02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Hier könnt Ihr Termine für und Berichte von Veranstaltungen, Events und Forentreffen eintragen

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 28. September 2010, 12:59

Hallo Karsten,
da müssen wir dich enttäuschen. Hochglanzbroschüre - aber doch nicht beim BGS. Und beim Zoll, der dem Finanzministerium unterstand, war man bestimmt noch sparsamer. Wenn ich da an die Zettel denke mit der Abbildung der Sperranlagen, das war holziges weißes Papier, aber kein Hochglanz. Anders waren die Büchlein, welche es bei den Landeszentralen für politische Bildung gab. Ich wollte mir immer wieder damals da was besorgen, habe es aber nie geschafft. Die hatten wirklich keine Kosten gescheut, da waren richtige Medienleute schon damals beschäftigt.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 30. September 2010, 06:13

Hallo @all. [hallo]

ich stelle mal die Karte vom Treffpunkt am Samstag ein (ich hoffe ich bekomme das hin) als Zeit hatten wir ja 9.15 Uhr ausgemacht. Normalerweise heisst das ja 9.00 Uhr aber die Herren der bundesdeutschen Grenzüberwachungsorgane brauchen vermutlich etwas länger vor dem Spiegel [flash]
Sommersdorf ist ja nun nicht so riesig, da müsste jeder die ehemalige Kompanie bzw. jetzige freiwillige Feuerwehr finden. Einfach in Richtung Harbke halten und dann in den Harbker Weg abbiegen, der Treffpunkt liegt direkt an der Kreuzung.

VG exgakl

http://maps.google.de/maps?client=firef ... a=N&tab=wl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 30. September 2010, 10:52

@ exGAKl,

das lag daran, das wir dauernd von euch fotografiert wurden. Deshalb mußte vom äußeren Eindruck her alles tadellos sein.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 30. September 2010, 18:39

So, morgen werd ich noch nen bißchen Proviant besorgen - und dann gehts am Samstagmorgen um sechs Uhr los. [crazy]
Wie wird das Wetter? [ich auch]

Samstag, 02.10.2010
Morgens wolkig 6 / 10°C gefühlt wie 3 / 8°C
< 0.1 mm Niederschlag 20 % Risiko

Mittags wolkig 13 / 15°C gefühlt wie 11 / 11°C
< 0.1 mm Niederschlag 20 % Risiko

Abends leicht bewölkt 11 / 12°C gefühlt wie 9 / 10°C
< 0.1 mm Niederschlag 10 % Risiko

Nachts leicht bewölkt 9 / 10°C gefühlt wie 7 / 8°C
< 0.1 mm Niederschlag 10 % Risiko


Also alles paletti!
Wenn Bild reisen... [wink]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 30. September 2010, 18:49

na susann ,hauptsache deine schuhe sind schon trocken von der letzten wanderung [laugh]

achja ich vergass,frauen haben ja viele,viele schuhe [flash] [flash] [flash]

tschüssi bis samstag [rose]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 30. September 2010, 19:44

Mein lieber Heiko, [mad]
da muß ich Dich leider enttäuschen! [smile]
Ich habe nur zwei Paar Wanderstiefel - und beide mit Gore-Tex-Ausstattung.
Also keine nassen Füße - und außen sind sie inzwischen trocken. Muß sie nur noch bürsten und einsprühen.
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 1. Oktober 2010, 15:44

Heldrasteiner hat geschrieben:Mein lieber Heiko, [mad]
da muß ich Dich leider enttäuschen! [smile]
Ich habe nur zwei Paar Wanderstiefel - und beide mit Gore-Tex-Ausstattung.
Also keine nassen Füße - und außen sind sie inzwischen trocken. Muß sie nur noch bürsten und einsprühen.



Susanne Wanderstiefel???? [mundzu]

also ich habe Dich jetzt in Pumps erwartet [laugh] na mal sehen, Wanderstiefel können ja auch sexy aussehen [grins] ....

So meine Marschbereitschaft ist hergestellt. Auto ist geputzt, nur noch tanken und dann kann es morgen früh 7.00 Uhr losgehen.
Bis morgen! [hallo]

VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 1. Oktober 2010, 16:26

exgakl hat geschrieben:
Heldrasteiner hat geschrieben:Mein lieber Heiko, [mad]
da muß ich Dich leider enttäuschen! [smile]
Ich habe nur zwei Paar Wanderstiefel - und beide mit Gore-Tex-Ausstattung.
Also keine nassen Füße - und außen sind sie inzwischen trocken. Muß sie nur noch bürsten und einsprühen.



Susanne Wanderstiefel???? [mundzu]

also ich habe Dich jetzt in Pumps erwartet [laugh] na mal sehen, Wanderstiefel können ja auch sexy aussehen [grins] ....

So meine Marschbereitschaft ist hergestellt. Auto ist geputzt, nur noch tanken und dann kann es morgen früh 7.00 Uhr losgehen.
Bis morgen! [hallo]

VG exgakl


Das hättest du nicht extra erwähnen brauchen, ich dachte, das wäre Voraussetzung. Du wärst doch wohl nicht mit einem dreckigen Auto gekommen. Sogar eure Grenz-Trabis waren immer sauber..... [hallo]
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon tom002 » 1. Oktober 2010, 18:31

Hallo Heiko, Karsten, Karl und allen anderen, [hallo]

wünsche Euch morgen zur Grenzbegehung viel Spaß und gutes Wetter. Schaut mal nach dem rechten im Grenzabschnitt. Das nächste mal werde ich als ex Sommersdorfer ( 1981 - 1984) mit dabei sein. Ich hoffe auf einpaar gute Fotos.

beste grüße aus sachsen

tom
tom002
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon manudave » 1. Oktober 2010, 18:40

Auch von mir schon mal viel Spass und interessante Gespräche.

Es ist immer wieder was besonderes, wenn man zum ersten Mal andere Teilnehmer von Internetforen trifft. Insofern darf Karl sich auf nette Menschen freuen. [hallo]
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!
Benutzeravatar
manudave
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4088
Bilder: 49
Registriert: 22. April 2010, 16:29
Wohnort: Hessen

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon augenzeuge » 1. Oktober 2010, 19:13

manudave hat geschrieben:Auch von mir schon mal viel Spass und interessante Gespräche.

Es ist immer wieder was besonderes, wenn man zum ersten Mal andere Teilnehmer von Internetforen trifft. Insofern darf Karl sich auf nette Menschen freuen. [hallo]



...und die netten Menschen auf den netten Karl...... [super]
Have a nice day, fellows.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58535
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 1. Oktober 2010, 19:26

so,marschbereitschaft hergestellt ,akku von der cam ist geladen ,von mir aus kanns los gehen [flash]

karl,kommen deine kollegen mit? war ja diese woche noch nicht ganz klar.

muss noch was los werden,hatte am donnerstag ne mail an herrn schreyer geschrieben ob er an der grenzbegehung teilnehmen könnte.

er hat zurückgeschrieben das es zu kurzfristig ist aber er wünscht uns einen schönen tag bei der grenzbegehung.

das wär doch was gewesen

grenzer,bgs,zoll,privarperson+hund [flash] und ein ehemaliger grenzverletzer,schade das es nicht geklappt hat.

na dann bis morgenfrüh um 9.15 uhr an der 7.gk sommersdorf

mfg heiko [hallo]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 1. Oktober 2010, 19:29

Ja, schade, Heiko - wäre bestimmt interessant gewesen.

Na ja, so mache ich Euch morgen den Grenzverletzer, wenns sein muß... [flash]

Rote Würschte und ne Schachtel Heldrasteiner hab ich auch schon eingepackt, Stiefel sind geputzt, Handy lädt noch und Kamera hab ich grad in der Hand.
Die Chefin ist auch schon ganz unruhig... [hallo]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 1. Oktober 2010, 19:35

susann,ich erinnere dich wenn wir an der stelle sind wo der schreyer durch ist damals,wir warten dann auf dich auf der anderen seite [laugh] [laugh] [laugh] [laugh]

schönen abend noch [rose]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon LO-driver » 1. Oktober 2010, 23:10

Bin gerade von einem anderen Treffen wieder Heim. Auto dreckig, nicht betankt, Handy Akku leer, essen morgen bei Mc..doof aber keine Angst, ich werde es nicht verschlafen. Also bis....heute....nun schnell ins Bett! [flash]

LO-D
"Der Hintergrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
LO-driver
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 886
Bilder: 361
Registriert: 16. Mai 2010, 10:24
Wohnort: Dresden

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 2. Oktober 2010, 18:54

erster [grins]

bin um 19 uhr wieder in grimma eingetroffen.

war sehr interessant die begehung bzw.kraxeltour [grins]

hat sich sehr viel verändert im sommersdorferabschnitt.

sehr schön war der museeumsbesuch in sommerschenburg.

sehr nette leute+einen hund [grins] hat man kennengelernt.

ich denke mal für alle war es ein schöner tag.

denk mal in denn nächsten tagen werden einige berichte und fotos ihr im forum über die begehung erscheinen.

ps.susann ,heldrasteiner iss alle [mad] [grins]

mfg heiko [hallo]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 2. Oktober 2010, 19:25

Melde mich auch wohlbehalten zurück - bin vor ner halben Stunde zu Hause eingetroffen. [hallo]
Vielen Dank noch mal für den schönen Tag und die unterhaltsamen Stunden mit Euch. [rose] [knuddel]
Es war schön, Euch wiederzusehen bzw. endlich persönlich kennenzulernen.
Bilder werde ich erst morgen einstellen - ich bin jetzt ziemlich platt und dazu nicht mehr fähig.
Danke auch noch mal für die hervorragende Organisation! [bravo]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon LO-driver » 2. Oktober 2010, 20:27

Melde mich auch am Ausgangsort zurück.

Ist ein schöner und Interessanter Tag mit allen Anwesenden. [rose]

Ich hoffe auf ein baldiges wiedersehen und werde jetzt erst mal die Beine hoch legen. [hallo]

PS.: Zeckenkontrolle nicht vergessen!

LO-D
"Der Hintergrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
LO-driver
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 886
Bilder: 361
Registriert: 16. Mai 2010, 10:24
Wohnort: Dresden

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon tdk03 » 2. Oktober 2010, 22:52

Ich möchte mich ebenfalls bei allen für den interessanten Tag bedanken [rose]

Ein besonderes Dankeschön an Karl Heinz für die Organisation des Treffens [super]

Jetzt werde ich mich erst einmal wieder in den wohlverdienten Ostsee-Urlaub verabschieden.

Grüße Thomas
Benutzeravatar
tdk03
 
Beiträge: 91
Bilder: 30
Registriert: 25. April 2010, 21:22
Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 3. Oktober 2010, 09:37

Guten Morgen alle zusammen,
ich hoffe, ihr habt die Strapazen gut überstanden. Es war schön, euch mal alle persönlich kennenzulernen. Toll waren auch die vielen Hintergrundinformationen von denen, die aus dem Raum Sommersdorf kamen, bzw. dort ihren Dienst versahen. Es war ein wirklich schöner Tag mit einem schönen Ausklang. Ich hoffe, der Rest der hier noch nicht geschrieben hat, ist auch gut zu Hause angekommen.

Vielen Dank auch an den Bürgermeister, Peter Müller, von Sommersdorf und der Familie Grund für die Führung durch das Museum und Mauseleum, sowie für die tolle Bewirtung in der "Kantine" der Feuerwehr. Das war schon ein besonderes Erleben von Gastfreundschaft.

Ein paar Bilder hier von mir, damit auch die anderen sehen können, was für einen schönen Tag wir hatten.

PS: Susanne, ich hatte mich noch garnicht bedankt für die Heldrasteiner-Verpflegung. War eine schöne Idee, vielen Dank dafür.

Viele Grüße an alle,
Karl-Heinz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon exgakl » 3. Oktober 2010, 10:04

Hallo @all, [hallo]

so, nachdem ich gestern um 19.15 Uhr zu Hause ankam, schnell meine Sache gepackt habe und dann noch eine Mucke gespielt habe und endlich heute morgen 03.00 Uhr im Bett war, bin ich jetzt so langsam wieder unter den lebenden.
Es war gestern ein super Tag mit Euch... schön endlich mal wieder ein paar neue Gesichter kennengelernt zu haben. Die Herren vom BGS sind garnicht so böse, wie man uns immer suggeriert hat [flash] .
Museumsbesuch und Catering waren durch Karl super organisiert, obwohl ich da noch ein bisschen unpässlich war.


VG exgakl
exgakl
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 3. Oktober 2010, 10:31

hoffe doch es hat keiner was dagegen. [peinlich]

werde mal die namensbezeichnung beifügen von den mitgliedern.

ausgehend von l.n.r das bild vor der gaststätte

feldwebel 88
wolfgang röhl
tdk3
heldrasteiner
alpha4550
exgakl
lo-driver
exgakel seine frau
254spielregel
karl143

mfg heiko [hallo]
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon augenzeuge » 3. Oktober 2010, 10:43

Danke allen für die Berichte und Erklärungen. (ok, das Gruppenbild kommt nicht ganz scharf rüber....passiert)

Solche Treffen sind immer gut. Vor allem dann wenn sie forenübergreifend sind! Gut, dass das Wetter mitgespielt hat.

Ich hoffe, einige von euch in Kaltennordheim zu sehen..... [wink]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 58535
Bilder: 5
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon karl143 » 3. Oktober 2010, 10:55

Hallo Jörg,
das Gruppenbild hat dankenswerter Weise ein Besucher der Gaststätte für uns gemacht. Ich weiß nicht, was da passiert ist. Habe schon versucht, es bearbeiten. Beser geht es leider nicht. Ich bitte um Nachsicht.
VG
Karl-Heinz
karl143
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Feldwebel88 » 3. Oktober 2010, 15:00



hoffe doch das es klappt das video
Feldwebel88
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 44
Registriert: 25. April 2010, 18:55
Wohnort: grimma

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 3. Oktober 2010, 18:55

Ich habe soeben ein öffentliches Album in der Galerie angelegt, in das Ihr alle Eure Bilder einstellen könnt.
gallery/album.php?album_id=239

Bitte reichlich davon Gebrauch machen!
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Ganzunten » 3. Oktober 2010, 19:40

Da ich ja leider nicht teilnehmen konnte, habe ich mal eine Ersatzleistung erbracht.
Nun braucht keiner mehr hin und her zu scrollen.

Bild

Übrigens schöne Bilder Susanne !
Ganzunten
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Heldrasteiner » 3. Oktober 2010, 20:20

"Frau exgakl" - ich lach mich weg!!! [laugh] [laugh] [laugh]
Übrigens fehlt auf dem Gruppenbild ein Teilnehmer... - die Dame hatte schon ihren Logenplatz für den Heimweg eingenommen. [flash]
Hilfe noch am Grabesrand wird vom Heldrastein gesandt!
http://www.heldrastein.de
Benutzeravatar
Heldrasteiner
      
      
 
Beiträge: 753
Bilder: 1822
Registriert: 22. April 2010, 16:03

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Tuskulum » 4. Oktober 2010, 23:01

Durch Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und es hat mich wie ein Blitz getroffen. Ich war mit Klaus Decker (und vielen anderen neuen Soldaten) am 4.5. morgends zum Arbeitseinsatz im Grenzstreifen als Wachposten. Mir ist ein Soldat aufgefallen, der sich ständig umgesehen hat. Erst später wußte ich, daß es der Klaus Decker war, der in der gleichen Nacht bei seinem ersten Einsatz den Eberhard Knospe umgebracht hat. Den Eberhard kannte ich ein halbes Jahr. Er war ein sehr ruhiger Mensch, völlig unpolitisch und es tut mir noch heute unendlich leid, dass er sterben musste. Dabei war das so vermeidbar. Hätte der Decker nur ein wenig länger gewartet und gelernt, wie das am Draht funktioniert, hätte er mit Sicherheit eine Möglichkeit gefunden den Zaun zu überwinden, ohne jemanden umzubringen.

Die Tatschilderung vom Landgericht Braunschweig halte ich für wenig glaubwürdig. Erstens: Hätte Knospe Decker festnehmen wollen, hätte er als erstes sein Waffe entsichert und verlangt, dass Decker seine Waffe auf den Boden wirft. Decker hätte keine Zeit zum Reagieren gehabt. Zweitens: Ein LMG für einen Nahkampf schnell in Anschlag bringen, ist ein Ding der Unmöglichkeit. Haben die Richter mal ein LMG in der Hand gehabt? Das ist viel zu lang und zu schwer. Das wußte sicher auch Knospe. Drittens: Decker gibt an, dass Knospe zu groß und kräftig für einen Kampf ohne Waffe war. Ich weis nicht mehr wie groß Decker war, aber Eberhard Knospe war nicht groß und kräftig. Er war eher schmächtig, in meinen Augen damals eher ein Hänfling (sorry Eberhard), sportlich unterdurchschnittlich. Viertens: Knospe war ein halbes Jahr am Draht. Er konnte wissen, dass er eine Flucht seines Posten nicht verhindern konnte, ohne sein Leben zu riskieren. Alle wußten das. Wir haben sogar damals darüber gesprochen und es gab eine stillschweigende Vereinbarung, dass wenn einer weg wollte, keiner dem anderen etwas zu leide tut. Es war das klassische Gefangenendilemma. Nein, ich denke es weist vieles darauf hin, dass Decker auf Nummer sicher gegangen ist und abgedrückt hat. Hätte er doch bloß gewartet.

Ich war selbst vor einigen Jahren an der Stelle bei der Wirbke. Die Kuhle der Nachtstellung war noch ersichtlich. Ich fand es schade, dass es keine Gedenktafel gegeben hat. Die Idee mit der Begehung finde ich gut. Ich denke nicht, dass man das alles vergessen soll. Bei der nächsten Begehung wäre ich gern dabei.
Tuskulum
Tuskulum
 

Re: 02.10.2010 - Gemeinsame Grenzbegehung Sommersdorf-Offleben

Beitragvon Berliner » 5. Oktober 2010, 02:33

Hallo Tuskulum,

willkommen im Forum, wir freuen uns sehr, dass Du hier bist. [rose]

Gruss ueber den Teich, [hallo]
Berliner
Nichts auf dieser Welt kann die Beharrlichkeit ersetzen.
Talent kann es nicht - nichts ist verbreiteter als erfolglose Maenner mit Talent.
Genie kann es nicht - unbelohntes Genie ist nahezu ein Sprichwort.
Ausbildung kann es nicht - Die Welt ist voll von ausgebildeten Obdachlosen.


Beharrlichkeit und Ausdauer alleine sind allmaechtig.


-Calvin Coolidge
Benutzeravatar
Berliner
 
Beiträge: 2922
Bilder: 85
Registriert: 22. April 2010, 07:09
Wohnort: Detroit, Michigan USA

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Events und Forentreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste