Markus Lanz - Z D F

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon karnak » 6. Juli 2023, 18:49

Ja mein Gott, der Führer wurde auch mal gefeiert für sein Rumgebrülle.
Mir rollen sich jedenfalls die Fußnägel bei der Rede von diesem Kerl.
Laie, Experte,Dilettant
(alle Fachrichtungen)
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 24470
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon steffen52 » 6. Juli 2023, 18:53

karnak hat geschrieben:Ja mein Gott, der Führer wurde auch mal gefeiert für sein Rumgebrülle.
Mir rollen sich jedenfalls die Fußnägel bei der Rede von diesem Kerl.

Du kannst Vergleiche bringen, da rollen sich die Nackenhaare...... [flash]
Gruß steffen52
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!"
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 13993
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 6. Juli 2023, 18:56

karnak hat geschrieben:Ja mein Gott, der Führer wurde auch mal gefeiert für sein Rumgebrülle.
Mir rollen sich jedenfalls die Fußnägel bei der Rede von diesem Kerl.


Nun ja, du bist ja auch kein Bauer in Niederbayern. Hier mal ein Bild.

Hubsi.png




Meine Tochter ist die vierte in der unteren Reihe von links gesehen. Hubsi oben der zweite von Rechts. Wir haben uns bei der Feier gut
mit ihm unterhalten, der weiß schon was Phase ist und ist total auf dem Teppich geblieben.

Sparta
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Ari@D187 » 6. Juli 2023, 18:59

Spartacus hat geschrieben:[...]
Meine Tochter ist die vierte in der unteren Reihe von links gesehen. Hubsi oben der zweite von Rechts. Wir haben uns bei der Feier gut
mit ihm unterhalten, der weiß schon was Phase ist und ist total auf dem Teppich geblieben.

Sparta

Ich wollte schon fragen, ob das alles seine Töchter sind. Aber das hat sich ja nun geklärt. [wink]

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 10801
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2023, 18:59

steffen52 hat geschrieben:
karnak hat geschrieben:Ja mein Gott, der Führer wurde auch mal gefeiert für sein Rumgebrülle.
Mir rollen sich jedenfalls die Fußnägel bei der Rede von diesem Kerl.

Du kannst Vergleiche bringen, da rollen sich die Nackenhaare...... [flash]
Gruß steffen52


Vielleicht mal rasieren.... [grin]
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 83541
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon augenzeuge » 6. Juli 2023, 19:01

Spartacus hat geschrieben:
Meine Tochter ist die vierte in der unteren Reihe von links gesehen.
Sparta


Die Zwei (4 u.5) in der oberen Reihe könne es noch gar nicht glauben.... [grins]
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 83541
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon manudave » 30. August 2023, 07:17

Bahndamm 68 hat geschrieben:
manudave hat geschrieben:Latif habe ich vor einigen Jahren mal für eine Veranstaltung meiner Firma zum Thema Trinkwasser gebucht. Man sollte nicht unterschätzen, welche geistigen Unterbelichteten solchen Menschen an der Zunge hängen und jedes Wort glauben.

Ansonsten bleibe ich als regelmäßiger Hörer von Lanz und dem DRP dabei, Lanz ist kein genialer Moderator, aber ein sehr guter Fragensteller.

Ich bitte um Übersetzung.
@manudave, da wir uns persönlich vor Jahren kennengelernt haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass du die Google-Übersetzung meinst.


Hey Bahndamm, ganz übersehen - es sollte RDP heißen, also die Kurzform vom Richard David Precht.

Übrigens sind es vermutlich genau die Fragestellungen, das Nicht-Ausredenlassen...weshalb die Sendungen so erfolgreich sind. Das Gesülze von Politikern und Geschwaffel unterbindet er damit konsequent, das geht denen natürlich auf den Sack.
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!
Benutzeravatar
manudave
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4398
Bilder: 49
Registriert: 22. April 2010, 16:29
Wohnort: Hessen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon augenzeuge » 1. September 2023, 15:32

Lanz zeigt Habeck, wo er sich irrt

https://www.facebook.com/reel/279282451282978

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 83541
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon steffen52 » 1. September 2023, 16:05

augenzeuge hat geschrieben:Lanz zeigt Habeck, wo er sich irrt

https://www.facebook.com/reel/279282451282978

AZ

Hätte ich Lanz nicht zugetraut, Hut ab und der Habeck schaut nur dusslig aus der Wäsche. [super] Hätte noch seine Antwort gehört...
Gruß steffen52
"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen!"
Friedrich Schiller
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 13993
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 1. September 2023, 16:56

Für Kenner und Liebhaber.
Ich mache im Allgemeinen keine Werbung für meinen Freund Markus Lanz (!!!)

........................................................................................DIES MUSS MAN GESEHEN HABEN.
Gestern, 31. August 2023:

Michael Roth, Politiker
Der SPD-Außenpolitiker blickt nach dem Tod des Söldnerführers Prigoschin auf die Situation in Russland. Zudem äußert er sich zur Wirtschaftslage und dem Führungsstil von Kanzler Scholz.

Er muss natürlich seinen Häuptling in Schutz nehmen – schwach in seiner Argumentation

Eva Quadbeck, Journalistin
Die Chefredakteurin vom "RedaktionsNetzwerk Deutschland" bilanziert die Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg und spricht über Gründe zunehmenden Vertrauensverlustes in die Demokratie.

Sehr gut in der Analyse über die Regierung

Boris Palmer, Politiker
Nach Rassismus-Vorwürfen hat sich der parteilose Tübinger OB eine Auszeit genommen. Er nimmt Stellung zu dem Eklat und äußert sich ferner zur Notwendigkeit eines Bürokratieabbaus.

Der Star des Abend, er spricht über die Gründe seiner Auszeit als OB und über den nicht endenden Bürokratieabbau, sehr gutes Beispiel aus der Zeit im letzten Herbst für Energiesparmaßnahmen.

Alice Bota, Osteuropa-Expertin
Die "Zeit"-Journalistin informiert über die politische Lage in Belarus, das Machtkalkül von Präsident Lukaschenko und dessen rigorosen Umgang mit Oppositionellen und Regimekritikern.

Sehr bewegende Worte über die Frauen in Belarus und der Zustand über die Verbindung Belarus zu Russland.

Wem dies zu lang erscheint von 76 Min., der sollte sich Palmer und Bota anschauen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-31-august-2023-100.html
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon manudave » 4. September 2023, 12:44

Hab die Sendung gesehen, war wirklich gut. Palmer hat sich dermaßen tief in den Kopf schauen lassen, da konnte die vermutlich auf Krawall gebürsteten Ladys nur noch zustimmen.
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein!
Benutzeravatar
manudave
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4398
Bilder: 49
Registriert: 22. April 2010, 16:29
Wohnort: Hessen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 4. September 2023, 20:14

manudave hat geschrieben:Hab die Sendung gesehen, war wirklich gut. Palmer hat sich dermaßen tief in den Kopf schauen lassen, da konnte die vermutlich auf Krawall gebürsteten Ladys nur noch zustimmen.

Ja, Palmer hat mich auch stark beeindruckt.
Es zeigt auch mal wieder, es sind Menschen und keine kalte Maschinen.
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 5. September 2023, 10:19

manudave hat geschrieben:Hab die Sendung gesehen, war wirklich gut. Palmer hat sich dermaßen tief in den Kopf schauen lassen, da konnte die vermutlich auf Krawall gebürsteten Ladys nur noch zustimmen.


Jetzt habt ihr mich doch neugierig gemacht. Werde es mal heute Nachmittag anschauen. [grins]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 5. September 2023, 10:58

Spartacus hat geschrieben:
manudave hat geschrieben:Hab die Sendung gesehen, war wirklich gut. Palmer hat sich dermaßen tief in den Kopf schauen lassen, da konnte die vermutlich auf Krawall gebürsteten Ladys nur noch zustimmen.

Jetzt habt ihr mich doch neugierig gemacht. Werde es mal heute Nachmittag anschauen. [grins]
Sparta

Eine gute Entscheidung! [freu]
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 5. September 2023, 16:53

Bahndamm 68 hat geschrieben:
Spartacus hat geschrieben:
manudave hat geschrieben:Hab die Sendung gesehen, war wirklich gut. Palmer hat sich dermaßen tief in den Kopf schauen lassen, da konnte die vermutlich auf Krawall gebürsteten Ladys nur noch zustimmen.

Jetzt habt ihr mich doch neugierig gemacht. Werde es mal heute Nachmittag anschauen. [grins]
Sparta

Eine gute Entscheidung! [freu]


Ja, war mal wieder sehenswert. Der Palmer ist wirklich sehr ruhig geworden und will Neger nun nicht mehr sagen. [flash]

Und alle haben schön das N Wort - was für ein Scheiß - umschifft.

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 20. September 2023, 18:03

Es ist ja mein besonderer Freund, der Markus Lanz. Deshalb hier meine Bewertung.
Zunächst ein schlichter Vergleich zwischen den Sendungen von Anne Will zu Markus Lanz.
Politische Aussagekraft von Sahra in beiden Sendungen, viel geredet, nichts Neues, nur die alte Leier aufgefrischt.
Bei Will war die Gegnerschaft von Sahra stärker besetzt und aggressiver. Ihre Sitzstellung, wie bei der Letzten Generation, wie angeklebt, Beine überschlagen, des kurzem Kostüms wegen, ein Blick in den siebenden Himmel unmöglich – in beiden Sendungen.
Alle Beteiligten bei Will haben auf Sahra eingedroschen. Sahra kann und konnte bis zu einem bestimmten Zenit zuhören, aber dann, wie ein Trommelfeuer loslegen. Das bedeutete, reden ohne Punkt und Komma. Dies ist aber bestens bekannt von ihr. Geringe Gesichtsveränderung, aber dafür, bedingt durch die Kameraführung, starke Aktivitäten an der Halsschlagader. Ich spekuliere, dass es im Inneren gekocht hat, bei ihr.
Bei Lanz waren zwei Personen weniger in der Gegnerschaft. Da der Spiegel-Mensch vielleicht nur knapp 5 Min. reden durfte, kann dieser nicht 100 Prozent in die Gegnerschaft aufgenommen werden. Häuptling der Diskussion war einfach Markus. Ich habe leichtes Verständnis, wenn er bei solch einem Redefluss von Sahra, mal da zwischen funken muss. In der gestrigen Sendung hat er sich aber übertroffen. Es war deutlich zu spüren, dass er sein Einladungsmonolog völlig vergessen hatte und regelrecht sich auf Sahra stürzte. Ein Wolf hetzte seine Beute. Rededuell zwischen beiden über 60 Minuten lang
In bestimmten Redewendung von Sahra musste hin und wieder auch Florence Gaub, als Militärstrategin sich ins Gespräch einfügen. Wenn sie gesprochen hatte, war sie viel aufgewühlter, gegenüber Sahra.
Zuschauerquoten von beiden Sendungen kenne ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass beide Sendungen eine hohe Einschaltquote hatten.
Anne Will-Sendung gut,
Markus Lanz-Sendung einfach abschalten. Dieser Mensch sollte sich einer Therapie unterziehen, im Umgang mit Personen.
Da er aus Südtirol kommt, sollte er vielleicht mal wieder etwas Knochenarbeit ausführen, wie zum Beispiel Kuhstall ausmisten.
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon augenzeuge » 20. September 2023, 18:25

Da er aus Südtirol kommt, sollte er vielleicht mal wieder etwas Knochenarbeit ausführen, wie zum Beispiel Kuhstall ausmisten.


Knochenarbeit hilft? Südtirol= Kuhstall?

Sorry, das ist jetzt ganz daneben. Tiefer als Lanz. Am besten du fährst mit ihm mal in die Meeraner Therme. [super]

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 83541
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon pentium » 20. September 2023, 18:31

augenzeuge hat geschrieben:
Da er aus Südtirol kommt, sollte er vielleicht mal wieder etwas Knochenarbeit ausführen, wie zum Beispiel Kuhstall ausmisten.


Knochenarbeit hilft? Südtirol= Kuhstall?

Sorry, das ist jetzt ganz daneben. Tiefer als Lanz. Am besten du fährst mit ihm mal in die Meeraner Therme. [super]

AZ


Und nach der Therme am besten einen Stuhlkreis....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 44685
Bilder: 133
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 20. September 2023, 21:26

augenzeuge hat geschrieben:
Da er aus Südtirol kommt, sollte er vielleicht mal wieder etwas Knochenarbeit ausführen, wie zum Beispiel Kuhstall ausmisten.

Knochenarbeit hilft? Südtirol= Kuhstall?
Sorry, das ist jetzt ganz daneben. Tiefer als Lanz. Am besten du fährst mit ihm mal in die Meeraner Therme. [super]
AZ

Warum soll dies ganz daneben sein?
Harte Arbeit schadet nicht. Das macht den Kopf frei, weil man sich voll und ganz auf eine sinnvolle Arbeit konzentrieren muss.
Ein Moderator, der seine Sendung nicht im Griff hat und nur sein eigenes „Ich“ im Vordergrund stellt, ist nicht ganz bei Sinnen. Er hat seine beiden anderen Gäste regelrecht vergessen. Ist natürlich auch ein schwaches Zeichen der Personen im Hintergrund, die ihm keine Information geben. Er hat sich nach meinen Einschätzungen gut 80 Prozent mit ihr nur beschäftigt. Aber vielleicht sind es auch Annäherungsversuche zu Sahra. Zwei Ehen, von ihm, sind bereits gescheitert. Das muss Ursachen haben!

Selbst Sahra, die von allen Seiten attackiert wurde und wird, behält annähernd ihre Sitzposition. Es wird langsam langweilig, wenn ich mich wiederhole, aber Markus ein reines Nervenbündel auf dem Stuhl. Er hat seine Sitzposition immer in einer gewissen Angriffsstellung. Hat er seine vorbereitete Zettellage nicht in der Hand, dann sind immer sein Finger in Bewegung. Dies zeigt eine gewisse Nervosität.
Welch ein Moderator steht mit solch einer inneren Unruhe vor der Kamera?
Er ist mal als Gast im Riverboat gewesen. Da hat er sich geoutet und sprach davon, dass er keinerlei Kritiken mehr liest, die über ihm geschrieben werden.
Kann ein Mensch fehlerfrei sein?
Man lernt im Leben nie aus. Allerdings wird das im zunehmenden Alter immer schwieriger.
Aber warum soll ich für einen Menschen Geld ausgeben und ihm nach Meran in eine Therme fahren? Die hat er auch in Hamburg oder auch hier in Berlin und sonst wo.
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon karnak » 21. September 2023, 08:05

Was mir an ihm gefällt, nicht immer, aber sehr oft lässt er das hartnäckige Nichtbeantworten von Fragen nicht zu , er lässt nicht locker. [grin]
Laie, Experte,Dilettant
(alle Fachrichtungen)
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 24470
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 21. September 2023, 10:12

karnak hat geschrieben:Was mir an ihm gefällt, nicht immer, aber sehr oft lässt er das hartnäckige Nichtbeantworten von Fragen nicht zu , er lässt nicht locker. [grin]

Dies akzeptier ich ja auch, dass er sich nicht so einfach abspeisen lässt.
Es ist aber dann zu spüren, wenn ein Politiker nicht will, dann will er nicht.
Auch unsere Außenministerin gestern Abend bei Maischberger, zugeschaltet aus USA. Es ging um den Ausspruch über Diktator XI. Sinngemäß, es ist ausgesprochen und dabei bleibt es auch, mehr möchte sie jetzt nicht mehr sagen.
Eine klare Ansage – Maischberger hat nicht mehr nachgefragt.
So kann sich aber Lanz nicht verhalten. Mich stört ganz einfach sein zappliges Verhalten und seine Sitzstellung.
Ich würde mich vielfach freuen, wenn ein Politiker bei ihm die Räumlichkeiten verlässt.
Nur so kann man diesen Wolf bändigen
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Danny_1000 » 21. September 2023, 10:35

Bahndamm 68 hat geschrieben:
karnak hat geschrieben:Was mir an ihm gefällt, nicht immer, aber sehr oft lässt er das hartnäckige Nichtbeantworten von Fragen nicht zu , er lässt nicht locker. [grin]

.....
Ich würde mich vielfach freuen, wenn ein Politiker bei ihm die Räumlichkeiten verlässt.
Nur so kann man diesen Wolf bändigen

Sagen wir mal so: Umgekehrt wird ein Schuh draus. Wenn ein Politiker vehement die gestellten Fragen nicht oder nur ausweichend beantwortet, müßte ein mutiger Moderator dann sagen:
„So, da sie meine und die Frage meiner Zuschauer nicht beantworten wollen, stelle ich Ihnen jetzt das Mikrofon ab !“
Hat halt was mit dem Verständnis von Presse- und Meinungsfreiheit sowie der Aufgabe von Journalisten in unserer westlichen Welt zu tun.
Dass der Lanz nun auf seinem Stuhl da mit Händen und Füßen ein wenig rumzappelt, Herrgott, was soll’s. Das sind Äußerlichkeiten. Aber sein hartnäckiges Bohren, wenn unsere Politgrößen nur Sprechblasen absondern, gefällt auch mir mittlerweile.
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 2724
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 21. September 2023, 16:35

Heute bei der Maybrit Illner zum Thema " „Zu viele, zu schnell – lässt sich Migration begrenzen?“ die Faeser und als "Gegner" der Migrationsforscher Ruud Koopmans.

Kann richtig spannend werden, denn der Koopmans wird der Faeser den Marsch blasen. Der ist richtig gut, nimmt kein Blatt vor den Mund und argumentiert seine Gegner an die Wand. [hallo]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Bahndamm 68 » 22. September 2023, 10:39

Kurz und bündig, mitten in der Sendung bei Maybrit stellte ich meiner Frau die Frage, vergiss bitte deine und meine Meinung jetzt, „Wem soll man in diesem Durcheinander noch Glauben schenken“?

Bei Lanz dann etwas später, hat er Saskia wieder auseinander genommen.
Klarer Punkt aber für Lanz.

Ansonsten einfach mal abschalten, aber alle Talk-Sendungen.

Alle wissen, wie man die Zuwanderung lindern kann, leider alles ohne Erfolg.
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 3911
Bilder: 110
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 22. September 2023, 10:48

Bahndamm 68 hat geschrieben:Kurz und bündig, mitten in der Sendung bei Maybrit stellte ich meiner Frau die Frage, vergiss bitte deine und meine Meinung jetzt, „Wem soll man in diesem Durcheinander noch Glauben schenken“?



Ich schaue es mir jetzt gleich an, den Lanz erspare ich mir aber. [hallo]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Edelknabe » 22. September 2023, 11:28

Mal kurz etwas zum Menschenkind. Wenn du dich also gut verkaufen musst, dann hinstellen, irgend etwas vortragen oder hinsetzen, derselbe Text und dich dabei filmen lassen. Ich machte immer den Fehler, ich griff mir ab und an an die Nase. Und stimmt, schon auf Fotos vom Kindergarten war da der Griff an die Nase. Also muss das unbedingt geändert werden, eben wenn du makellos herüber kommen möchtest. Am besten die Hände in die Taschen. Hilft dieses makellos eigentlich um sagen wir dich so wie du bist richtig ehrlich herüber zu bringen? So in deiner ganzen Art? Oder wäre der Finger an der Nase doch nicht so verkehrt? Denn wenn du ehrlich bist, dann verstellst du dich ja eigentlich. Denn das bist doch nicht mehr Du.

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 16377
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon pentium » 22. September 2023, 12:14

Edelknabe hat geschrieben:Mal kurz etwas zum Menschenkind. Wenn du dich also gut verkaufen musst, dann hinstellen, irgend etwas vortragen oder hinsetzen, derselbe Text und dich dabei filmen lassen. Ich machte immer den Fehler, ich griff mir ab und an an die Nase. Und stimmt, schon auf Fotos vom Kindergarten war da der Griff an die Nase. Also muss das unbedingt geändert werden, eben wenn du makellos herüber kommen möchtest. Am besten die Hände in die Taschen. Hilft dieses makellos eigentlich um sagen wir dich so wie du bist richtig ehrlich herüber zu bringen? So in deiner ganzen Art? Oder wäre der Finger an der Nase doch nicht so verkehrt? Denn wenn du ehrlich bist, dann verstellst du dich ja eigentlich. Denn das bist doch nicht mehr Du.

Rainer Maria


Nennt sich Körpersprache...
https://www.zm-online.de/artikel/2004/e ... raeterisch

Reiben an der Nase kann Ratlosigkeit bezeugen, ist jedoch oft auch ein Zeichen dafür, dass jemand gerade lügt oder verlegen ist.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 44685
Bilder: 133
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Danny_1000 » 22. September 2023, 12:36

Bahndamm 68 hat geschrieben: „...Wem soll man in diesem Durcheinander noch Glauben schenken“?...

Ist eher selten, aber hier stimme ich mal zu. Selbst die beiden Migrationsexperten - also Leute, die wissen von was sie reden - waren sich ja teilweise uneins.

Wobei mir die Logik von Koopmans stringenter zu sein scheint als das andere Gelaber. Kurzfristig aber helfen auch Migrationsabkommen und die Verlagerung der Asylverfahren in andere Länder nicht wirklich, mittelfristig also in 1 bis 3 Jahren aber schon, wenn sich rumspricht, dass es in Europa kaum noch Verfahren geben wird und eine Zurückweisung an den Grenzen erfolgt. Das aber würde bedeuten.......
Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben
dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Evelyn Beatrice Hall 1868; † nach 1939)
Benutzeravatar
Danny_1000
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 2724
Registriert: 24. April 2010, 19:06

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon augenzeuge » 22. September 2023, 14:01

Reiben an der Nase kann Ratlosigkeit bezeugen, ist jedoch oft auch ein Zeichen dafür, dass jemand gerade lügt oder verlegen ist.

Passt doch. [laugh]
Sorry, Rainer. Lach einfach mit.

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 83541
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Markus Lanz - Z D F

Beitragvon Spartacus » 22. September 2023, 17:11

Danny_1000 hat geschrieben:
Bahndamm 68 hat geschrieben: „...Wem soll man in diesem Durcheinander noch Glauben schenken“?...

Ist eher selten, aber hier stimme ich mal zu. Selbst die beiden Migrationsexperten - also Leute, die wissen von was sie reden - waren sich ja teilweise uneins.

Wobei mir die Logik von Koopmans stringenter zu sein scheint als das andere Gelaber. Kurzfristig aber helfen auch Migrationsabkommen und die Verlagerung der Asylverfahren in andere Länder nicht wirklich, mittelfristig also in 1 bis 3 Jahren aber schon, wenn sich rumspricht, dass es in Europa kaum noch Verfahren geben wird und eine Zurückweisung an den Grenzen erfolgt. Das aber würde bedeuten.......


Ich habe nach 20 Minuten ab geschalten, denn es war nicht mehr zum aushalten. Vor allem die Grüne Muschi ging mir so auf den Keks. Immer wieder darauf zu beharren, dass aufgenommen werden muss, während ihr genau das Gegenteil
erklärt wird, ist in meinen Augen schon Krank. Dann wieder die Vermischung von Asylanten und Zuwanderern. Hat die Grüne doch wieder behauptet, die Asylanten lösen unser Facharbeiter Problem. Unglaublich. Und da verkörpert sie ja
den Großteil ihrer Partei. Keine Kapazitäten mehr, keine Schulen, keine Wohnungen, kein Personal. Scheiß egal, das Asylrecht steht da drüber und die Grünen *** innen auch.

Kein Wunder das viele Menschen Angst um ihr Land haben und vor allem um das Gemeinwohl. Ein Wort das Grüne *** innen aber wahrscheinlich gar nicht kennen bzw. wohl denken, es ist nur für Asylanten gedacht.

Ich werde mir in Zukunft solche Debatten überhaupt nicht mehr anschauen, sondern einfach auf das Ergebnis des Nichtstuns warten. [shocked]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen.
Nicht Deutschland schafft sich ab, sondern Deutschland schaltet sich ab.
Habeck und Baerbock in die Produktion. Die Grünen sind eine fortschrittsfeindliche Sekte.



Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 24774
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

VorherigeNächste

Zurück zu TV-Shows & Talkrunden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast