Mara's Forentreffen

Hier könnt Ihr Termine für und Berichte von Veranstaltungen, Events und Forentreffen eintragen

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon HPA » 29. März 2017, 09:49

Am 26. folge ich einer Einladung zu einem runden Geburtstag und am 27. sitze ich den ganzen Tag in einem Seminar(ja, am Sonntag) . von daher keine Chance
Bild

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Aristoteles, »Über die Politik«: »... ferner gehört es« (zum Wesen der Tyrannis), »dahin zu streben, daß ja nichts verborgen bleibe, was irgendein Untertan spricht oder tut, sondern überall Späher ihn belauschen, ...

Ignoriertes Mitglied: scorn/hamiota
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 6677
Bilder: 10
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 29. März 2017, 11:44

steffen52 hat geschrieben:Wie es aussieht zerlegt sich dieses Treffen , der eine kann nicht, der andere ist schon vorher da u.s.w.! Ist eigentlich Schade. Aber ich bin der Ansicht man möchte sich nicht persönlich kennen lernen. Warum auch immer???? Ist hier wohl so üblich, kenne es aus anderen Forum anders! Aber bitte, wen es so ist!
Gruß steffen52

Steffen, ich glaube wir kennen uns. Ich gehe dir nicht aus dem Weg und freue mich auf Marienborn mit dir.
Rot Front!
Hermann
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon icke46 » 29. März 2017, 11:45

Die Anmeldungen zu Forentreffen ähneln sowieso einer Pyramide (Erfahrungswert):

Erst steigen sie an, und wenn dann die Spitze erreicht ist, kommen die Abmeldungen, und man kann froh sein, wenn sich schlussendlich vier oder fünf Standhafte aufraffen.

Nur sollte vielleicht jemand mal eine aktuelle Teilnehmerliste machen - im Moment ist es etwas verwirrend [wink] .

Gruss

icke
Benutzeravatar
icke46
 
Beiträge: 3034
Bilder: 386
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Volker Zottmann » 29. März 2017, 12:25

Vor der Wahl ist es immer rosiger als nach der Wahl!
Warum lasst Ihr nicht erstmal den Termin langsam herankommen.
Ob ich an diesem Wochenende Windpocken bekomme, weiß ich heute auch noch nicht. [laugh]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 11974
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 29. März 2017, 12:34

Volker Zottmann hat geschrieben:Ob ich an diesem Wochenende Windpocken bekomme, weiß ich heute auch noch nicht. [laugh]
Gruß Volker

Hallo Volker, alter Lustmolch
Bild
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon ratata » 29. März 2017, 12:39

SkinnyTrucky hat geschrieben:In real life gehen alle eh viel lieber miteinander um....also ich würde jeden hier aus dem Forum gerne mal kennenlernen....das man ab und an anderer Meinung ist, sollte kein Hinderungsgrund sein um nicht zu erscheinen....

....und überhaupt, die meisten hier waren bei der Asche und haben gelernt mit unterschiedlichen Charakteren zurecht zu kommen....


groetjes

Mara

Mit dem das man ab und andrer Meinung ist ,sollte kein Hinderungsgrund sein um nicht zu erscheinen ... da hast du recht . Jedoch ist das wie , wie ich mit jemanden hier im Forum auseinander setze .

User die auf Grund ihrer Meinung nur als rechte , AfD Wähler . zu dumm zum lesen, eingestuft werden . Da sind wir ganz wenige hier . Egal was diese hier schreiben , stehst kommt ein negativer Kommentar eines AZ . Sieh dir mal ohne dich hier anzumelden , das Forum an . Die grüne Schrift des Admin ist doch nur bei den Kommentaren einiger User zu lesen .

Was das für Freude ist ,solchen persönlich zu treffen .
Aber ich schrieb ja , um mich braucht sich niemand zu kümmern . ratata Bei mir Fragezeichen
Benutzeravatar
ratata
 
Beiträge: 1319
Bilder: 17
Registriert: 20. Oktober 2012, 19:05
Wohnort: DEUTSCHLAND/ A 2

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon karnak » 29. März 2017, 14:14

steffen52 hat geschrieben:Wie es aussieht zerlegt sich dieses Treffen , der eine kann nicht, der andere ist schon vorher da u.s.w.! Ist eigentlich Schade. Aber ich bin der Ansicht man möchte sich
nicht persönlich kennen lernen. Warum auch immer???? [frown] Ist hier wohl so üblich, kenne es aus anderen Forum anders! Aber bitte, wen es so ist! [denken]
Gruß steffen52

[flash] Wie auch immer die Kämpfer gegen Stasi und alles was damit zu tun hat es auch halten werden, wie angekündigt, ich komme in jedem Fall, auch wenn wir nur zu zweit sind. Nur alleine wäre es etwas komisch.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 10330
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon augenzeuge » 29. März 2017, 15:51

ratata hat geschrieben: stehst kommt ein negativer Kommentar eines AZ . Sieh dir mal ohne dich hier anzumelden , das Forum an . Die grüne Schrift des Admin ist doch nur bei den Kommentaren einiger User zu lesen .

Was das für Freude ist ,solchen persönlich zu treffen .


Ratta, du erzählst wie immer nur Mist. "eines AZ"? Siehst du mehrere? Dann zum Arzt!

Ich weiß, dass du kannst mich nicht leiden kannst, zweifelst eh alles an, selbst meine Herkunft stellst du in Frage.... [flash] , vielleicht auch, weil du mir nicht das Wasser reichen kannst. Dafür kann ich aber nichts.

Zu welchen Themen du allerdings überhaupt etwas schreibst, ist leicht zu durchschauen. Ich habe in diesem Forum in den Jahren fast 32.000 Beiträge verfasst, die wenigsten treffen davon die AfD. Ich geb aber zu, es macht mir Spaß, diese pro AfD Linie zu ärgern. Und da bist du nun mal ganz vorne dabei.

Da es mir keine Freude machen würde, wenn ich mich nur mit dir beschäftigen muss, werde ich meine Teilnahme nochmals überdenken.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
 
Beiträge: 35092
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Kumpel » 29. März 2017, 15:55

augenzeuge hat geschrieben:Da es mir keine Freude machen würde, wenn ich mich nur mit dir beschäftigen muss, werde ich meine Teilnahme nochmals überdenken.
AZ


Jetzt war ich drauf und drann mir dieses Wochenende frei zu schaufeln und dann das! [sick]
„Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.“
Francis Picabia
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 3145
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Spartacus » 29. März 2017, 17:10

Huf hat geschrieben:Heute muss ich leider das hier beschriebene, aber auch andere Treffen, die in diesem Jahr geplant sind, absagen, meine Gesundheit spielt leider nicht mit. Anfragen per PN werde ich dazu nicht beantworten. Wer mich kennt, wird sich denken können, worum es geht.

VG Huf [hallo]


Schade Klaus, ich hatte gehofft, dass wird wieder.

Na dann gute Besserung. [hallo]

Da es mir keine Freude machen würde, wenn ich mich nur mit dir beschäftigen muss, werde ich meine Teilnahme nochmals überdenken.


Das läßt du schön bleiben, ich will dich schließlich mal persönlich kennen lernen. [knuddel]

LG

Sparta

P.S. Da Huf ja nun definitiv abgesagt hat, wer würde denn schon am Freitag anreisen?
Perikles: "Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit, das Geheimnis der Freiheit aber ist der Mut."
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 11010
Registriert: 28. März 2013, 19:01

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon ratata » 29. März 2017, 19:14

augenzeuge hat geschrieben:
ratata hat geschrieben: stehst kommt ein negativer Kommentar eines AZ . Sieh dir mal ohne dich hier anzumelden , das Forum an . Die grüne Schrift des Admin ist doch nur bei den Kommentaren einiger User zu lesen .

Was das für Freude ist ,solchen persönlich zu treffen .


Ratta, du erzählst wie immer nur Mist. "eines AZ"? Siehst du mehrere? Dann zum Arzt!

Ich weiß, dass du kannst mich nicht leiden kannst, zweifelst eh alles an, selbst meine Herkunft stellst du in Frage.... [flash] , vielleicht auch, weil du mir nicht das Wasser reichen kannst. Dafür kann ich aber nichts.

Zu welchen Themen du allerdings überhaupt etwas schreibst, ist leicht zu durchschauen. Ich habe in diesem Forum in den Jahren fast 32.000 Beiträge verfasst, die wenigsten treffen davon die AfD. Ich geb aber zu, es macht mir Spaß, diese pro AfD Linie zu ärgern. Und da bist du nun mal ganz vorne dabei.

Da es mir keine Freude machen würde, wenn ich mich nur mit dir beschäftigen muss, werde ich meine Teilnahme nochmals überdenken.
AZ


Deine Antwort , Az ,liest sich wie die eines ehemaligen Stasiangehörigen hier . Das du mich als Nazi einstufst ,lernte ich schon kennen. leider muss ich dazu schreiben , das ich kritisch zu der jetzigen politischen Situation bin.
Wenn du mich zur pro AfD Linie zählst ist deine Sache . Mich ärgert nur ,das du mich immer wieder in diese rechte Ecke drückst ,das du sehr elegant Beiträge verdrehst ,beim Zitieren . Dich sehr geschickt wendest ,wenn du nicht mehr weiter kommst ,wenn wir dir die Wahrheit präsentieren .
Für mich versteckts du dich , für mich hat deine Vegangenheit etwas mir der Stasi zu tun .So du mir so ich dir . MfG ratata

Du kannst ruhig dort erscheinen beim Forumstreff , wirst doch nicht als Admin den Kopf in den Sand stecken . Mit mir brauchst du dich nicht abzugeben , Wirst mich doch nicht als Sündenbock jetzt hier hinstellen , das es nicht zum Treffen kommt .
Benutzeravatar
ratata
 
Beiträge: 1319
Bilder: 17
Registriert: 20. Oktober 2012, 19:05
Wohnort: DEUTSCHLAND/ A 2

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon augenzeuge » 29. März 2017, 21:22

ratata hat geschrieben:Für mich versteckts du dich , für mich hat deine Vegangenheit etwas mir der Stasi zu tun .So du mir so ich dir . MfG ratata


So wirds sein. Jetzt müssen sich hier einige mächtig kaputtlachen. In Wirklichkeit war ich doch Karnaks Führungsoffizier. Und M weiß das auch. [flash]

Ratta, ich will dir mal was sagen. Ich werde meine Story vor dir nicht ausbreiten. Andere kennen die schon, und wenige sogar ausgiebig. Du bist mir zu intrigant, daher wirst du von mir nichts erfahren.

Wer so früh wie du mehrfach in den Westen fahren durfte, der war schon etwas Besonderes, dem traue ich weitaus eher zu für das MfS tätig gewesen zu sein, als einen jungen Typen, der dagegen ne PM 12 bekam. Mir musst du nicht erzählen, wer in diesen Jahren warum fahren konnte. Ganz sicher nicht, weil er offen seine Meinung sagte. Dazu passt auch dein ganzes intrigantes Verhalten. Nur in der Wende wars für dich vorbei. Was mich nicht wundert.

Wo du stehst ist mir egal, wenn du allerdings zu hohle Sprüche klopfst, dass sich meinen Nackenhaare hochstellen, tret ich dir verbal auf die Füße.

Und was das Treffen betrifft, das entscheide ich allein. So wie ich das immer gemacht habe. Immerhin habe ich mich bei 2 Treffen nicht versteckt. Daraus sollte man aber nichts ableiten.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
 
Beiträge: 35092
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon zoll » 30. März 2017, 12:17

Wenn ihr so weiter macht ist euer Treffen schon bald Geschichte.
zoll
zoll
 
Beiträge: 165
Registriert: 14. März 2016, 14:55

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon steffen52 » 31. März 2017, 19:53

zoll hat geschrieben:Wenn ihr so weiter macht ist euer Treffen schon bald Geschichte.
zoll

Peter(Zoll) sind doch meine Worte! Es wird gestichelt u.s.w.! Das bringt eigentlich nix, außer das das Treffen sich zerlegt. Ein Glück das es bei uns anders ist und
wir uns wieder bei einen Bierchen(ist ja nicht mehr lange hin) über Gott und die Welt unterhalten können. [hallo]
Gruß steffen52
steffen52
 
Beiträge: 2241
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 31. März 2017, 20:25

ratata hat geschrieben:Mich ärgert nur ,das du mich immer wieder in diese Ecke drückst,

Hallöchen Günther,
jetzt muss ich aber etwas richtig stellen. Wenn ein Mensch gedrückt wird, dann ist das doch eine Liebkosung. [cool] Ist doch cool
Bild

Bild

Na und bis in die Ecke, da gibt es keine Ausweichmöglichkeit mehr. Das musst du schon annehmen.

Gruß Hermann
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Edelknabe » 6. April 2017, 18:28

Was macht ihr denn Männer und Frauen so Mara....wenn ich das ewige Hin und Her im Thema so lese? Wollt ihr euch nun treffen oder bekommt jetzt jeder irgendwie kalte Füße? Und der Jörg ist ein richtig menschlich angenehmer Zeitgenosse bei Treffen, also für Ihn bürge ich persönlich.(da schon 2x persönlich kennen zu lernen dürfen, so war es Eisenach und Goslar)

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 10659
Bilder: 42
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon SkinnyTrucky » 6. April 2017, 21:48

Edelknabe hat geschrieben:Was macht ihr denn Männer und Frauen so Mara....wenn ich das ewige Hin und Her im Thema so lese? Wollt ihr euch nun treffen oder bekommt jetzt jeder irgendwie kalte Füße?


Also, wenn du nicht kommen willst Rainer Maria, dann geht dich das doch garnichts an....oder sehe ich das falsch.... [denken]

....und wenn der Klaus nun nicht kommt, liegt es sicher nicht an kalten Füssen....ich mein ja nur, weil du jeder geschrieben hast.... [shocked]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
 
 
 
Beiträge: 8606
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 6. April 2017, 21:58

SkinnyTrucky hat geschrieben:Also, wenn du nicht kommen willst Rainer Maria, dann geht dich das doch garnichts an....oder sehe ich das falsch.... [denken]
groetjes
Mara

Damit ist eigentlich alles richtig geschrieben keinen Kommentar weiter

Gruß Hermann [bravo]
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Edelknabe » 7. April 2017, 11:35

Mein Gott, ich wusste wirklich nicht, das hier nur "innere,engere User/Freundeskreise" schreiben dürfen.

Rainer-Maria ist ja schon gut, bin ja schon wieder raus

Trotzalledem noch allen einen guten Tag ins Forum
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 10659
Bilder: 42
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Huf » 19. April 2017, 20:17

Edelknabe hat geschrieben:Mein Gott, ich wusste wirklich nicht, das hier nur "innere,engere User/Freundeskreise" schreiben dürfen.

Rainer-Maria ist ja schon gut, bin ja schon wieder raus

Trotzalledem noch allen einen guten Tag ins Forum


Es gibt bezüglich Deiner Vermutungen hier keine Schreibbegrenzungen, allerdings erwarten die User hier zurecht in sich geschlossene Diskussionen und keine Sticheleien oder erst gar keine Stimmungsschwankungen aus einem anderen Forum. Und das wirst Du, @Reiner, sehr gut verstehen können!

VG Huf [hallo]
"Mein Ziel bleibt, wenn es die geschichtliche Stunde zuläßt, die Einheit unserer Nation." Helmut Kohl
Huf
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 1493
Bilder: 35
Registriert: 24. April 2010, 09:11

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 17. Juni 2017, 09:17

Still ruht der See.
Gibt es neue Erkenntnisse für unser Treffen, oder wird es wegen schlechten Wetter abgesagt?
VG Bahndamm 68
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon karnak » 17. Juni 2017, 12:59

Also für mich steht der Termin, sollte eine Übernachtung mit abendlicher Runde von einigen angedacht sein bin ich auch gerne dabei. Der Termin auf der Gedenkstätte ist in jedem Fall gebucht, ich werde mich Anfang August hier noch mal melden um eine Vorstellung zur Teilnehmerzahl zu bekommen. Dann rufe ich dort noch mal an, um die Frau Doktor zu binden und um einen Blick in diesen Tunnel genehmigt zu bekommen.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 10330
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Bahndamm 68 » 18. Juni 2017, 11:09

karnak hat geschrieben:Also für mich steht der Termin, sollte eine Übernachtung mit abendlicher Runde von einigen angedacht sein bin ich auch gerne dabei. Der Termin auf der Gedenkstätte ist in jedem Fall gebucht, ich werde mich Anfang August hier noch mal melden um eine Vorstellung zur Teilnehmerzahl zu bekommen. Dann rufe ich dort noch mal an, um die Frau Doktor zu binden und um einen Blick in diesen Tunnel genehmigt zu bekommen.

Mit Frau Dr. habe am 26.5. in Hötensleben, am Tag der Vertreibung gesprochen. Sie hat den Tag fest einprogrammiert und wird selbst die Führung mit einem Mitarbeiter übernehmen. So der Stand vom 26.Mai
Was den Tunnel anbetrifft ist ja schon einiges geschrieben und davon auch sehr Spekulatives.
Wenn die Möglichkeit freiwillig den Tunnel zu zeigen, dann ja, aber nicht mit aller Gewalt siehe Bilder im Link. Ich war mit einem ZDF-Team da unten drin. Es ist ein reiner Versorgungstrakt. U.a. könnte man nur nasse Füße bekommen.http://neues-forum.info/forum/gallery/album.php?album_id=68&sk=t&sd=a&st=0&start=32
Irritiert bin ich jetzt ein wenig, was die Übernachtungen anbetrifft. Ich glaube die Rede war vom 26 und 27.August, also mit Übernachtung. Ich habe aber auch kein Problem mit meinem Personenschutz, auch spät abends wieder nach Hause zu fahren, in mein kuschliges Bettchen.
VG Bahndamm 68
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1446
Bilder: 317
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon SkinnyTrucky » 18. Juni 2017, 11:47

Also, ich hätte auch gerne ein Zimmer....eins ohne Gitter.... [blush]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
 
 
 
Beiträge: 8606
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon karnak » 18. Juni 2017, 12:06

Mir würde es schon gefallen ein Wochenende zu verbringen, mit Bierchen und Diskussionsrunde. Eine Unterkunftsmöglichkeit hatte ich schon gegeben. Großes Interesse War aber nicht zu erkennen. Wenn hier jemand schreibt er bucht sich dort oder dort ein bin ich dabei und Buche am nächsten Tag.
Es würde Spaß machen, wäre es mal wert und würde sich für aöle Beteiligten sicher lohnen
Was hindert uns daran, man braucht es nur zu tun.
Aber natürlich fahre ich auch abends nach Hause wenn an einem Wochenende kein Interesse besteht, für nicht so das Problem
.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 10330
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon SkinnyTrucky » 18. Juni 2017, 12:20

Hmmmm Kristian....und ich hatte gedacht, du hättest schon längst eine Etage im besten Haus am Ort für unser Treffen gebucht....samt Freizeitbereich und den üblichen Facilitäten.... [shocked] [denken]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
 
 
 
Beiträge: 8606
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon karnak » 18. Juni 2017, 12:31

Das ist einfach nicht effizient, und schwierig für den Bücher der für 10 Leute Plätze sichert und dann kommen nur 5. Der Plan steht,die Führung ebenfalls, es gibt einen Vorschlag für eine Unterkunft die ich kenne und die sich anbietet, den Rest sollte jeder mündige Bürger selbst hingekommen, so klappt es am Besten und es gibt für niemanden Probleme. Das sind einfach meine Erfahrungen für solche Treffen. Also macht,lasst es mich wissen dann bin ich dabei,egal wie viele.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 10330
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

ECHT unheimlich Die geheime Unterwelt von Marienborn

Beitragvon SkinnyTrucky » 9. Juli 2017, 10:24

So, um das Interesse mal wieder zu wecken:

ECHT unheimlich Die geheime Unterwelt von Marienborn




groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
 
 
 
Beiträge: 8606
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Interessierter » 9. Juli 2017, 16:38

@Karnak:
Moin Kristian, wenn - Dr. Stucke - der stellvertretende Leiter der Gedenkstätte selbst auch von einer militärischen Nutzung der Gänge spricht, dann scheint mein Wunsch und Hoffnung, dass du endlich einmal mit deiner Aussage richtig liegst, wohl nicht in Erfüllung zu gehen und deine Aussage wieder einmal nicht mehr als eine unbewiesene Behauptung zu sein... [flash]
Wer mit 20 kein Kommunist ist hat kein Herz .Wer mit 30 noch Kommunist ist hat keinen Verstand .
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 14545
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Mara's Forentreffen

Beitragvon Volker Zottmann » 9. Juli 2017, 17:18

Ich komme im Doppelpack. Der Diskussionen am Abend wegen, würden wir auch ein Zimmer buchen. (So irgendjemand noch Übernachtungs-Interessenten sucht, wir wären dabei).
Davon soll es aber nicht abhängen. Ich kann wie ursprünglich vorgesehen auch zu Hause schlafen. Am meisten wäre ich am Ort interessiert, wo auf den Meter genau "Herrmann der Bahndamm" die Fliege machte.
Also uns bitte fest einplanen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 11974
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Events und Forentreffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast