Außergewöhnliches

Welche Musik ist gut? Einen guten Film gesehen? Büchervorstellungen oder -diskussionen? Irgend ein anderes Thema welches interessiert? Der Bereich für allgemeine Themen welche nicht das Thema DDR/BRD betreffen. Interessante Artikel, aktuelle Ereignisse und Entwicklungen.

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon andr.k » 18. September 2018, 21:55

Volker Zottmann hat geschrieben:Du Kasper fehlst heute gerade noch in meiner Raupensammlung.

Volker


augenzeuge hat geschrieben:Sollte ich hier erneut Ausdrücke wie du Kasper, LMAA lesen, ist der betreffende User mindestens in einer längeren Pause.

Ich hoffe, das war eindeutig. Und nein, ich möchte darüber nicht diskutieren.
[mad]

AZ


AK
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3161
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Volker Zottmann » 18. September 2018, 22:06

AZ braucht nicht diskutieren , ich verstehe ihn.
Solange die Admins aber all die gehässigen Ehrabschneidungen nicht unterbinden, wird ein Kasper auch von mir Kasper genannt, denn lies mal was er dem Sinn nach ist:
Kasper (auch Kasperl oder Kasperle, bairisch Káschberl, schwäbisch Kaschberle, alemannisch Chaschperli) ist der komische Held des Kaspertheaters, eines meist mit Handpuppen gespielten Puppentheaters mit derb-naiver Handlung.

Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 13883
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon andr.k » 18. September 2018, 22:12

Volker Zottmann hat geschrieben:Solange Ihr Admins aber all die gehässigen Ehrabschneidungen nicht unterbindet


Volker Zottmann hat geschrieben:Ein Wort gegen den umbenannten Foren-Thoth und schon bellt sein Wadenbeißer. [mundzu]


Volker


[denken]
Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt, was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
andr.k
 
Beiträge: 3161
Bilder: 0
Registriert: 31. Oktober 2011, 21:56

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Nostalgiker » 19. September 2018, 07:37

Es hätte mich echt verwundert wenn der Mann der seine "Ehre" für hundert Mark (Ost) Brutto an die SED verkaufte mal nicht nach den Admins gegreint hätte.
Sich selber der üblen Nachrede bis hin zur Beleidigung ihm nicht genehmer Personen befleissigen aber den daraus entstehenden Gegenwind nicht vertragen.
Austeilen ja, einstecken nein .......

Bei Karl Kraus fand ich dazu jenen wunderbaren Aphorismus :
"Die Ehre ist der Wurmfortsatz im seelischen Organismus. Ihre Funktion ist unbekannt, aber sie kann Entzündungen bewirken. Man soll sie getrost den Leuten abschneiden, die dazu inklinieren, sich beleidigt zu fühlen"
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6947
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Interessierter » 19. September 2018, 14:11

Passagiere eines Zuges singen " Over the Rainbow"

https://www.youtube.com/watch?v=xctzp0dp9uc

Eine schöne Szene, fremde Menschen mit fröhlichen Gesichtern singen zusammen, spontan ein Lied und das ohne Störungen von Stänkerern.... [denken]
Auch aus Steinen die einem in den Weg
gelegt werden,
kann man was schönes bauen
Benutzeravatar
Interessierter
 
Beiträge: 16585
Registriert: 27. Februar 2011, 13:40

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon SkinnyTrucky » 19. September 2018, 16:53

Darum arbeite ich zB gern in Italien....da gibt's auch viele die einfach mal so vor sich her singen und anderen damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern....


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9059
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Nostalgiker » 19. September 2018, 17:03

Solche "spontan" inszenierte Nummer; Passagiere zum mitsingen nötigen; sollte sich mal einer der unsäglichen Strassenmusikanten in Berliner Verkehrsmitteln wie U oder S-Bahn wagen ........
In Australien mag sowas zuweilen zu funktionieren ........

Ein Glück das Michael Hirte sein Leben nicht mehr als Strassenmusiker fristen muß ......

Aber manche mögen es eben kitschig-sentimentale Version von Israel Kamakawiwoʻole ......
Hoffentlich weiß der Einsteller dieses Videos das dieser Song zur Hymne der Schwulenbewegung und als Inspirationsquelle für die Regenbogenfahne avancierte ......

Ansonsten gibt es sehr viele und sehr gute Interpretationen dieses Liedes aus dem Musical "der Zauberer von Oz", es entwickelte sich sehr schnell zu einem internationalen Jazzstandard ....

Leider wurde es auch mit diversen Interpretationen verhunzt .....
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6947
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Nostalgiker » 19. September 2018, 17:14

Wirklich spontan und ohne Textzettel singt das Publikum in einer Pause von einem Football Spiel einen zum Gedenken an den 03.10.2017 verstorbenen Sänger Tom Petty eingespielten Song mit .....

Publikum ehrt im Football Stadium von Gainville am 07.10.2017 den in ihrer Stadt geborenen Sänger Tom Petty mit dem gemeinsamen singen seines Hits " "I won't back down"

https://www.youtube.com/watch?v=o1iG-t9rsss
Ich bin nicht auf der Welt, um so zu sein, wie andere mich gerne hätten.

Eindeutigkeit der Absicht wurde bei ihm zur Zweideutigkeit des Handelns
Benutzeravatar
Nostalgiker
 
Beiträge: 6947
Registriert: 28. August 2012, 12:36

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 22. September 2018, 15:56

Kandidaten Hitler und Lenin ringen in Peru um Bürgermeisterposten [shocked]

In einem peruanischen Dorf treten nach einem Medienbericht zwei Männer mit historisch belasteten Vornamen zur Bürgermeisterwahl an: Hitler Alba und Lenin Rodríguez wollen diesen Posten im Dorf Yungar erobern, wie der Radiosender RPP am Donnerstag (Ortszeit) berichtete.

Hitler Alba beteuert, keinerlei Sympathien für Adolf Hitler zu hegen, und bedauert, diesen Namen zu tragen. Sein Vater habe ihm den Namen wohl gegeben, weil er international klinge - jedoch den historischen Kontext nicht gekannt. Er selbst habe seinen Namen ändern wollen - sich aber dann schlecht dabei gefühlt hätte, dem Willen des Vaters zu widersprechen.

"Ich bin Hitler der Gute", sagte Alba über sich selbst. "Wir haben immer Gutes getan, und die Leute kennen uns", zitierte ihn der Sender. Er war den Angaben zufolge bereits von 2011 bis 2014 Bürgermeister des Andendorfes.

Lenin Rodríguez, ein bisher unbekannter Bürger, habe noch versucht, die Kandidatur Albas wegen angeblicher formaler Mängel für unzulässig zu erklären, sei aber gescheitert. Beide werden folglich nun am 7. Oktober zur Wahl antreten. © dpa


AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 24. September 2018, 15:58



Heart-stopping moment due 44 mph gusts during Storm Ali

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon HPA » 24. September 2018, 16:49

Alle Jahre wieder im Herbst... [flash]
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7758
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 24. September 2018, 18:15

Was wäre passiert, wenn er mit Gewalt aufgesetzt hätte? Gibts da Beispiele?
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Bahndamm 68 » 27. September 2018, 12:52

Wer dieses Zahlenrätsel lösen kann, der ist jut:
Zahlen-Rätsel-01.PNG

Und wer sie erkennen kann, ist noch besser:
Burkdl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1791
Bilder: 368
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Zicke » 27. September 2018, 13:12

3 = 6
z

Doch wenn ich all jene, die mir nicht in den Kram passen, deren Ansichten vielleicht irgendwie rechts sind, weiterhin Nazis nenne, dann ist das nicht nur faktisch falsch. Ich schmälere damit letztendlich auch das Andenken an die Opfer des NS-Regimes.

Lena Seiferlin, Autorin
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 4188
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon HPA » 27. September 2018, 13:38

augenzeuge hat geschrieben:Was wäre passiert, wenn er mit Gewalt aufgesetzt hätte? Gibts da Beispiele?
AZ


Das dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit dem genehmigten OM (Operating Manual) des Unternehmens widersprechen und entsprechende Untersuchungen nach sich ziehen. Jedes Unternehmen muss dafür entsprechende reporting systeme installieren sowohl im safety als auch im quality management system.
Es gibt bestimmte höchstzulässige (vom Hersteller) und im OM genehmigte Seitenwindkomponenten für jedes Muster. Als Beispiel kann da drin stehen (vereinfacht geschrieben): Werden die zulässigen Werte überschritten (auch bei gusts) MUSS ein go around durchgeführt werden. Klappts es beim zweiten mal nicht ,gehts zum alternate.
Zuletzt geändert von HPA am 27. September 2018, 13:48, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7758
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon zonenhasser » 27. September 2018, 13:45

Zicke hat geschrieben:3 = 6


Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 625
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon zonenhasser » 28. September 2018, 15:07

Virales Video: Frau gießt Männern hochkonzentrierte Bleiche in den Schritt

Sankt Petersburg | "Manspreading": Mit diesem Begriff wird das Verhalten einiger männlicher Fahrgäste im öffentlichen Verkehr bezeichnet, die mit gespreizter Beinhaltung auf ihren Plätzen sitzen und so die Bewegungsfreiheit ihrer Sitznachbarn einschränken.

Mehr als drei Millionen Klicks in zwei Tagen

Die selbsternannte "Sozialaktivistin" Anna Dovgalyuk aus Russland hat sich nun zum Ziel gemacht, diese Angewohnheit zu unterbinden – indem sie besonders breitbeinig sitzenden Fahrgästen der Metro in Sankt Petersburg hochprozentiges Bleichmittel in den Schritt gießt:
– Quelle: https://www.svz.de/21168432 ©2018



Bereits im vergangenen Oktober hatte die Studentin für Aufmerksamkeit gesorgt, in dem sie in der Öffentlichkeit ihr Kleid hochzog und auch diese Aktion als Video bei Youtube hochlud:


Sie wollte damit auf das sogenannte "Upskirting" in Russland aufmerksam machen, erklärte sie damals – dem heimlichen Fotografieren unter den Rock einer Frau.
Die “Rote Fahne” schrieb noch “wir werden siegen”, da hatte ich mein Geld schon in der Schweiz.
Bert Brecht
Benutzeravatar
zonenhasser
 
Beiträge: 625
Registriert: 19. Juli 2012, 23:25
Wohnort: Sachsen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 28. September 2018, 16:26

14 Jahre und Angst vor ner halbnackten Frau???? Was ist mit der Jugend nur passiert.... [denken]

Mehrere Schüler einer Klassenfahrt sind in Hagen bei einer Nachtwanderung panisch geworden. Die Kinder wollen nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht zum Donnerstag eine nackte Frau im Wald gesehen haben. Daraufhin seien mehrere von ihnen panisch geworden und hätten hyperventiliert. Feuerwehr und Notarzt hatten gut zu tun, einige mussten ins Krankenhaus....

https://www.derwesten.de/region/massenp ... 26457.html

Nun soll es die Halbnackte wirklich geben..... [flash]
https://www.bild.de/bild-plus/regional/ ... 2498165048

AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Volker Zottmann » 29. September 2018, 17:12

http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 13883
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 7. Oktober 2018, 14:02

Ist das noch Sport?

Das Comeback des irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfers Conor McGregor ist mit einem Eklat zu Ende gegangen. Nach seiner Niederlage in der vierten Runde gegen den gleichaltrigen 30-jährigen Russen Khabib Nurmagomedow in Las Vegas kam es zu chaotischen Szenen und einer Massenschlägerei zwischen den Lagern der beiden Kämpfer.

Nurmagomedov kletterte über den Käfig und sprang von der Umrandung ins Publikum - um sich dort mit einigen Personen eine Massenschlägerei zu liefern, darunter Betreuern von McGregor.

Der Ire hatte in der vierten Runde von UFC 229 aufgeben, nachdem ihn sein Kontrahent im Würgegriff hatte. Nurmagomedow wurde schließlich von Polizisten aus der Halle geleitet. Medienberichten zufolge wurden drei Mitglieder seines Teams vorläufig festgenommen.


https://twitter.com/twitter/statuses/10 ... 9191667713

https://www.sport1.de/kampfsport/ufc/20 ... rmagomedov
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 8. Oktober 2018, 18:43

augenzeuge hat geschrieben:Ist das noch Sport?

Das Comeback des irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfers Conor McGregor ist mit einem Eklat zu Ende gegangen. Nach seiner Niederlage in der vierten Runde gegen den gleichaltrigen 30-jährigen Russen Khabib Nurmagomedow in Las Vegas kam es zu chaotischen Szenen und einer Massenschlägerei zwischen den Lagern der beiden Kämpfer.

Nurmagomedov kletterte über den Käfig und sprang von der Umrandung ins Publikum - um sich dort mit einigen Personen eine Massenschlägerei zu liefern, darunter Betreuern von McGregor.

Der Ire hatte in der vierten Runde von UFC 229 aufgeben, nachdem ihn sein Kontrahent im Würgegriff hatte. Nurmagomedow wurde schließlich von Polizisten aus der Halle geleitet. Medienberichten zufolge wurden drei Mitglieder seines Teams vorläufig festgenommen.


https://twitter.com/twitter/statuses/10 ... 9191667713

https://www.sport1.de/kampfsport/ufc/20 ... rmagomedov
AZ


Nun verliert er noch seine Aufenthaltsgenehmigung für die USA.....so ist das, wenn man mehr in der Faust als im Kopf hat.... [grins]
https://www.stern.de/sport/sportwelt/mm ... 92958.html
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 12. Oktober 2018, 07:41

Fahrschule [flash]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon Bahndamm 68 » 18. Oktober 2018, 10:45

Datenschutz-Irrsinn! Deutschland droht ein Klingelschild-Chaos

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/datenschutz-irrsinn-deutschland-droht-ein-klingelschild-chaos-57893210.bild.html

Was soll man dazu noch sagen?

Wir haben heute den 18.Oktober und nicht den 1.April!!!

Wenn dies ein Schritt für die Zukunft ist, dann empfehle ich der Europäischen Datenschutzverordnung, dass alle Menschen dieser Erde mit einer Burka ausgestattet werden. Voraussetzung ist aber, dass dieses Kleidungsstück auch steuerlich absetzbar ist. Dies gilt selbstverständlich auch für Neugeborene, aber schon gleich nach der Entbindung.

Auch dies passt noch mit dazu!!!
Generalstaatsanwalt in Teheran beschließt Stadionverbot für Frauen im Iran

https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/iran-gericht-verbietet-frauen-erneut-ins-fussball-stadion-zu-gehen-57896326.bild.html
Und was sagt Mohammad dazu, wenn Männer halbnackte Frauen sehen?
Funkenmariechen-01.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer die Vergangenheit nicht kennt,
kann die Gegenwart nicht begreifen
und die Zukunft nicht gestalten.
Benutzeravatar
Bahndamm 68
 
Beiträge: 1791
Bilder: 368
Registriert: 25. Februar 2015, 21:13
Wohnort: Bärlin

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 18. Oktober 2018, 15:56

Bahndamm 68 hat geschrieben:
Datenschutz-Irrsinn! Deutschland droht ein Klingelschild-Chaos

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/datenschutz-irrsinn-deutschland-droht-ein-klingelschild-chaos-57893210.bild.html

Was soll man dazu noch sagen?


Schau hier: (letzter Beitrag)
viewtopic.php?f=53&t=11350&p=305977&hilit=klingelschild#p305977
AZ
Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Außergewöhnliches

Beitragvon augenzeuge » 23. Oktober 2018, 07:25

Freiheit ist ein Gut, das durch Gebrauch wächst und durch Nichtgebrauch dahinschwindet. Keiner darf für sich den Besitz der Wahrheit beanspruchen, sonst wäre er unfähig zu Kompromiß und überhaupt zu Zusammenleben.
R. v. Weizsäcker
Benutzeravatar
augenzeuge
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 41739
Bilder: 0
Registriert: 22. April 2010, 07:29
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Vorherige

Zurück zu Offtopic / Tagespolitik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste