Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 18. August 2019, 13:26

Greta Thunberg segelt über den Atlantik

-> Link

Die Malizia hält aktuell Kurs auf die Azoren, welche sich nur ca. 330 Seemeilen recht voraus befinden.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Nostalgiker » 18. August 2019, 14:50

Knapp 10 Min mit der Malizia II auf dem Ozean (nicht die aktuelle Tour)



Und das ganze 14 Tage ......
wobei das noch harmloser Seegang ist im Filmchen
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 10968
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 19. August 2019, 08:55

Da geht es in der Plicht und an Oberdeck aber gut zur Sache. Bei kühleren Temperaturen bleibt man als Gast dann einerseits besser unter Deck, andererseits ist man dort anfälliger für Seekrankheit.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Nostalgiker » 19. August 2019, 09:25

Auch unter Deck ist es nass und kalt.
Alles ist nass ......

Noch eine Bemerkung zum Film;
Da das Boot voll getakelt fährt; Großsegel, Vorsegel; Spinnaker) gehe ich kühn von einer Windstärke von maximal 3 aus, Wellenhöhe ungefähr 1 Meter.

Zur Zeit herrscht laut Wetterradar (speziell für Segler) ein Seegang mit Wellenhöhe von 3 bis 4 Metern, Windstärke 4 bis 5 ......

Da macht Segeln Spass, besonders wenn man noch nie auf einem Segelboot gesessen hat.
Ich möchte wirklich mal wissen wer auf diese bekloppte Idee gekommen ist das Mädchen in diese High-Tech Nussschale ohne jeglichen Komfort zu setzen.
Ich nehme zur Kenntnis, das ich einer Generation angehöre, deren Hoffnungen zusammengebrochen sind.
Aber damit sind diese Hoffnungen nicht erledigt. Stefan Hermlin
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 10968
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 19. August 2019, 09:29

Nostalgiker hat geschrieben:Auch unter Deck ist es nass und kalt.
Alles ist nass ......

Noch eine Bemerkung zum Film;
Da das Boot voll getakelt fährt; Großsegel, Vorsegel; Spinnaker) gehe ich kühn von einer Windstärke von maximal 3 aus, Wellenhöhe ungefähr 1 Meter.

Zur Zeit herrscht laut Wetterradar (speziell für Segler) ein Seegang mit Wellenhöhe von 3 bis 4 Metern, Windstärke 4 bis 5 ......

Da macht Segeln Spass, besonders wenn man noch nie auf einem Segelboot gesessen hat.
Ich möchte wirklich mal wissen wer auf diese bekloppte Idee gekommen ist das Mädchen in diese High-Tech Nussschale ohne jeglichen Komfort zu setzen.


Vorsicht...Greta hat inzwischen schon eine Art göttlichen Status erreicht und jede noch so kleine Kritik ist Gotteslästerung.
Für ein fast noch Kind, das auch noch fast völlig ohne Lebenserfahrung ist, wird dieser ganze Hype ihrem späteren Leben kaum positives bringen, befürchte ich. Übrigens in einem anderem Forum diskutiert man gerade über das Problem der Notdurft auf dieser Renn-Yacht, es soll ja keine Toilette geben.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Kumpel » 19. August 2019, 09:31

pentium hat geschrieben:Vorsicht...Greta hat inzwischen schon eine Art göttlichen Status erreicht und jede noch so kleine Kritik ist Gotteslästerung.


Soviel zum Thema Sachlichkeit.
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6456
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 19. August 2019, 09:34

Kumpel hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Vorsicht...Greta hat inzwischen schon eine Art göttlichen Status erreicht und jede noch so kleine Kritik ist Gotteslästerung.


Soviel zum Thema Sachlichkeit.


Oh Gott, ich bin enttarnt...wollen wir mal deine ganzen Beiträge auf Sachlichkeit überprüfen @Kumpel...? Ich helfe da gerne.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Kumpel » 19. August 2019, 09:38

Ähm , wie nennt man diese Art der Diskussionsstrategie gleich nochmal?
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6456
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 19. August 2019, 09:39

Kumpel hat geschrieben:Ähm , wie nennt man diese Art der Diskussionsstrategie gleich nochmal?


Wenn du ein Problem hast, kannst du es behalten es ist ja deins. Übrigens bezeichnend, mich erst von der Seite anzustrullen und dann keine Argumente mehr zu haben! Werde mal erwachsen oder benehme dich zumindestens als wärst du es. Mir zu blöd daher Igno, und Tschüß!
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Kumpel » 19. August 2019, 10:07

pentium hat geschrieben:
Kumpel hat geschrieben:............... mich erst von der Seite anzustrullen und dann keine Argumente mehr zu haben!


Argumente? Gegen was denn?
'' Es war von vorn bis hinten zum Kotzen, aber wir haben uns prächtig amüsiert.''
Benutzeravatar
Kumpel
 
Beiträge: 6456
Registriert: 19. Februar 2015, 19:13

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 19. August 2019, 11:16

Nostalgiker hat geschrieben:Da macht Segeln Spass, besonders wenn man noch nie auf einem Segelboot gesessen hat.
Ich möchte wirklich mal wissen wer auf diese bekloppte Idee gekommen ist das Mädchen in diese High-Tech Nussschale ohne jeglichen Komfort zu setzen.

Ich würde schätzen, dass sie sich das schon größtenteils selbst so ausgesucht hat, nachdem die beiden Profiseglern Boris Herrmann und Pierre Casiraghi sie darüber informiert hatte, was auf sie zukommt/zukommen kann.

So hart die Überfahrt auch sein mag, im Rückblick wird sie sich gerne daran zurückerinnern.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 19. August 2019, 13:15

For the Greta good - die junge Frau und das Meer

Erwachsene Männer im dicken SUV mit "Fuck you, Greta"-Aufkleber am Heck: Greta Thunberg polarisiert. Ihre Segelreise zum UN-Klimagipfel noch mehr. Ihre Kritiker aus der Generation Heizpilz verweigern die notwendige Veränderung.

Eine Kolumne von Micky Beisenherz
Man kann die Heilandisierung der jungen Frau in ihrer Vehemenz durchaus lächerlich finden. Bono brauchte deutlich länger, um ein solch vehementes Augenrollen zu provozieren. Beschämend allerdings ist die Aggression, mit der ihrem Trip und ihrem Wirken allgemein begegnet wird. Die einen wünschen ihr wörtlich und bildlich das Kentern (man stelle sich vor, es nahte auch noch Carola Rackete zu ihrer Rettung!). Wieder andere sind sich nicht zu blöd, als erwachsene Männer einen "Fuck you, Greta"-Aufkleber als postpubertären Ausweis ihrer Klimawandelskepsis über den Auspuff ihres SUV zu kleben - und das ist genauso jämmerlich wie es sich liest.


https://www.stern.de/kultur/micky-beise ... JW3pRFpjKE

...
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 20. August 2019, 10:02

Die nord-westlichste Azoren-Insel Corvo liegt nun wenige Seemeilen hinter der Malizia. Auf kürzestem Wege wären es jetzt keine 2000 Seemeilen mehr bis nach New York.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 21. August 2019, 17:05

Aktuelles Skype-Interview mit Skipper Boris Herrmann in der ARD-Mediathek (noch bis Mitternacht einsehbar)
https://www.ardmediathek.de/daserste/pl ... xZjY5MzJk/
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 23. August 2019, 11:18

Trotz der gestrigen relativen Flaute kommt die Malizia gut voran. Gretas Tipp, Ankunft 28.8. gegen 13 Uhr, sollte im Rahmen des Möglichen liegen.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon pentium » 26. August 2019, 16:24

*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 31581
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 26. August 2019, 16:33

Die Malizia ist in den vergangenen 24 Stunden ausgezeichnet vorangekommen und läuft vermutlich bereits morgen in New York ein.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Volker Zottmann » 26. August 2019, 17:33

Ari@D187 hat geschrieben:Die Malizia ist in den vergangenen 24 Stunden ausgezeichnet vorangekommen und läuft vermutlich bereits morgen in New York ein.

Ari

Was heißt denn "bereits"?
So war es doch vorgesehen. Sogar die voraussichtliche Uhrzeit lautete mal 13:00 Uhr. Ich weiß aber nicht ob MEZ oder Ortszeit.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 19287
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Spartacus » 26. August 2019, 17:41

Volker Zottmann hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:Die Malizia ist in den vergangenen 24 Stunden ausgezeichnet vorangekommen und läuft vermutlich bereits morgen in New York ein.

Ari

Was heißt denn "bereits"?
So war es doch vorgesehen. Sogar die voraussichtliche Uhrzeit lautete mal 13:00 Uhr. Ich weiß aber nicht ob MEZ oder Ortszeit.

Gruß Volker


Bin gespannt wie der Empfang aussieht?

Sind wohl so einige unterwegs um sie zu empfangen.

So viel Check-in war noch nie

Die deutschen Flughäfen vermelden im ersten Halbjahr einen Passagierrekord. Nicht nur die Flüge innerhalb Europas legten zu, sondern auch im Inland.


https://www.zeit.de/mobilitaet/2019-08/ ... -statistik

[flash]

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15756
Bilder: 0
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 26. August 2019, 17:52

Volker Zottmann hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:Die Malizia ist in den vergangenen 24 Stunden ausgezeichnet vorangekommen und läuft vermutlich bereits morgen in New York ein.

Ari

Was heißt denn "bereits"?
[...]

Bereits, weil Greta bei der Navigators Trophy die Ankunft für den 28.8. um 13 Uhr geschätzt hatte.

Gruß
Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 26. August 2019, 17:55

Spartacus hat geschrieben:
Volker Zottmann hat geschrieben:
Ari@D187 hat geschrieben:Die Malizia ist in den vergangenen 24 Stunden ausgezeichnet vorangekommen und läuft vermutlich bereits morgen in New York ein.

Ari

Was heißt denn "bereits"?
So war es doch vorgesehen. Sogar die voraussichtliche Uhrzeit lautete mal 13:00 Uhr. Ich weiß aber nicht ob MEZ oder Ortszeit.

Gruß Volker


Bin gespannt wie der Empfang aussieht?

Sind wohl so einige unterwegs um sie zu empfangen.
[...]

Ggf. sogar aus Europa. Entweder früher den Törn angetreten oder noch schneller gesegelt.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 27. August 2019, 21:41

Nun sind es keine 120 Seemeilen mehr. Sieht nach einer Ankunft morgen früh aus.
Oder man arrangiert die Ankunft tatsächlich für 13 Uhr.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 28. August 2019, 11:40

Sandy Hook ist passiert, nun ist bald die Upper Bay samt Freiheitsstatue erreicht.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 29. August 2019, 09:09

Mittlerweile ist die Malizia am 28. 8. gegen 16 Uhr in New York angekommen.
Greta hat die Fahrt, ohne Seekrank zu werden, gut überstanden. Mal schauen, wie es nun weitergeht.
-> Link

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Stummel » 29. August 2019, 21:49

Wäre es für die Umwelt nicht besser gewesen sie fliegt einfach in der Holzklasse nach New York? So eine Massenverarschung sucht seinesgleichen! [flash]
Stummel
 
Beiträge: 108
Registriert: 2. Februar 2019, 21:43

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 29. August 2019, 22:03

Stummel hat geschrieben:Wäre es für die Umwelt nicht besser gewesen sie fliegt einfach in der Holzklasse nach New York? So eine Massenverarschung sucht seinesgleichen! [flash]

Kurzfristig gesehen, ja. Langfristig gesehen erreicht sie alleine mit dem ausgehenden Signal/Impuls viele Menschen, welche sie mit einem Flug nicht erreicht hätte. Letzten Endes wird sich zeigen, ob die Menschheit bereit ist an den Ursachen zu arbeiten oder ob nur versucht wird an der Wirkung, also der Wirklichkeit zu drehen. Bisher wird vornehmlich letzteres praktiziert und das auch nur partiell.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. August 2019, 19:30

Ich frag mich gerade, wieviel Journalisten und Großkupferne mit dem Flugzeug zur Ankunft von Greta geflogen sind.... [denken]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9467
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Ari@D187 » 30. August 2019, 21:16

SkinnyTrucky hat geschrieben:Ich frag mich gerade, wieviel Journalisten und Großkupferne mit dem Flugzeug zur Ankunft von Greta geflogen sind.... [denken]


groetjes

Mara

Hmm, das dürften einige sein. Beim heutigen ersten Streik waren offenbar zumindest mehr Reporter, Kameraleute und Fotografen anwesend als Streikende:
-> Link

In den USA wird Schule schwänzen, äh streiken, auch um einiges restriktiver gehandhabt. Mal schauen, wie sich die Sache noch entwickelt.

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 5728
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon Grenzwolf62 » 31. August 2019, 04:49

Die Absichten des Mädchens sind durchaus gut, aber sie wird halt medial verbrannt durch Überpräsenz.
Aus einem "Hurra Greta kommt!", wird da halt irgendwann ein "Oje, Greta kommt."
Und je mehr Aktionen weltfremd obskurer werden, für die Allgemeinheit ist es halt schwierig eine Rennjacht zu mieten wenn man global von A nach B möchte, umso mehr wird sich das noch verstärken.
Alles wird, vielleicht, gut.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 5666
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Greta Thunberg segelt über den Atlantik

Beitragvon augenzeuge » 31. August 2019, 10:24

Grenzwolf62 hat geschrieben:Die Absichten des Mädchens sind durchaus gut, aber sie wird halt medial verbrannt durch Überpräsenz.


[super] So ist es.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 59394
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Nächste

Zurück zu Zeitgeschehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast