WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 2. Juni 2024, 18:15

Mehr als 20 Prozent der Deutschen wünschen sich mehr Spieler mit weißer Hautfarbe in der deutschen Nationalmannschaft.


Eine WDR-Umfrage, deren Ergebnisse anderem auf den Social-Media-Kanälen der "Sportschau" verbreitet wurden, hat am Wochenende für Diskussionen gesorgt. Konkret hatten sich demnach zwar zwei Drittel der Befragten positiv über die Zusammensetzung der Fußball-Nationalmannschaft, allerdings gaben auch 21 Prozent der Befragten an, dass sie es besser fänden, wenn wieder mehr Spieler mit weißer Hautfarbe in der deutschen Nationalmannschaft spielen würden.

Nach der Veröffentlichung hatte sich unter anderem Nationalspieler Joshua Kimmich kritisch geäußert. "Wenn man überlegt, dass wir vor einer Heim-EM stehen, ist es schon absurd, so eine Frage zu stellen, wo es eigentlich darum geht, das ganze Land zu vereinen", sagte Kimmich am Samstag im EM-Quartier der Nationalmannschaft in Herzogenaurach. "Es geht jetzt nur darum, gemeinsam Großes zu erreichen. Wir als Mannschaft versuchen, alle Menschen in Deutschland hinter uns zu bringen."

WDR-Sportchef Karl Valks verteidigte die Umfrage, die insbesondere in den sozialen auf Kritik stieß. "Unser Reporter Philipp Awounou wurde in Interviews bei den Dreharbeiten zu der Dokumentation 'Einigkeit und Recht und Vielfalt' mit der Aussage konfrontiert, dass zu wenige 'echte', hellhäutige Deutsche auf dem Fußballplatz stehen. Das wollten wir bewusst nicht anekdotisch wiedergeben, sondern auf fundierte Daten stützen. Daher haben wir mit unseren Kollegen von Infratest Dimap die Umfrage in Auftrag gegeben."

Valks weiter: "Wir selber sind bestürzt, dass die Ergebnisse sind wie sie sind, aber sie sind auch Ausdruck der gesellschaftlichen Lage im heutigen Deutschland. Der Sport spielt in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle, die Nationalmannschaft ist ein starkes Vorbild für Integration." Für die Umfrage wurden Anfang April 1304 Menschen telefonisch und online befragt.
https://www.dwdl.de/nachrichten/98230/w ... &utm_term=

Nagelsmann: „Hoffe, nie wieder was von so Scheiß-Umfrage lesen zu müssen“


AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 2. Juni 2024, 18:17

Die Doku zur Umfrage
Einigkeit und Recht und Vielfalt – Die Nationalmannschaft zwischen Rassismus und Identifikation

https://www.ardmediathek.de/video/sport ... 0zMC1NRVNa

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 2. Juni 2024, 18:22

Eine für die ARD durchgeführte Umfrage zum Thema Rassismus in Deutschlands Stadien im Vorfeld der Fußball-EM 2024 sorgt für Empörung. Nun reagiert der Sender auf die Kritik.
„Rund ein Fünftel aller Deutschen wünscht sich eine weißere Nationalmannschaft. Das trifft insbesondere auf Menschen zu, die die AfD wählen“, heißt es in einem Instagram-Post vom Samstagmorgen. „Unter Anhängern der AfD wünscht sich knapp jeder Zweite (47 Prozent) eine weißere Nationalmannschaft, unter BSW-Anhängern sind es 38 Prozent“, heißt es auf der Sportschau-Website. „Die Zustimmungswerte von Anhängern der Union (18 Prozent), der SPD (14 Prozent) und der Grünen (5 Prozent) fallen geringer aus.“
https://www.berliner-zeitung.de/politik ... li.2220684
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 2. Juni 2024, 18:28

"Absoluter Quatsch": DFB-Star kritisiert kontroverse Umfrage des WDR
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... tsch-.html
Joshua Kimmich äußert sich zu Umfragen in Deutschland, die auch Rassismus betreffen.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 2. Juni 2024, 19:01

Quatsch? Die Umfrage ist eindeutig. Und lies mal den ersten Link dazu.

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 2. Juni 2024, 19:12

augenzeuge hat geschrieben:Quatsch? Die Umfrage ist eindeutig. Und lies mal den ersten Link dazu.

AZ


Warum soll ich einen Link lesen, wenn Kimisch etwas als Quatsch bezeichnet?
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 2. Juni 2024, 20:06

pentium hat geschrieben:
augenzeuge hat geschrieben:Quatsch? Die Umfrage ist eindeutig. Und lies mal den ersten Link dazu.

AZ


Warum soll ich einen Link lesen, wenn Kimisch etwas als Quatsch bezeichnet?


Von Kimmich steht es schon oben. Aber der WDR Redakteur begründet die Umfrage.
AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 3. Juni 2024, 16:57

Das Ergebnis der WDR-Umfrage überrascht nur Naive

Wer davon überrascht ist, dass sich ein Fünftel der 1304 Befragten rassistisch äußern, muss die Umfrage-Erfolge der AfD und die rassistischen Gesänge auf Sylt und Volksfesten in ganz Deutschland verpasst haben. Insofern zeugt Überraschung entweder von Ignoranz oder von Naivität.


Es hilft nichts, wenn sich Kimmich und Co vor der Realität verstecken oder sie nicht hören wollen.

https://www.stern.de/sport/fussball/umf ... 63890.html

AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 3. Juni 2024, 17:16

"Alleine die Fragestellung war Wahnsinn", sagt Nagelsmann. Eine repräsentative Umfrage der WDR-Sendung "Sport Inside" hatte ergeben, dass sich jeder Fünfte eine "weißere" Nationalelf wünsche. Nicht nur das: Der Aussage "Ich fände es besser, wenn wieder mehr weiße Spieler in der deutschen Nationalmannschaft spielen" stimmten vor allem Anhänger der AfD (47 Prozent) und des Bündnis Sahra Wagenknecht (38) zu.


Typisch Deutsch. Gibt es eigentlich so eine Umfrage in GB oder Frankreich? Sicher nicht...solche Umfragen kurz vor eine EM werden nur in Deutschen Redaktionsstuben veranstaltet.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 3. Juni 2024, 17:18

Die Frage, die Ergebnisse: Der Bundestrainer ist merklich entrüstet. "Ich hoffe, nie wieder von solchen scheiß Umfragen lesen zu müssen", erklärt er. Nagelsmann sei schockiert gewesen, dass überhaupt solche Fragen gestellt würden - und dass Menschen sie auch noch beantworten. Das ist in dem großen Saal, der mit den Klettersprossen an der Wand wie eine überdimensionierte Turnhalle wirkt, deutlich spürbar. Der Bundestrainer wird im Anschluss noch deutlicher - und grundsätzlicher.

"Ich habe schon das Gefühl, dass wir mal ein bisschen aufwachen müssen", sagt Nagelsmann. Es gebe unzählige Menschen in Europa, die flüchten müssten und ein sicheres Land suchten. "Aufgrund von Krieg, wirtschaftlichen Faktoren oder Umweltkatastrophen", sagt er. "Uns in Deutschland geht es uns sehr, sehr gut und wenn wir so etwas äußern, finde ich das einen Wahnsinn, wie verblendet wir da sind und solche Dinge ausblenden."

Am Vortag war schon Rechtsverteidiger Joshua Kimmich auf die Umfrage angesprochen worden. Er reagierte ähnlich irritiert. "Gerade, wer im Fußball aufgewachsen ist, weiß, dass das absoluter Quatsch ist", sagte Kimmich. Nagelsmann schloss sich seinem Vizekapitän an: "Ich will keinen Spieler missen, den wir nominiert haben und keinen, den wir nicht nominiert haben."

Er halte das Ganze für skurril, sagt Nagelsmann. Man fahre in den Urlaub, um andere Kulturen kennenzulernen. "Und dann kommen andere Kulturen hier rein und wir beschweren uns dann darüber", erklärt er. "Da muss ich nicht in den Urlaub fahren, da kann ich immer bleiben, wo ich bin." Im Gegenteil: Es sei schön, andere Kulturen kennenzulernen und gemeinschaftlich an etwas zu arbeiten. "Wie jetzt beim Fußball: etwa gemeinsam Europameister zu werden, das ist doch eine tolle Sache."

"Joshua hat es richtig gesagt, und das habe ich auch schon oft betont", führt Nagelsmann weiter aus. "Eine Fußball-Mannschaft kann da ein großes Vorbild sein, wie man verschiedene Kulturen, religiöse Hintergründe, auch Hautfarben vereint in eine Gruppe, um gemeinschaftlich an einem großen Ziel zu arbeiten. Das betrifft die einzelnen Länder auf der Welt." Schließlich spiele das DFB-Team eine EM "für jeden in diesem Land".
https://www.n-tv.de/sport/fussball-em/S ... 84069.html
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon Icke46 » 3. Juni 2024, 18:01

Gut, man kann die Umfrage so und so sehen. Allerdings sind die Antworten doch etwas hanebüchen. Mir ist eine Nationalmannschaft am liebsten, die mit guten Spielern gute Spiele macht und die dann auch noch gewinnt…..
Benutzeravatar
Icke46
 
Beiträge: 6011
Bilder: 426
Registriert: 25. April 2010, 18:16
Wohnort: Hannover-Peine

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon augenzeuge » 3. Juni 2024, 18:08

Naja, Nagelsmann oder Kimmich dürfen sich äußern. Mehr auch nicht.

Natürlich gefällt diese Umfrage nicht. So wenig wie Sylt und Co einem gefallen.
Übrigens, hat sich schon einer die Doku auf der Mediathek angesehen? Da äußern sich Spieler. Die haben mehr begriffen, als Nagelsmann erlaubt. [wink]

Die Doku zur Umfrage
Einigkeit und Recht und Vielfalt – Die Nationalmannschaft zwischen Rassismus und Identifikation

https://www.ardmediathek.de/video/sport ... 0zMC1NRVNa


AZ
"Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist."
„Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war“.
„Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber nicht auf eigene Fakten“.
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 85992
Bilder: 6
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon Ari@D187 » 3. Juni 2024, 18:58

WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Da ich keinen Fußball schaue, bin ich etwas verwundert über die Frage. Evtl. kann mir jemand weiterhelfen.

Die Hautfarbe deutscher Spieler wird von etwa März bis September etwas weniger weiß und von etwa Oktober bis Februar wieder weißer. Ist das mit den Jahreszeiten, UV-Index, etc. beim WDR etwa unbekannt? [shocked]

Ari
Alles wird gut!
Benutzeravatar
Ari@D187
Deutsche Marine
Deutsche Marine
 
Beiträge: 11822
Registriert: 26. April 2010, 19:58

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon pentium » 3. Juni 2024, 19:31

Ari@D187 hat geschrieben:
WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Da ich keinen Fußball schaue, bin ich etwas verwundert über die Frage. Evtl. kann mir jemand weiterhelfen.

Die Hautfarbe deutscher Spieler wird von etwa März bis September etwas weniger weiß und von etwa Oktober bis Februar wieder weißer. Ist das mit den Jahreszeiten, UV-Index, etc. beim WDR etwa unbekannt? [shocked]

Ari


Wie kann ich den WDR kontaktieren?
Kontaktdaten

Hotline: 0049(0)221 - 56789 222. (Montag bis Freitag von 06.00 - 23.00 Uhr; Samstags und Sonntag von 08.00 - 22.00 Uhr)
E-Mail: wdr2@wdr.de.
Faxline: 0049(0)221 - 567 89 220.
Adresse: WDR 2. Westdeutscher Rundfunk Köln. 50600 Köln.
*Dos Rauschen in Wald hot mir'sch ageta, deß ich mei Haamit net loßen ka!* *Zieht aah dorch onnern Arzgebirg der Grenzgrobn wie ene Kett, der Grenzgrobn taalt de Länder ei, ober onnere Herzen net!* *Waar sei Volk verläßt, daar is net wert, deß'r rümlaaft of daaner Erd!*
Anton Günther

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
https://www.schloesserland-sachsen.de/de/startseite/
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 46273
Bilder: 138
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Re: WDR Umfrage zur Hautfarbe deutscher Spieler

Beitragvon Edelknabe » 4. Juni 2024, 07:53

Winter und Sommer Ari, daran muss es liegen. Also Kalt und Heiß. Bei uns in Nordsachsen rennen pigmentierte Menschen in kälterer Jahreszeit immer schön eingemummelt herum. Jetzt stell dir einen mit Pelz auf dem Fussballplatz vor? Deswegen.

Rainer Maria
Benutzeravatar
Edelknabe
Grenztruppen
Grenztruppen
 
Beiträge: 16948
Bilder: 57
Registriert: 2. Mai 2010, 09:07


Zurück zu Fußball aktuell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste