Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon SkinnyTrucky » 17. Juni 2019, 22:02

Und dann war ich letzten Samstag noch im Fortezza Da Basso in Firenze zu einer Messe....


Bild

Bild

Bild

Bild



groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9398
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. August 2019, 09:45

Sag mal Kristian, kommt dir dieses Schiff irgendwie bekannt vor.... [ich auch]

Bild

Bild



groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9398
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon karnak » 30. August 2019, 10:58

Ja, auf dem Kahn waren wir schon mal. Aber unser Bedarf danach ist jetzt eher gedeckt. [flash]
In 14 Tagen sind wir übrigens wieder in Siena, wenn Du dran vorbeifährst sag Bescheid. [hallo]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 13559
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon SkinnyTrucky » 30. August 2019, 11:12

Sieht auch nicht echt einladend aus der Pott....jetzt geht's aber erstmal nach Sizilien....nein, nicht mit dem Schiff....zumindest bis auf die Straße von Messina roll ich auf eigenen Rädern....

Bis dann denn.... [hallo]


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9398
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon karnak » 30. August 2019, 11:25

Na ja, wie schon erwähnt, auszuhalten ist es schon auf so einem Ding. [flash]
" Denn sie hassen am Andersdenkenden nicht nur die andere Meinung, zu der er sich bekennt,sondern auch die Vermessenheit, selbst urteilen zu wollen. Was sie ja doch selbst nie unternehmen und im Stillen sich dessen bewusst sind."
Schoppenhauer
Benutzeravatar
karnak
 
Beiträge: 13559
Bilder: 0
Registriert: 5. Februar 2012, 13:18

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon SkinnyTrucky » 7. November 2019, 17:29

Nur falls jemand sich jemand mal fragt wo ich abgeblieben bin....ich beschäftige mich mich wieder verstärkt mit einem alten Hobby von mir....

....der verstärkten Position von Lüttich mit seinen einst 418 Bunkern und 16 Fortifikationen....ich war ja mal Mitglied des Forts Eben Emael....ich habe mit anderen Ehemaligen ein paar Aktionen gestartet....zB waren wir letztens zu dritt 7 Stunden im Fort Aubin-Neufchateau am rumwandern und Fotos schießen....demnächst geht's in die Kanaltunnel von Ternaaien und danach auch wieder privat ins Fort Eben Emael....wenn man nett fragt bekommt man dafür auch die Schlüssel....

....wer am 19ten oder 20sten Dezember (Termin steht noch nicht ganz) etwas spezielles erleben will, der darf gerne mitkommen....wird allerdings ein sehr langer Tag da wir sicher 20 km unterirdisch unterwegs sind....wir wollen überall dort hin, wo man offiziell bei einer Führung nicht hinkommt....


Hier mal drei Fotos von der von den Deutschen bei Tests mit der Röchling Granate kaputt geschossen unterirdischen Kaserne des Forts Aubin-Neufchateau....


Bild

Bild

Bild

Ich bin auch gerade dabei die ganzen Bunker die in 4 Kreisen um Lüttich liegen bei Google Maps reinzustellen....ist eine Sissifussarbeit und ich werde noch einige Jahre brauchen....200 Bunker ungefähr habe ich sicher schon localisiert, weitere 100 muß ich noch verifizieren....von 70 ungefähr habe mittlerweile Fotos gemacht....jedes mal wenn ich frei habe, bin ich mit GPS und dem Motorrad in Belgien unterwegs....


groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9398
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon Nov65 » 7. November 2019, 17:35

Schön, dich wieder zu lesen, Skinny.
Grüße von Andreas
Nov65
 
Beiträge: 4315
Registriert: 1. März 2012, 14:09
Wohnort: Plau am See in M-V

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon SkinnyTrucky » 8. November 2019, 19:39

Nov65 hat geschrieben:Schön, dich wieder zu lesen, Skinny.
Grüße von Andreas



Dankjewel Andreas....und die Grüsse gehen zurück und auch einige Fotos von meinem neuen/alten Hobby....


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




groetjes

Mara
Wenn es heute noch Menschen gibt, die die DDR verklären wollen, kann das nur damit zusammenhängen, dass träumen schöner ist als denken.... (Burkhart Veigel) Bild
Benutzeravatar
SkinnyTrucky
Flucht und Ausreise
Flucht und Ausreise
 
Beiträge: 9398
Bilder: 73
Registriert: 25. April 2010, 20:07
Wohnort: at the dutch mountains

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon Werner Thal » 8. November 2019, 22:30

Vollkommen neidlos von mir: schöne Fotos, die du hier eingestellt hast!

Gruß von Werner T. aus´m "hohen" Norden Deutschlands.
Benutzeravatar
Werner Thal
 
Beiträge: 1127
Registriert: 20. Februar 2013, 13:21

Re: Ewig Urlaub mit Roelofs-Tours

Beitragvon Volker Zottmann » 8. November 2019, 23:07

Ganz Klasse Skinny.
Mich wundert nur, dass hier im Harz, im Ostharz es noch so ruhig ist und keiner die ganzen Russenbunker erforschen will. Wer aufmerksam und querfeldeinduruch die Wälder läuft, findet immer mal neue Einstiege oder Lüftungsrohrstutzen. Manchmal aber auch nur von der Bergbauindustrie. Aber eben nicht immer.

Gruß Volker
http://baupionier.zottmann.org/
http://Mein-DDR-Leben.de/

Die Weite Deines Horizonts ist Frage Deiner Sicht.
Der Große sieht ihn breiter, der Kleine leider nicht.
(Volker Zottmann)
Benutzeravatar
Volker Zottmann
 
Beiträge: 17142
Registriert: 21. Mai 2012, 09:10

Vorherige

Zurück zu Mara's Touren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast