Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Alle Themen die eine Bezug zur Wende und Grenzöffnung haben. Persönliche Erlebnisse, Gedanken aus dieser Zeit, Dokumente und ähnliches.

Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon augenzeuge » 15. Oktober 2016, 09:12

Reinhard Köhler...will die jüngere Geschichte aufarbeiten, die er selbst miterlebt hatte.

So fand er bei seinen Recherchen im Auftrag des Landesbeauftragten für Stasi-Unterlagen und der Vereinigung der Opfer des Stalinismus heraus, dass noch am 8. Oktober 1989 Stasiminister Erich Mielke eine Art Mobilmachung aller seiner verfügbaren Kräfte angeordnet habe, also auch aller Reservekader. Daraufhin habe zwei Tage später der Stasischef für den Bezirk Gera, zu dem Jena damals gehörte, die Erfassung aller Oppositionellen verfügt. Jena habe damals zu den absoluten Schwerpunkten der Oppositionsbewegung gehört, berichtet Köhler.

Deshalb hätten in der Stadt rund 2500 Bürger sofort mit Freiheitseinschränkungen zu rechnen gehabt – durch Internierung in Turnhallen und anderen Einrichtungen, Entfernungen aus Führungspositionen und strenge Beobachtungen. Diese 2600 betroffenen Bürger wurden unterteilt in verschiedene "Gefahrenstufen"....Natürlich wäre die Stasi damit in Jena überfordert gewesen. Deshalb habe es einen exakten, aber nicht mehr verwirklichten Aufstockungsplan gegeben. Danach sollte die Kreisdienststelle Jena von 87 hauptamtlichen Mitarbeitern auf 159 erhöht werden.

http://jena.otz.de/web/lokal/leben/deta ... 1564679928

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 40903
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Nostalgiker » 15. Oktober 2016, 10:14

Die aktuellen Pläne des Bundesinnenmisteriums für politische Krisensituationen im Lande würden mich mal interessieren .....
Turnhallen werden ja so langsam wieder frei .......
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6813
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon augenzeuge » 15. Oktober 2016, 10:51

Nostalgiker hat geschrieben:Die aktuellen Pläne des Bundesinnenmisteriums für politische Krisensituationen im Lande würden mich mal interessieren .....
Turnhallen werden ja so langsam wieder frei .......


Findest du nicht selbst, dass dein Vergleich sehr dünn ist? [flash] Egal, wenn es Listen gibt, stehst du sicher mit drauf. [grin]

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 40903
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon HPA » 15. Oktober 2016, 11:23

Solche whataboutism langweilen langsam nur [muede]
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7671
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Merkur » 15. Oktober 2016, 11:31

HPA hat geschrieben:Solche whataboutism langweilen langsam nur [muede]


Dann widme Dich den Themen, die Dich nicht langweilen. Putin geht immer.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Merkur
 
Beiträge: 3553
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Interessierter » 15. Oktober 2016, 11:33

@HPA: Dabei hatte der Nostalgiker gerade das mir erst kürzlich vorgeworfen.... [laugh]
Zuletzt geändert von Interessierter am 15. Oktober 2016, 11:35, insgesamt 1-mal geändert.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16382
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Merkur » 15. Oktober 2016, 11:35

Interessierter hat geschrieben:Dabei hatte der Nostalgiker gerade das mir erst kürzlich vorgeworfen.... [laugh]


Lag er da falsch?
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Merkur
 
Beiträge: 3553
Registriert: 15. Juni 2010, 17:21

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Interessierter » 15. Oktober 2016, 11:40

Habe ich das bestritten? Hier geht es ledglich darum, dass er selber macht, was er bei anderen kritisiert, falls sich Dir das erschließen sollte.
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16382
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Die Mobilmachung des MfS hätte 2500 Jenaer hinter Gitter gebracht

Beitragvon Nostalgiker » 15. Oktober 2016, 11:54

Hast du schonmal was von Ironie gehört Interessierter?

Genau das habe ich gemacht, dir mal auf ironische Art einen Spiegel vorgehalten weil du immer wenn es um BRD Themen geht mit deinem unsäglichen "menschenverachtend", "Diktatur" und nicht zu vergessen der "Staaaasieee" Vergleichen daherkommst.
Ist doch schön das dir solche unpassenden Bezüge auf den Geist gehen, nur halte dich dann auch dran wenn es um Themen der BRD geht und sei nicht immer so langweilig einseitig.


Nostalgiker
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6813
Registriert: 28. August 2012, 12:36


Zurück zu Die Wende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: steffen52 und 1 Gast