, ob das mit einer Führung in Hötensleben nicht etwas viel wird. Wir sind ja alle nicht mehr die jüngsten [flash] , m.E. können wir das ja an dem Tag auch vor Ort entscheiden, die Sperranlagen sind gerade uns beiden ja bestens bekannt um die Führung selbst zu machen [laugh].
Auf jeden Fall freue ich mich schon auf diesen Termin.... der Wettergott wird da hoffentlich auch mitspielen.

VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 8. September 2010, 14:43

Hallo Karsten,
das mit dem Alter hatte ich vergessen - ich verdränge das immer [flash] . Hast aber wohl recht. Dann vergessen wir das und konzentrieren uns auf die eigentliche Aufgabe. Da gibt es sowie ein kleines Zusatzprogramm. Mehr will ich aber noch nicht verraten.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 8. September 2010, 14:50

Also ein Zusatzprogramm wird sein, dass Heiko den ehemaligen K2 abläuft und uns dann hoffentlich Spurenfreiheit meldet [laugh]
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 8. September 2010, 14:55

Das muß dann aber auch dokumentiert werden, fototechnisch meine ich. Weiß er es schon?
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Luchs » 8. September 2010, 14:58

Als Zusatzprogramm könntet ihr mal ermitteln, wo ich in Büddenstedt überall gewohnt hatte. Mit dem Gewinner trinke ich dann mal ein Bier.
Viele Grüße [hallo]
Micha
Politik ist nicht die Lösung, Politik ist das Problem.
Benutzeravatar
Luchs
Bundesbahn / Bahn AG
Bundesbahn / Bahn AG
 
Beiträge: 1878
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 09:48
Wohnort: Bad Bederkesa

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 8. September 2010, 18:23

na ich bin auch dafür das wir nach der begehung noch eine lokalität ansteuern [grins]

karsten kein problem mit dem k2 aber vorher musst du ihn erstmal wieder freilegen [laugh]

luchs,nicht das wir die jacke vollbekommen wenn wir deinen namen in büddenstedt erwähnen [laugh] [laugh] [laugh]

ich freu mich aufs treffen

ps.karl hat ne überraschung na da bin ich ja gespannt [ich auch]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon tdk03 » 8. September 2010, 18:43

... das hört sich gut an - mit dem Besuch einer Gastwirtschaft zum Ausklang des Tages [super]

... aber am 3.10. muß ich wieder oben an der Küste sein [flash]

Einer Führung in Hötensleben wäre ich auch nicht abgeneigt, da ich dann ja gerade von meinem
"Extrem-Wander-Trainingslager" in Südtirol zu Euch stoße [angst]
also ich bin dann austrainiert [zunge]
und das Gelände ich ja auch nicht so weitläufig [blush]

Grüße Thomas
Benutzeravatar
tdk03
 
Beiträge: 92
Bilder: 30
Registriert: 25. April 2010, 21:22
Wohnort: Vorpommern - Sachsen-Anhalt

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 9. September 2010, 15:04

Altes Brauhaus in Hötensleben...? [denken]
War das nicht das Lokal, in dem wir nach dem Besuch der Gedenkstätte beim Helmstedt-Treffen waren?
Wenn ja, dann ist das eine sehr gute Idee - für mich darf es nur nicht ganz so spät werden.
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 755
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 9. September 2010, 15:27

"Extrem-Wander-Trainingslager"????? Oje.... man macht mir Angst [angst]
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 9. September 2010, 16:08

Mobilitätseingeschränkte Personen mögen an diesem Tag ihre amtliche Bescheinigung mitbringen (z. B. das Ding was auf dem Amaturenbrett liegt, wenn sie auf dem Bürgersteig parken). Aufgrund dieser Bescheinigung können Ausnahmen von den Begehungen gemacht werden [flash] !

Wer nicht genau weiß, was mobilitätseingeschränkt bedeutet: Stehen die Fahrgäste im Bus oder Bahn auf, wenn ihr einsteigt, das fallt ihr darunter!
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 9. September 2010, 16:20

Ich sollte mal wieder mit öffentllichen Verkehrsmitteln fahren und das austesten [laugh]
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon LO-driver » 9. September 2010, 18:57

Also ich fahre öfters mit dem "Fratzenkoffer"(Straßenbahn) im Stadtgebiet rum. Aufgestanden bin ich für keinen. [flash]

Werde ein Kilo Puder und Babycrem mitbringen. [laugh]

LO-D
"Der Hintergrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
LO-driver
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 881
Bilder: 361
Registriert: 16. Mai 2010, 10:24
Wohnort: Dresden

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 9. September 2010, 19:05

Ich bin zwar nicht mobilitätseingeschränkt, denn für mich steht keiner auf - aber ich hab so nen Ding trotzdem im Auto (ist schließlich ein Taxi). [grins]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 755
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 19. September 2010, 09:51

Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 19. September 2010, 10:32

Hallo Heiko,
die Prognose sieht ja gut aus. Kannst du irgendwas drehen, damit sie dann auch stimmt. Ein bißchen Sonne, kühles oder warmes Wetter, das wäre doch wirklich angenehm.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 27. September 2010, 09:06

Hallo @all, [hallo]

hier die aktuelle Wetterprognose für die Grenzbegehung am Samstag http://www.wetter.net/cgi-bin/wetter-ne ... O=10&TAG=3

Ick freu mir schon!

VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 27. September 2010, 10:02

Hallo Karsten,
ich hoffe, du behälst Recht. Seit gestern schüttet es hier nur so. Aber vielleicht ist dann ja am Wochenende keine Feuchtigkeit mehr in den Wolken.
Wäre schön, wenn es trocken ist. Freu mich auch.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 27. September 2010, 13:26

[laugh] [laugh] [laugh] karsten versucht sich als kachelmann,nagut warum nicht der platz ist ja jetzt frei [grins] [grins] [grins]

karl, ich denke mal das es sich ausgeregnet hat bis samstag

mfg heiko
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 27. September 2010, 14:01

nehmen wir lieber karsten sein wetterbericht das sieht besser aus [mad]

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/we ... =DE0009957

mfg heiko
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 27. September 2010, 14:45

also regnen sollte es besser nicht... nicht das Susannes unartige Tochter bei der Nässe anfängt zu riechen [laugh]

VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 27. September 2010, 17:44

so hab nochmal die liste hochgeholt


1. Karl143 (Karl-Heinz)
2. Alpha 4550 (Wolfram)
3. Heldrasteinerin (Susanne)
4. LO-Driver (Andreas)
5. Tdk03 (Thomas) sicher
6. Feldwebel 88 (Heiko)sicher
7. exgakl (Karsten)

keiner hier im forum noch interresse? [ich auch]

mfg heiko
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 27. September 2010, 19:34

exgakl hat geschrieben:also regnen sollte es besser nicht... nicht das Susannes unartige Tochter bei der Nässe anfängt zu riechen [laugh]

VG exgakl

Mein lieber Karsten,
die Chefin riecht immer... sehr angenehm [flash]
- und bei Regen oder nach einem ausgiebigen Bad im See ist es, als ob man nen Karpfen an der Leine führt. [laugh]

So, ich hab jetzt mal da oben bescheid gesagt, daß bis Samstag einer den Wasserhahn zudreht - sonst brauchen wir Schlauchboot und Schwimmflügel.
Einen kleinen Vorgeschmack hatten wir ja schon am letzten Samstag in Vacha... [muede]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 755
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 27. September 2010, 21:43

Feldwebel88 hat geschrieben:so hab nochmal die liste hochgeholt


1. Karl143 (Karl-Heinz)
2. Alpha 4550 (Wolfram)
3. Heldrasteinerin (Susanne)
4. LO-Driver (Andreas)
5. Tdk03 (Thomas) sicher
6. Feldwebel 88 (Heiko)sicher
7. exgakl (Karsten)
8,) Klaus-Dieter
9.) Wolfgang

keiner hier im forum noch interresse? [ich auch]

mfg heiko


Die roten Namen habe ich noch mal nachgetragen. Beide sind noch nicht sicher, muß ich mal abwarten. Entscheidet sich erst am Freitagabend. Aber damit alle wissen, wieviel wir sein können.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 28. September 2010, 07:31

Heiko ich glaube wir sollten uns vorher nochmal treffen und ein paar alte Ausgaben von Politschulungsheften studieren. Wie ich sehe ist ja der BBK (bitterböse Klassenfeind) voll in der Überzahl., aber in Anbetracht der Ortskenntnis sollte uns da doch noch eine gewisse strategische Überlegenheit gegeben sein. [flash]

VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Alpha4550 » 28. September 2010, 11:08

Hallo Karsten,

sofern Du noch Unterlagen vom früheren Politunterricht hast, bring das ruhig mal mit. Das würde mich schon interessieren.Beim Treffen in Berlin hatte S 51 auch einiges an Unterrichtsmaterial mitgebracht. Das war echt interessant. Besonders habe ich mich über die darin enthaltenen Beschreibungen von Zoll und BGS amüsiert. [grins]

Gruß

Alpha4550
Alpha4550
Zoll
Zoll
 
Beiträge: 32
Registriert: 25. April 2010, 13:32
Wohnort: Wilhelmshaven

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 28. September 2010, 12:26

Alpha4550 hat geschrieben:Hallo Karsten,

sofern Du noch Unterlagen vom früheren Politunterricht hast, bring das ruhig mal mit. Das würde mich schon interessieren.Beim Treffen in Berlin hatte S 51 auch einiges an Unterrichtsmaterial mitgebracht. Das war echt interessant. Besonders habe ich mich über die darin enthaltenen Beschreibungen von Zoll und BGS amüsiert. [grins]

Gruß

Alpha4550



na klar Wolfram... falls Du überlaufen willst, dann werde ich dich selbstverständlich gern mit entsprechendem ideologischem Rüstzeug ausstatten. [laugh] Nee, jetzt mal im Erns... ich schau mal, was ich noch so an alten Unterlagen finden. Mich würde aber auch mal interessieren, was der Zoll und BGS so über uns in irgendwelche schnuckeligen Hochglanzbroschüren gedruckt hat [flash] wer weiss was da alles zu Tage kommt.

VG Karsten
exgakl
 

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Events und Forentreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste