Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Schauspieler und Fernsehmoderatoren aus Ost und West

Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 17:50

Sie hat Beleidigungen und Pöbeleien satt: Schauspielerin Simone Thomalla gibt auf Facebook ihren Abschied von dem sozialen Netzwerk bekannt. Den Fans hinterlässt sie eine lange Begründung.

"Ich habe mich gar nicht schweren Herzens entschlossen, diese Facebookseite unwiderruflich zu schließen", schrieb die Schauspielerin. Und nannte ihre Beweggründe: Zwar gehöre Kritik zu einer Demokratie dazu, alle müssten damit leben. "Beschimpfungen, Diffamierungen, Beleidigungen bis hin zu Drohungen, die sich hinter harmlosen Profilen mit Katzenbabys, Zeichentrickfiguren oder ähnlichem Unsinn verstecken, kann und werde ich nicht weiter eine Plattform für ihre HASS-Tiraden bieten!" Sie ziehe einen Schlussstrich, da sie sich nicht auf eine Stufe mit den "gesichts- und mutlosen Personen" begeben wolle.


Ich kann sie sehr gut verstehen. [blush]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon pentium » 15. Dezember 2017, 18:26

Wer ist jetzt gleich Simone Thomalla?

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24067
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon Zicke » 15. Dezember 2017, 18:55

pentium hat geschrieben:Wer ist jetzt gleich Simone Thomalla?


Hat diese Frau nicht mit Rudi Assauer Bierwerbung gemacht ?
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4281
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 19:10

pentium hat geschrieben:Wer ist jetzt gleich Simone Thomalla?

...


Glaub ich jetzt nicht.... [flash]

Die war schon in der DDR bekannt, und heute auch. Also, für unser Forum passt sie. [hallo]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon Wosch » 15. Dezember 2017, 20:06

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Wer ist jetzt gleich Simone Thomalla?

...


Glaub ich jetzt nicht.... [flash]

Die war schon in der DDR bekannt, und heute auch. Also, für unser Forum passt sie. [hallo]

AZ




Dann käme sie doch vom Regen in die Traufe.

Herlichst,
der Wosch. [santa]
Ich bin stolz darauf, noch nie den "Melde-Button" benutzt zu haben!
Mecklenburger sind nicht nachtragend, aber vergessen tun sie auch nicht!
Benutzeravatar
Wosch
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 4331
Bilder: 0
Registriert: 24. April 2010, 23:13
Wohnort: Kassel, im Januar 1962 aus der DDR geflohen.

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon steffen52 » 15. Dezember 2017, 20:13

augenzeuge hat geschrieben:Also, für unser Forum passt sie. [hallo]

AZ

Was heißt das AZ? Nur wer die Meinung von Dir vertritt passt ins Forum? Nun ist alles klaro! Die anderer Meinung sind, passt nicht! Wieder mal eine Auslegung der Meinungsfreiheit ala AZ. [frown]
So sieht es halt aus in diesen Land, der (die) wer anders denkt nicht? Was für ein Armutszeugnis,AZ,vor allem von Dir der immer meinte zu DDR-Zeiten gab es die nicht und Heute? [shocked]
Die Genossen des MfS werden es mit Freude lesen und sich fragen: Was hat sich geändert? In diesem Forum, wie gehabt, eine Meinung ist immer die richtige, der Rest Schwätzer u.s.w.
Gruß steffen52
Zuletzt geändert von steffen52 am 15. Dezember 2017, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
steffen52
 
Beiträge: 4229
Bilder: 0
Registriert: 19. Februar 2015, 21:03

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon pentium » 15. Dezember 2017, 20:17

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Wer ist jetzt gleich Simone Thomalla?

...


Glaub ich jetzt nicht.... [flash]

Die war schon in der DDR bekannt, und heute auch. Also, für unser Forum passt sie. [hallo]

AZ


Jedenfalls ist diese Frau in meinen Augen keine Fernseh-Legende...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24067
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 22:44

steffen52 hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Also, für unser Forum passt sie. [hallo]

AZ

Was heißt das AZ? Nur wer die Meinung von Dir vertritt passt ins Forum? Nun ist alles klaro!
Gruß steffen52


Oh, Mann, du bist wirklich auf dem falschen Trip. Wenn du so die Masse missverstehst, dann ist alles klar. [laugh]

Es ging nicht um ihre Meinung, eher um ihren Lebenslauf, Ost-West. Aber um das zu begreifen, muss man die Scheuklappen abnehmen.

@woschi
Du solltest einfach nur dankbar sein, wenn sie unter deine Traufe kommt. [grins]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 22:46

pentium hat geschrieben:Jedenfalls ist diese Frau in meinen Augen keine Fernseh-Legende...


Wie sollte sie das sein, wenn du ihren Namen nicht mal kennst. Dabei dachte ich das du genug Antennen gehabt hast. [grins]

Ich seh das etwas anders, aber ich kenne auch ihre Filme.

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon pentium » 15. Dezember 2017, 22:55

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:Jedenfalls ist diese Frau in meinen Augen keine Fernseh-Legende...


Wie sollte sie das sein, wenn du ihren Namen nicht mal kennst. Dabei dachte ich das du genug Antennen gehabt hast. [grins]

Ich seh das etwas anders, aber ich kenne auch ihre Filme.

AZ


Welche Filme? Sagen wir mal so Fernseh-Legenden sind für mich z.B. ein Manfred Krug, eine Hahnemann aber doch nicht eine Simone Thomalla...
aber wenn du es anders siehst...ich sehe übrigens gerade den Jahresrückblick der Heuteshow.

...
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24067
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 23:01

pentium hat geschrieben:Sagen wir mal so Fernseh-Legenden sind für mich z.B. ein Manfred Krug, eine Hahnemann aber doch nicht eine Simone Thomalla...
...


Naja, nur die Letztgenannte lebt noch, und macht dazu noch ne gute Figur. Das ist nicht wenig. Hier sind user bei, die kommen da nicht mit. [flash]
Und ich kenne auch nur Zwei schräge Vögel von ihr. Aber der war lustig.
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Zu viel Hass: Simone Thomalla verabschiedet sich von Facebook

Beitragvon augenzeuge » 15. Dezember 2017, 23:12

Nun Pentium, da die Thomalla nicht dein Fall ist, kam ich bei " Schräge Vögel" auf ne Idee. Ich schreib dir was ins Dschungelbuch. Da bist du ja Profi.... [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 42537
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen


Zurück zu Fernseh-Legenden aus Ost und West

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast