Bundeskanzler Werner Faymann tritt ab

Welche Musik ist gut? Einen guten Film gesehen? Büchervorstellungen oder -diskussionen? Irgend ein anderes Thema welches interessiert? Der Bereich für allgemeine Themen welche nicht das Thema DDR/BRD betreffen. Interessante Artikel, aktuelle Ereignisse und Entwicklungen.

Bundeskanzler Werner Faymann tritt ab

Beitragvon Bahndamm 68 » 9. Mai 2016, 12:16

Ein Paukenschlag im Urlaubsland:
http://www.krone.at/Nachrichten/Bundeskanzler_Werner_Faymann_tritt_ab-Polit-Paukenschlag-Story-509296
Wie geht es weiter im Alpenland - für oder gegen Angie Merkel
Geht es in Richtung Rechts, dann muss unsere Kanzlerin auch umdenken, sonst übersteht sie die Zeit bis zur Bundestagswahl 2017 auch nicht.
Entweder ein Richtungswechsel ihrer Politik, oder lieber gestern wie heute zurück aus allen Ämtern.
Wir sind das Volk, aber die Politik der Regierung ist gegen das Volk.

Völker hört die Signale, aber bitte nich die aus Richtung Osten.

VG Bahndamm 68
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1732
Bilder: 329
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Bundeskanzler Werner Faymann tritt ab

Beitragvon pentium » 9. Mai 2016, 16:46

Mit dem Rücktritt von Kanzler Faymann wird Österreich noch ein Stück weiter nach rechts rücken, so die Einschätzung von ARD-Korrespondent Till Rüger. Faymann sei immer klar gegen eine Öffnung der SPÖ hin zur FPÖ gewesen. Je nachdem, wer sein Nachfolger wird, könnte sich das nun ändern.
http://www.tagesschau.de/ausland/fayman ... t-101.html

Faymanns Rücktritt könnte auch zu einer größeren Regierungsumbildung führen. Infrastrukturminister Gerald Klug und Staatssekretärin Sonja Steßl sagten, es sei gute Tradition, dass ein neuer Kanzler sein Team aussuche. Sozialminister Alois Stöger meinte zur Frage, ob er denn in seinem Amt bleibe, bloß: „Alles kein Thema jetzt.“
http://orf.at/stories/2338368/2338360/

pentium
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 22996
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge


Zurück zu Offtopic / Tagespolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron