50 Jahre Heckert-Gebiet...

Alles über Wohnungsbau, Mieten, das eigene Häuschen u.s.w.

50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon pentium » 5. Mai 2024, 15:08

Die Stadt in der Stadt

Im Zuge des rasanten Wachstums der Industrie- und Bezirksstadt Karl-Marx-Stadt stieg die Einwohnerzahl von 292.000 im Jahr 1953 auf über 320.000 im Jahr 1982. Für die wachsende Metropole musste adäquater Wohnraum mit Infrastruktur geschaffen werden.

Es entstand das Konzept des komplexen Wohnungsbaus. Dahinter verbirgt sich der Ansatz, innerhalb der bestehenden Stadt neue Wohngebiete zu errichten, in denen neben Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten alle zum Leben notwendigen Funktionen fußläufig integriert sind. Dies sind z.B. Kindergärten und Schulen, Versorgung- und Einkaufszentren, Bibliotheken, Dienstleistungskombinate etc. Ebenso wurden Polikliniken, Apotheken oder Wohngebietsgaststätten errichtet. Ausgehend von den Wohnungstypen P2 und QP wurden vor allem verschiedene Varianten der Wohnungsbauserie 70, kurz WBS 70 verwendet.

Der Wohnungsbau begann 1961 im Zentrum von Karl-Marx-Stadt am Rosenhof und an der Straße der Nationen mit rund 1.600 Wohnungen für 4.600 Einwohner. Es folgte im Nordwesten das von 1963 - 1966 errichtete Flemminggebiet mit rund 4.500 Wohnungen für 12.000 Menschen. Von 1967 - 1970 entstand im Osten der Stadt das Hans-Beimler-Gebiet mit rund 5.000 Wohnungen für 14.000 Menschen. Etwas weiter nördlich folgte 1970 - 1974 das Yorckgebiet mit ca. 4.850 Wohnungen für 13.000 Menschen.

Da die Stadt weiter wuchs und Förderprogramme für Altbauten nicht zur Verfügung standen, blieb die Zahl der Wohnungsgesuche auf einem konstant hohen Niveau.

Deshalb wurde von 1974 bis 1990 im Süden der Stadt das Wohngebiet "Fritz Heckert" errichtet. Auf einer Fläche von 750 Hektar entstand nach Berlin Marzahn-Hellersdorf das mit 32.300 Wohnungen zweitgrößte innerstädtische Neubaugebiet der DDR, in ihm wohnten 92.000 Einwohner.
https://www.fritz-50.de/
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon augenzeuge » 5. Mai 2024, 16:10

Das ist sowas wie Silberhöhe in Halle..... [angst]

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon pentium » 5. Mai 2024, 16:15

augenzeuge hat geschrieben:Das ist sowas wie Silberhöhe in Halle..... [angst]

AZ


Ja nur viel, viel Größer....
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon augenzeuge » 5. Mai 2024, 16:17

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Das ist sowas wie Silberhöhe in Halle..... [angst]

AZ


Ja nur viel, viel Größer....


Aber kleiner als Halle Neustadt?

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon Edelknabe » 5. Mai 2024, 16:19

Irgendwo hier gibt es Fotos vom Neubaugebiet in damals Halle? Und zwar Im Top-Zustand. Man sollte also die Zeiten in dessen Beurteilung nicht aus dem Auge lassen?

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 16948
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon pentium » 5. Mai 2024, 16:23

augenzeuge hat geschrieben:
pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Das ist sowas wie Silberhöhe in Halle..... [angst]

AZ


Ja nur viel, viel Größer....


Aber kleiner als Halle Neustadt?

AZ


Steht doch oben im Text.

Deshalb wurde von 1974 bis 1990 im Süden der Stadt das Wohngebiet "Fritz Heckert" errichtet. Auf einer Fläche von 750 Hektar entstand nach Berlin Marzahn-Hellersdorf das mit 32.300 Wohnungen zweitgrößte innerstädtische Neubaugebiet der DDR, in ihm wohnten 92.000 Einwohner.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: 50 Jahre Heckert-Gebiet...

Beitragvon pentium » 5. Mai 2024, 17:15

*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge


Zurück zu Wohnungspolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast