Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Alles was in den Zeitraum nach der Wende gehört. Das Zusammenwachsen von zwei grundverschiedenen Systemen, Probleme, Erwartungen, Empfindungen usw.

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 4. Oktober 2018, 07:34

nun ja, die Leitmedien haben aber allerdings auch kräftig dazu beigetragen. Weglassen von Informationen ist eben auch Lüge. Und wenn ein Horoskop mit veröffentlicht wird, dann ist es nun wirklich Lügenpresse ;) Hat RT eigentlich ein Horoskop?

zu den maroden Männers, ja die gibt es. Fühle ich mich angesprochen? Nein. Weil es ist ja wie im Text erwähnt eine Minderheit. Was sind marode Männer? Schaut euch die Demos mit den Nazis an, die Glatzköppe in schwrzen T-Shirts mit Fraktur beschriftet, teutonische "Tattoos" <- ein Kanakenbegriff HARHAR! Echt jetzt, kommt ja aus dem Polynesischen. IQ irgendwas unter 100 aber meist über der Zimmertemperatur. Ja die sind marode. Hasi wurde zur Ordnung gerufen von seiner Korrekturobfrau [laugh]
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 4. Oktober 2018, 18:57

Die fernöstlichen Schönheiten sind mir nix, die verwelken im Alter zu schnell.
Als deutscher Zimmermann nagel ich lieber andere Bretter, Fichte, Tanne, Duglasie und was weiß ich noch alles.
Lärche ist auch nicht schlecht.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Edelknabe » 4. Oktober 2018, 19:04

Hast du auch mal dran gedacht Grenzwolf, das "deutsche Zimmermänner" auch ins Alter kommen? So Bierbauch, Prostata,Hämmor.....en, Zipperlein, Potenz, Falten, Neigung zum ....na jedenfalls gäbe es da ne ganze Menge?

Rainer-Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 10755
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 4. Oktober 2018, 19:08

Edelknabe hat geschrieben:Hast du auch mal dran gedacht Grenzwolf, das "deutsche Zimmermänner" auch ins Alter kommen? So Bierbauch, Prostata,Hämmor.....en, Zipperlein, Potenz, Falten, Neigung zum ....na jedenfalls gäbe es da ne ganze Menge?

Rainer-Maria


Also Bier nehmen deutsche Zimmerleute schon immer zu sich, geht ja um die Winkeligkeit. [wink]
Trag mal weiter deine Zeitungen aus, mit lustigen 4 Bierchen schnitz ich dir noch paar Kerven aus, da würdest du vor Begeisterung im Kreis springen.
Zuletzt geändert von Grenzwolf62 am 4. Oktober 2018, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 4. Oktober 2018, 19:09

wie meinstn das wieder?
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 4. Oktober 2018, 19:19

Verstehst du natürlich wieder nicht.
Liegt aber nicht an mir.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 5. Oktober 2018, 07:18

warum musst du wieder anfangen zu stänkern? Auf welchen Beitrag hast Du geantwortet? Macht dein Beitrag irgendwo Sinn? Falls Du Dich auf mich und meine Frau bezogen hast, schau mal in nen Spiegel. Da schaut dir ein maroder Mann entgegen! [laugh] wenn nicht, schreibe eindeutiger!
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 5. Oktober 2018, 07:43

Grenzwolf62 hat geschrieben:Die fernöstlichen Schönheiten sind mir nix, die verwelken im Alter zu schnell.

Ich glaub, da liegst mal wieder falsch. [flash] Lass dich mal beraten, von Ex BuKa Schröder. Aber pass auf, dass deine Frau nichts mitbekommt. [laugh]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Zicke » 5. Oktober 2018, 08:27

Europäerinnen und Asiatinnen: Haut altert anders
https://sciencev1.orf.at/news/134023.html
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4279
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 5. Oktober 2018, 08:34

ich habe mich noch mal von Seite bis zu Grenzwolf seinen Beitrag durchgelesen, nirgendwo ist irgendetwas von fernöstlichen Schönheiten erwähnt worden. Na erklär dich doch mal! Wo drückt denn der Schuh [ich auch]
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 5. Oktober 2018, 09:50

Zicke hat geschrieben:Europäerinnen und Asiatinnen: Haut altert anders
https://sciencev1.orf.at/news/134023.html


Dann schau dir mal ne Japanerin an und vergleich die mit ner Europäerin. Solange es noch geht. Denn die werden zig Jahre älter. [hallo]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2018, 09:43

Wie alt ist die?

49

AZ
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 09:57

Mir egal, bin höchst zufrieden was an mir maroden Kerl rumkuschelt [wink]

20160701_213550-400x300.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon karnak » 6. Oktober 2018, 10:02

augenzeuge hat geschrieben:Wie alt ist die?

49

AZ

Ist das nicht dem Schröder seine Neue, die ist 49.
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 11688
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2018, 10:07

Eben, für 49 ne Ausstrahlung wie 35.

Ja, grenzwolf, du hattest Glück, dass sie bei dir keine politischen Gründe bewertet hat. [laugh]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 10:39

Ganz unphotogeshopt sieht man schon die 49.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2018, 11:07

Grenzwolf62 hat geschrieben:Ganz unphotogeshopt sieht man schon die 49.


Da ist nichts mit Photoshop gemacht worden. Gut geschminkt eben. Die Bilder sind von ihrer Hochzeit diese Woche im Adlon.
https://www.stern.de/lifestyle/leute/ge ... 8820604056
https://wize.life/themen/video/84973/vi ... -schroeder
https://web.de/magazine/unterhaltung/bu ... f-33197654

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 11:48

augenzeuge hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:Ganz unphotogeshopt sieht man schon die 49.


Da ist nichts mit Photoshop gemacht worden. Gut geschminkt eben. Die Bilder sind von ihrer Hochzeit diese Woche im Adlon.
https://www.stern.de/lifestyle/leute/ge ... 8820604056
https://wize.life/themen/video/84973/vi ... -schroeder
https://web.de/magazine/unterhaltung/bu ... f-33197654

AZ


Meine ich doch, schau mal die alltäglichen an.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 12:54

Ich mag auch Mandel-Augen, hier aus dem ganz nahen Osten, also Ostsachsen [wink]

20160316_210749-1-388x461.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 6. Oktober 2018, 13:19

wobei man bei Koreanerinnen generell vorsichtig sein sollte:

https://www.google.de/search?q=korean+w ... 4&bih=1115
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2018, 14:06

Na, Grenzwolf62, wie alt ist das Foto? [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 17:35

augenzeuge hat geschrieben:Na, Grenzwolf62, wie alt ist das Foto? [grins]
AZ


Ein Jahr ca.
Warum?
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 6. Oktober 2018, 18:42

Grenzwolf62 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Na, Grenzwolf62, wie alt ist das Foto? [grins]
AZ


Ein Jahr ca.
Warum?


Super, du wirkst auf dem Avatar etwas älter. Aber das ist ja positiv für dich. [grins]
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 6. Oktober 2018, 23:30

augenzeuge hat geschrieben:
Grenzwolf62 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Na, Grenzwolf62, wie alt ist das Foto? [grins]
AZ


Ein Jahr ca.
Warum?

Super, du wirkst auf dem Avatar etwas älter. Aber das ist ja positiv für dich. [grins]
AZ


Halt leicht marode meinst du wohl?
Ich treib immer noch Sport wie seit ich 12 war, verdiene ordentlich Kohle seit zig Jahren, mehr als was so mancher Dumpfwessi zu träumen vermag, schöne Frauen umgeben mich auch noch, also als Ost-Marodi aus Chemniz der nicht in den Spiegel schauen möchte wie letztens mit Dummgeschwätz vermutet, fühle ich mich im Gegensatz rundum wohl, so privat.
[wink]
Politisch bin ich, wie es halt meine Art ist, immer etwas unzufrieden mit den aktuellen Gegebenheiten, kann ich nix dafür.
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 7. Oktober 2018, 06:46

Du projezierst also Deine private Zufriedenheit in eine politische Unzufriedenheit...was kompensierst Du? Sehr mutig von dir hier Bilder von Dir und Deiner Angetrauten einzustellen. Würde ich nie machen.
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 7. Oktober 2018, 07:58

Grenzwolf, ich verstehe eigentlich nicht, warum du dir das "marode" so zu Herzen nimmst.

Du wirkst nicht so. Und deine Frau sorgt sichtbar dafür, dass es dazu nicht kommt. [wink]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon AkkuGK1 » 7. Oktober 2018, 08:33

aber kannst du dir bei der ganzen Kohle, die du hast kein besseres Smartphone leisten?!
Ich bin zu schön, als das man auf mich wütend sein könnte!*

*aus Mr. Sunshine
AkkuGK1
 
Beiträge: 3027
Registriert: 19. Februar 2015, 18:47

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Grenzwolf62 » 7. Oktober 2018, 09:45

augenzeuge hat geschrieben:Grenzwolf, ich verstehe eigentlich nicht, warum du dir das "marode" so zu Herzen nimmst.

Du wirkst nicht so. Und deine Frau sorgt sichtbar dafür, dass es dazu nicht kommt. [wink]

AZ



Tja mit dem "marode", ich hab ja nicht davon angefangen, aber nun sind wir halt beim Thema.
[wink]
Sex und Golf können Spaß machen auch wenn man davon nicht viel Ahnung hat.
Benutzeravatar
Grenzwolf62
 
Beiträge: 2866
Registriert: 15. Februar 2015, 23:05
Wohnort: Chemnitz

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon Spartacus » 7. Oktober 2018, 14:42

AkkuGK1 hat geschrieben:aber kannst du dir bei der ganzen Kohle, die du hast kein besseres Smartphone leisten?!


Wer braucht schon so ein Smartdingsbums?

Ich zum beispiel, stehe da drüber. [flash]

Sparta
Nichts gelernt und dumm wie Brot, doch man leidet keine Not,
denn es gibt ja noch zum Glück, als Beruf die Politik.
Benutzeravatar
Spartacus
 
Beiträge: 13419
Registriert: 28. März 2013, 19:01
Wohnort: Bayern

Re: Analyse Männer in Ostdeutschland Der marode Mann

Beitragvon augenzeuge » 7. Oktober 2018, 14:48

Spartacus hat geschrieben:
AkkuGK1 hat geschrieben:aber kannst du dir bei der ganzen Kohle, die du hast kein besseres Smartphone leisten?!


Wer braucht schon so ein Smartdingsbums?

Ich zum beispiel, stehe da drüber. [flash]

Sparta

Nicht wirklich. Du musst deine Tochter ja mit immer neuen Dingen bestechen damit sie das für dich eingibt, was du wissen willst. [laugh]

Ich sage dir voraus, du wirst so ein Ding noch benutzen. 100%. Spätestens, wenn sie ausgezogen ist. Bemüh dich besser jetzt schon.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42520
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Zusammenwachsen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast