Goldrausch in Polen

Themen rund um den evtl. Aufenthaltsort des Bernsteinzimmers oder anderen Schätzen

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon HPA » 4. April 2017, 20:38

SkinnyTrucky hat geschrieben:Nee, in Dänemark ist das nicht....

....übrigens ist genau dort der erste Schuss im betreffenden Landes im ersten Weltkrieg gefallen....na, hilft dat als Tip, wo ich da war....????


groetjes

Mara


Wo in Bosnien soll das sein? [wink]

ansonsten Prostki , Masuren
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7195
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon Zicke » 5. April 2017, 18:11

SkinnyTrucky hat geschrieben:Nee, in Dänemark ist das nicht....

....übrigens ist genau dort der erste Schuss im betreffenden Landes im ersten Weltkrieg gefallen....na, hilft dat als Tip, wo ich da war....????


groetjes

Mara



Belgien
z

Lieber einen Ort im Grünen
Als einen Grünen im Ort
Benutzeravatar
Zicke
 
Beiträge: 3719
Bilder: 1
Registriert: 2. November 2010, 19:03

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. April 2017, 20:10

***
Zuletzt geändert von SkinnyTrucky am 5. April 2017, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8871
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. April 2017, 20:20

Zicke hat geschrieben:Belgien


Rischtisch Zicke....es ist die alte stillgelegte Strecke von Montzen nach Hombourg....da steht etliches altes Zugmaterial rum, teilweise komplett zugewuchert....ein Paradis für Hobbyfotografen....

@HPA, Bosnien oder Maduren wäre mir jetzt einfach zu weit gewesen für einen Sonntagsausflug by bike....dort sind auf der Hauptstrecke von Aachen nach Lüttich einige Tunnels und bei dem hinter Montzen haben se ein Tunnelportal gesprengt um es den Deutschen schwer zu machen mit der Dicken Berta da durchzufahren um sie vor Lüttich in Stellung zu bringen um die Stadt zu bombardieren....auf dem Nebengleis nach Hombourg fiel der erste Schuss im ersten Weltkrieg in Belgien....


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8871
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon HPA » 5. April 2017, 21:25

Hmm laut anderer Darstellung sollen die ersten Schüsse des 1.WK in der Nähe des Örtchens Prostken in Ostpreussen gefallen sein:

Angriff einer russischen Grenzpatrouille bei Prostken

Berlin, 1. August.
Heute Nachmittag wurde eine deutsche Patrouille bei Prostken, 300 Meter diesseits der
Grenze, von einer russischen Patrouille beschossen. Die deutsche Patrouille erwiderte das Feuer. Auf beiden Seiten sind keinerlei Verluste zu verzeichnen. 1)


Und streng genommen waren es die Schüsse eines Gavrilo Princip in Sarajevo...
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7195
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon SkinnyTrucky » 5. April 2017, 21:36

Ja, aber Ostpreussen gehörte aber nicht zu Belgien....die ersten Schüsse in Belgien im ersten Weltkrieg fielen an dieser Bahnstrecke von Montzen nach Hombourg....

Bild

Bild


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 8871
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon Volker Zottmann » 5. April 2017, 21:47

Man sollte schon richtig lesen!
Mara schrieb nie, dass der erste Weltkrieg in Belgien begann. [grins]

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 13098
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon HPA » 6. April 2017, 08:49

Volker Du hast natürlich recht!

Hab nochmal zurück gelesen.
Bild

"Wer seinen Kinderglauben sich bewahrt, in einer reinen, unbefleckten Brust - und gegen das Gelächter einer Welt zu leben wagt, - wie er als Kind geträumt - bis auf den letzten Tag: das ist ein Mann!"(Henning v. Tresckow)

Wenn du lange genug am Fluss sitzt, siehst du irgendwann die Leiche deines Feindes vorbeischwimmen. (Sun Tzu)
Benutzeravatar
HPA
 
Beiträge: 7195
Bilder: 9
Registriert: 3. Januar 2012, 08:45

Re: Goldrausch in Polen

Beitragvon Volker Zottmann » 6. April 2017, 09:02

HPA hat geschrieben:Volker Du hast natürlich recht!

Hab nochmal zurück gelesen.



Rentner sind ja auch keine Überflieger. [grins] Die haben alle Zeit der Welt zu lesen.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 13098
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Vorherige

Zurück zu Auf Schatzsuche...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast