Ein fröhliches Hallo

In diesem Bereich koennt ihr Eure Vorstellung posten.

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 14. Dezember 2018, 19:55

"Was ist das denn für Einer?"

Ja, so eine positive Ausstrahlung... [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Edelknabe » 14. Dezember 2018, 20:10

"Positive Ausstrahlung"? Du sahst eher aus wie so ein verwöhnter Fatzke.....so ein "Bürgersöhnchen"

Rainer-Maria....und da ich ja aus der" Arbeiterklasse" stamme stand mein Urteil natürlich sofort......fest.
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 11941
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon pentium » 14. Dezember 2018, 20:20

Edelknabe hat geschrieben:"Positive Ausstrahlung"? Du sahst eher aus wie so ein verwöhnter Fatzke.....so ein "Bürgersöhnchen"

Rainer-Maria....und da ich ja aus der" Arbeiterklasse" stamme stand mein Urteil natürlich sofort......fest.


Arbeiterklasse?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28250
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 14. Dezember 2018, 20:57

Edelknabe hat geschrieben:"Positive Ausstrahlung"? Du sahst eher aus wie so ein verwöhnter Fatzke.....so ein "Bürgersöhnchen"

Rainer-Maria....und da ich ja aus der" Arbeiterklasse" stamme stand mein Urteil natürlich sofort......fest.

Deine Beurteilung ist mir rätselhaft, und dann noch mit dem damaligen Auto? [flash]
Immerhin hast du damals einiges dazu gelernt. [wink]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 14. Dezember 2018, 21:11

Spartacus hat geschrieben:Zu der Zeit war ich wohl gerade woanders. [flash]
Mal davon abgesehen, wo warst du denn als Wehrdienstleistender? Oder anders gefragt, konnte man sich das aussuchen, also wo man hin will?
Hast du was vom Manöver Kecker Spatz ( Moineau Hardi 1987 ) mitbekommen? Da war ich dann nämlich dabei.
Sparta


Grüß Dich, Spartacus
ich konnte es mir als Wehrdienstleistender nicht aussuchen, wohin ich möchte. Ich musste nach Nordhessisch-Sibirien. Während bei euch der 49igste Breitengrad, der Weißwurstäquator, eine kulturelle Grenze darstellt, ist es hier der Limes und weiter nördlich.
https://www.mundmische.de/bedeutung/177 ... h_Sibirien
Nicht nur eine kulturelle Grenze sondern auch eine klimatische. Hast du es am Main im Winter 0 Grad, sind es in Nordhessisch-Sibirien -10 Grad und gefühlt -20 Grad. Also dort ging man nicht freiwillig hin.

Moineau Hardi 1987, das war das Manöver mit den französischen Soldatinnen oder? Nein, wir durften leider nicht daran teilnehmen.
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 14. Dezember 2018, 21:14

Nov65 hat geschrieben:Ein herzliches Willkommen von einem ehemaligen Mauerwächter in Berlin, auch so eine Art Grenzbeobachter.
Auch mit einem Fernglas ausgerüstet, aber auch mit einer Kriegswaffe über der Schulter und 30 Schuss Munition.Und nicht etwa mit einem Befehl zur Grenzbeobachtung, sondern der Verhinderung eines Grenzdurchbruchs, auch mit dem Einsatz der Schusswaffe. Es ging also um "die Sicherung des Weltfriedens".
Dieses Forum ist eine Heimstatt für realistisch denkende Menschen, aber nichts für Nostalgiker des untergegangenen DDR-Regimes. Das zeichnet uns aus.
Grüße von Andreas


Danke für deine Begrüßung, Andreas
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 14. Dezember 2018, 21:27

Edelknabe hat geschrieben:"Dynamischer Profilname". Der war richtig gut Grenzbeobachter und mit ....also über genau den Text hier beantragte der Rainer Asyl hier im Forum. Das war wohl im Jahr 2010?:

"Seit gegrüßt, ihr jungen Wilden von der neuen Feste. Der Ritter Gahmuret von Glöwensande hatte noch nicht das Vergnügen, mit euch zu streiten, bringt aber auf diesem Wege einen Gruß und da er sich nur ungern von seinem Platz fortbewegen möchte, denn er ist müde ob der vielen Turniere, die er in den letzten Monaten ausgefochten hatte, hier eine kleine Geschichte. (...)
Rainer-Maria


Servus Rainer-Maria,
es ging meine dynmamische Phantasie mit mir durch, als ich das Profilbild vom Edelknaben sah.
Das arme Edelknäbsche als Lust- und Frustobjekt vom fetten Ritter Gahmuret von Glöwensande. [denken]

https://images.robertharding.com/previe ... 280398.jpg
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Zicke » 15. Dezember 2018, 13:28

willkommen im Forum
J.S.

"Diejenigen, die ihre Schwerter zu Pflugscharen schmieden, werden
für jene pflügen die dies nicht getan haben".

Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 5624
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Spartacus » 15. Dezember 2018, 16:46

Grenzbeobachter hat geschrieben:
Spartacus hat geschrieben:Zu der Zeit war ich wohl gerade woanders. [flash]
Mal davon abgesehen, wo warst du denn als Wehrdienstleistender? Oder anders gefragt, konnte man sich das aussuchen, also wo man hin will?
Hast du was vom Manöver Kecker Spatz ( Moineau Hardi 1987 ) mitbekommen? Da war ich dann nämlich dabei.
Sparta


Grüß Dich, Spartacus
ich konnte es mir als Wehrdienstleistender nicht aussuchen, wohin ich möchte. Ich musste nach Nordhessisch-Sibirien. Während bei euch der 49igste Breitengrad, der Weißwurstäquator, eine kulturelle Grenze darstellt, ist es hier der Limes und weiter nördlich.
https://www.mundmische.de/bedeutung/177 ... h_Sibirien
Nicht nur eine kulturelle Grenze sondern auch eine klimatische. Hast du es am Main im Winter 0 Grad, sind es in Nordhessisch-Sibirien -10 Grad und gefühlt -20 Grad. Also dort ging man nicht freiwillig hin.

Moineau Hardi 1987, das war das Manöver mit den französischen Soldatinnen oder? Nein, wir durften leider nicht daran teilnehmen.


Na ja, ich war eher so zwischen dem 20 und 36 Breitengrad unterwegs und ja, genau das war das Manöver. [hallo]

Grüße zurück

Sparta


Ich bin stolz darauf, kein Smartdingsbums zu besitzen

Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 15563
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 15. Dezember 2018, 17:03

Zicke hat geschrieben:willkommen im Forum



Hallo Zicke,
danke für den Willkommensgruß
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon AkkuGK1 » 17. Dezember 2018, 11:41

Auch von mir ein herzliches Willkommen, man kommt ja kaum noch hinterher bei den vielen Neuankömmlingen!
König von Deutschland, das kann ich mir richtig vorstellen, die Gefängnisse wären voll mit Gesperrten - ich bin raus.
AkkuGK1
 
Beiträge: 3988
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Nov65 » 17. Dezember 2018, 16:51

@Akku, das ging mir auch in den Sinn. Fragte mich, ob wieder eine Flüchtlingslawine heranrollt. Vielleicht aus einem anderen Forum.
Grüße...Andreas
Nov65
 
Beiträge: 4269
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 17. Dezember 2018, 17:19

Nov65 hat geschrieben:@Akku, das ging mir auch in den Sinn. Fragte mich, ob wieder eine Flüchtlingslawine heranrollt. Vielleicht aus einem anderen Forum.
Grüße...Andreas


Oder eine feindliche Übernahme.... [shocked]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon pentium » 17. Dezember 2018, 17:26

augenzeuge hat geschrieben:
Nov65 hat geschrieben:@Akku, das ging mir auch in den Sinn. Fragte mich, ob wieder eine Flüchtlingslawine heranrollt. Vielleicht aus einem anderen Forum.
Grüße...Andreas


Oder eine feindliche Übernahme.... [shocked]

AZ


Im Moment ist alles ruhig, also drüben beim Italiener, es gibt weder eine neue Flüchtlingswelle und wo bitte soll die feindliche Übernahme herkommen....?

....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28250
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 17. Dezember 2018, 17:27

Im Moment ist alles ruhig, also drüben beim Italiener


Eben, das ist einfach zu ruhig....der kann ja nicht solange beim Essen sein. [flash]

Gut, dass unsere Spione dort weiter ganz oben dabei sind. [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon pentium » 17. Dezember 2018, 17:34

augenzeuge hat geschrieben:
Im Moment ist alles ruhig, also drüben beim Italiener


Eben, das ist einfach zu ruhig....der kann ja nicht solange beim Essen sein.

Gut, dass unsere Spione dort weiter ganz oben dabei sind.

AZ


Spione...? Welche Spione...?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 28250
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 17. Dezember 2018, 17:47

Die Antwort kann ich doch hier nicht geben. Oder soll ich sagen, danke, Pitti? [grin]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 17. Dezember 2018, 17:53

AkkuGK1 hat geschrieben:Auch von mir ein herzliches Willkommen, man kommt ja kaum noch hinterher bei den vielen Neuankömmlingen!



Servus AkkuGK1,
auch dir ein Dankeschön für deinen Willkommensgruß.
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 17. Dezember 2018, 18:22

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:
Nov65 hat geschrieben:@Akku, das ging mir auch in den Sinn. Fragte mich, ob wieder eine Flüchtlingslawine heranrollt. Vielleicht aus einem anderen Forum.
Grüße...Andreas


Oder eine feindliche Übernahme.... [shocked]

AZ


Im Moment ist alles ruhig, also drüben beim Italiener, es gibt weder eine neue Flüchtlingswelle und wo bitte soll die feindliche Übernahme herkommen....?

....


Feindliche Übernahme [laugh] hört sich aber richtig lustig an.
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 17. Dezember 2018, 18:33

augenzeuge hat geschrieben:Die Antwort kann ich doch hier nicht geben. Oder soll ich sagen, danke, Pitti? [grin]
AZ


Aber ich kann dir eine Antwort geben.....wenn auch nur eine Teil-Antwort.
Weder der "Italiener", ich finde übrigens unfair, dass immer wieder auf dem armen Kerl rumgehackt wird und auch nicht der Pitti sind die Ursache von dem "Aufkreuzen" von zwei der neuen Mitgliedern.
Das Aufkreuzen hat auch nichts mit aktueller Tagespolitik zu tun.
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 17. Dezember 2018, 22:07

Eigentlich bin ich der Letzte, der sich zu der Problematik hier austauschen möchte. Mir reicht, was ich dort erlebt habe.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 17. Dezember 2018, 22:50

augenzeuge hat geschrieben:Eigentlich bin ich der Letzte, der sich zu der Problematik hier austauschen möchte. Mir reicht, was ich dort erlebt habe.
AZ


Servus Augenzeuge,
das kann durchaus sein, nur gefällt es mir nicht, wie über den "Italiener" geredet wird und Witze über sein Äusseres gerissen werden.
Und Pitti(64-11) hat damit auch nichts zu tun. So fair sollte man schon sein und unberechtigten Verdächtigungen entgegen treten.

Zum Thema Spione...., der Pentium sollte erkannt haben, wer neu hinzu gekommen ist. Wir gehören ganz sicherlich nicht zu der Sorte Agenten und Kundschafter. [flash]
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 17. Dezember 2018, 22:58

Das ist ok. Wir müssen, wenn es nach mir geht, gar nicht über die Leute dort reden. Sie interessieren mich nicht. Einen Spaß mache ich dennoch gern. Vor allem dann, wenn mal wieder gesammelt wird..... [grins]
Es gab mal ne Zeit, da habe ich mit denen zusammenarbeiten müssen. [angst]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 17. Dezember 2018, 23:09

Deswegen, selbst wenn ich mich geärgert haben sollte, ich würde nie öffentlich hinterher treten.
Aber was versteht man unter der Bezeichnung "viele Neuankömmlinge"?
Wenn zwei dazu kommen? [grin]
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Merkur » 18. Dezember 2018, 07:55

Grenzbeobachter hat geschrieben:Wenn zwei dazu kommen?


In letzter Zeit kamen ein paar mehr dazu, die dann aber auch schnell wieder weg waren. Aber irgendwie muss es hier schön sein, zumindest kommt der Huf immer wieder zurück. [flash]
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Merkur
 
Beiträge: 3921
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon AkkuGK1 » 18. Dezember 2018, 09:44

sieh es mal so, Monatelang keine Neuanmeldung, dann innerhalb einer Woche gleich 3 Anmeldungen...
König von Deutschland, das kann ich mir richtig vorstellen, die Gefängnisse wären voll mit Gesperrten - ich bin raus.
AkkuGK1
 
Beiträge: 3988
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Grenzbeobachter » 18. Dezember 2018, 10:42

AkkuGK1 hat geschrieben:sieh es mal so, Monatelang keine Neuanmeldung, dann innerhalb einer Woche gleich 3 Anmeldungen...


Drei in einer Woche? [wut]

Vielleicht einen Weihnachtsgeschenk? [santa]
Benutzeravatar
Grenzbeobachter
 
Beiträge: 250
Registriert: 11. Dezember 2018, 18:01

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon AkkuGK1 » 18. Dezember 2018, 12:36

Ich find dich schon mal sehr sympathisch!
König von Deutschland, das kann ich mir richtig vorstellen, die Gefängnisse wären voll mit Gesperrten - ich bin raus.
AkkuGK1
 
Beiträge: 3988
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon augenzeuge » 18. Dezember 2018, 16:32

Grenzbeobachter hat geschrieben:Vielleicht einen Weihnachtsgeschenk? [santa]


Gern, bitte hierbei die Compliance- Forderungen beachten. Wir sind nicht bestechlich, aber prüfen wohlwollend jedes Geschenk. [laugh]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 51300
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ein fröhliches Hallo

Beitragvon Nov65 » 18. Dezember 2018, 17:19

@Augenzeuge, bedenke die AfD-Spenden. Tausche dich doch mal dahingehend mit Alice Weidel aus.
Grüße von Andreas
Nov65
 
Beiträge: 4269
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

VorherigeNächste

Zurück zu Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast