ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 26. Februar 2015, 22:28

Die ARD ist über Satellit in nahezu ganz Europa frei zu empfangen. Doch besonders bei der Vergabe von international attraktiven Ausstrahlungsrechten kann dies problematisch sein. Laut SWR-Intendant Peter Boudgoust wäre es deshalb nicht ausgeschlossen, in Zukunft über kleinere Ausleuchtzonen bei der Übertragung nachzudenken.

http://www.digitalfernsehen.de/ARD-In-Z ... k_newsfeed

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten von ARD und ZDF gehören zu den größten Verfechtern des frei-empfangbare Fernsehens in Europa. Die Sender beider Medienhäuser sind über Satellit weit über die deutschen Grenzen hinaus frei zu empfangen. Dass diese freie Empfangbarkeit auch zu Problemen, etwa bei der Rechtevergabe, führen kann, musste auch SWR-Intendant Peter Boudgoust auf dem Fernsehgipfel TVkomm eingestehen.
...
Sollte sich die Situation um die Vergabe von internationalen rechten in den kommenden Jahren allerdings weiter verschärfen, könnte sich auch Peter Boudgoust vorstellen, innerhalb der ARD die freie Empfangbarkeit neu zu diskutieren.

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon tom-jericho » 27. Februar 2015, 01:34

Na, den extra Transponder für MALLORCA hätten sie schon lange abschrauben können.
Oder ist ASTRA unbemannt? [grins]
Ein Freund ...
... ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an deine Zukunft glaubt und dich heute so nimmt wie du bist.

... gestrandet am Ufer - Kapitan ade - die Boote der Jugend fahren weiter zur See ...
Benutzeravatar
tom-jericho
 
Beiträge: 3939
Registriert: 8. November 2012, 16:03

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 27. Februar 2015, 16:48

tom-jericho hat geschrieben:Na, den extra Transponder für MALLORCA hätten sie schon lange abschrauben können.
Oder ist ASTRA unbemannt? [grins]


Nun hat man zwar im Ausland keinen Rechtsanspruch auf Versorgung mit dt. Fernsehen. Aber es leben viele dt. Bürger dort die sicherlich ungern auf deutsches Fernsehen verzichten. Auf der anderen Seite, warum muss die ARD z.B. Österreich mit versorgen?
Aber den ORF kann ich über Satellit in Deutschland nicht empfangen weil verschlüsselt.

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon augenzeuge » 27. Februar 2015, 17:10

pentium hat geschrieben:Aber den ORF kann ich über Satellit in Deutschland nicht empfangen weil verschlüsselt.
pentium


Deshalb hole ich mir entsprechende Sendungen vom ORF und SF übers Internet. [wink]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49484
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 27. Februar 2015, 17:15

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Aber den ORF kann ich über Satellit in Deutschland nicht empfangen weil verschlüsselt.
pentium


Deshalb hole ich mir entsprechende Sendungen vom ORF und SF übers Internet. [wink]
AZ


Klappt aber manchmal auch nur mit Trickserei z.B. bei Sportübertragungen, AZ.

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon augenzeuge » 27. Februar 2015, 17:21

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Aber den ORF kann ich über Satellit in Deutschland nicht empfangen weil verschlüsselt.
pentium


Deshalb hole ich mir entsprechende Sendungen vom ORF und SF übers Internet. [wink]
AZ


Klappt aber manchmal auch nur mit Trickserei z.B. bei Sportübertragungen, AZ.

mfg
pentium


Ja, richtig. Der beste Weg (wenn auch nicht legal) ist, man kennt einen Österreicher, und der bestellt ne weitere ORF DIGITAL-SAT-Karte.... [shocked]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49484
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 27. Februar 2015, 17:29

Ja, richtig. Der beste Weg (wenn auch nicht legal) ist, man kennt einen Österreicher, und der bestellt ne weitere ORF DIGITAL-SAT-Karte....

Zu ORF:
Die Programme des ORF (1+2) sind in Deutschland nicht zu abonieren. Die Cryptoworkcards werden vom ORF an die österreichischen Haushalte versandt, die dies auf Anfrage anfordern und bei der österreichischen Gebühreneinzugszentrale gemeldet sind. Zusätzlich ist auf der Karte dann ATV+ freigeschaltet. Premierekunden in Österreich können diese Programme über ihre Premierekarte empfangen. ORF-Karten dürfen übrigens nicht aus Österreich ausgeführt werden.
Zu SF (ehemals DRS):
Die Programme des schweizer Fernsehens (2x deutsch; 2x franz. 2x ital.) werden auschschließlich über Hotbird ausgestrahlt. Auch hier erfolgt die Smardcardvergabe analog des österreichischen Modells.

"Legal"
Du verstösst nur gegen die AGBs der Programmanbieter, AZ. Der Empfang mit der Orginalkarte ist ja nicht per Gesetz verboten...

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon augenzeuge » 27. Februar 2015, 17:32

Ok, wenn wir einmal dabei sind.... [flash]

Hier eine billige Lösung, um ORF zu empfangen. [shocked]

http://www.ebay.de/itm/Titan-TX2000-Dig ... 41911d5c21

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 49484
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon tom-jericho » 27. Februar 2015, 18:28

pentium hat geschrieben:
tom-jericho hat geschrieben:Na, den extra Transponder für MALLORCA hätten sie schon lange abschrauben können.
Oder ist ASTRA unbemannt? [grins]


Nun hat man zwar im Ausland keinen Rechtsanspruch auf Versorgung mit dt. Fernsehen. Aber es leben viele dt. Bürger dort die sicherlich ungern auf deutsches Fernsehen verzichten. Auf der anderen Seite, warum muss die ARD z.B. Österreich mit versorgen?
Aber den ORF kann ich über Satellit in Deutschland nicht empfangen weil verschlüsselt.

mfg
pentium


Wegen Braunau am Inn? [blush]

Also ich bekomme Programme aus Österreich, gehören wohl nicht zur ORF-Kette, aber sind unverschlüsselt.
Ein Freund ...
... ist jemand, der deine Vergangenheit versteht, an deine Zukunft glaubt und dich heute so nimmt wie du bist.

... gestrandet am Ufer - Kapitan ade - die Boote der Jugend fahren weiter zur See ...
Benutzeravatar
tom-jericho
 
Beiträge: 3939
Registriert: 8. November 2012, 16:03

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 27. Februar 2015, 18:40

Was bekommst du für Programme, Tom?
Servus TV vielleicht aber bestimmt nicht den ORF, ist ja auch nicht das Thema.

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon ratata » 27. Februar 2015, 19:13

Sat 1 Gold Österreich , habe ich gerade gefunden . ratata
Benutzeravatar
ratata
 
Beiträge: 1563
Bilder: 17
Registriert: 20. Oktober 2012, 19:05
Wohnort: DEUTSCHLAND/ A 2

Re: ARD-Bald kleinere Ausleuchtzonen über Satellit?

Beitragvon pentium » 27. Februar 2015, 19:17

ratata hat geschrieben:Sat 1 Gold Österreich , habe ich gerade gefunden . ratata


Ist kein Programm aus Österreich, ratata. Nur die Variante von Sat1 Gold für Österreich, mit etwas anderer Werbung, gibt es auch bei Pro7 u.v.m. und es gibt eine deutsche Variante von Servus TV....

mfg
pentium
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 27309
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge


Zurück zu TV - Empfang über Satellit und Kabel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast