2010 - Gorbatschow bezeichnet Deutschland als demokratisches Vorbild

2010 - Gorbatschow bezeichnet Deutschland als demokratisches Vorbild

Beitragvon Interessierter » 25. Mai 2019, 10:54

Lob aus Russland: Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow sieht im wiedervereinigten Deutschland ein Vorbild für Länder, die sich auf dem Weg zur Demokratie befinden.

Friedensnobelpreisträger Michail Gorbatschow sieht im wiedervereinigten Deutschland ein Vorbild für Länder, die sich auf dem Weg zur Demokratie befinden. "Das Land hat in den vergangenen 20 Jahren seine mit der Einheit verbundenen Verpflichtungen eingehalten", sagte der frühere sowjetische Staatschef am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche. In den ersten Jahren habe Deutschland zwar "ernsthafte Krankheiten" durchgemacht, doch inzwischen seien die wichtigsten Probleme gemeistert.

Die Wiedervereinigung habe den "objektiven Bedürfnissen in Europa und der ganzen Welt" entsprochen, sagte Gorbatschow, der als Kreml- Chef maßgeblich den Weg für die Deutsche Einheit bereitet hatte. Der Sowjetunion sei bewusst gewesen, dass sie "unvermeidlich kommt". Für den "Haupthelden der deutschen Wiedervereinigung" hält der 79-Jährige das Volk, das seinen Wunsch nach Einheit in Ost und West entschieden bekundet habe.

https://www.stern.de/politik/geschichte ... 28334.html

Wie man im Forum lesen kann, haben anscheinend einige User das selbst heute noch nicht begriffen.
Presse - und Meinungsfreiheit sind ein hohes Gut in unserer Demokratie
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 18432
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Zurück zu Fazit und Vorschau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron