Katastrophen auf See

Welche Musik ist gut? Einen guten Film gesehen? Büchervorstellungen oder -diskussionen? Irgend ein anderes Thema welches interessiert? Der Bereich für allgemeine Themen welche nicht das Thema DDR/BRD betreffen. Interessante Artikel, aktuelle Ereignisse und Entwicklungen.

Re: Katastrophen auf See

Beitragvon pentium » 2. Juni 2015, 15:57

Schlechtes Wetter behindert Rettungsarbeiten

Die Rettung wird durch Regen und Wind behindert und durch den Fluss selbst. "Die Strömung im Jangtse ist sehr schnell. Das macht die Arbeit der Taucher schwierig", sagt Gong Yongjun, Schiffexperte an der Universität in Dalian. "Außerdem ist die Sicht schlecht. Das Jangtse-Wasser ist schlammig, vor allem jetzt in der Regenzeit. Die können nichts sehen, sondern müssen sich alles ertasten. Das Wichtigste ist, eine Öffnung ins Innere des Schiffes zu finden."

http://www.tagesschau.de/ausland/faehre ... e-107.html

Wenn man sieht wie das Schiff Kieloben treibt, kann man nur hoffen, dass noch viele Menschen gerettet werden können.

mfg
pentium
Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler.
(Yoda)

Freundeskreis Schloss Hubertusburg e. V.
http://www.freundeskreis-hubertusburg.de
Benutzeravatar
pentium
 
Beiträge: 24032
Bilder: 107
Registriert: 9. Juli 2012, 16:12
Wohnort: Sachsen/Erzgebirge

Vorherige

Zurück zu Offtopic / Tagespolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast